Wikipedia:Weiternutzung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:WN, WP:MIRRORS
Über Wikipedia > Weiternutzung

Weiternutzung von Text[Bearbeiten]

Grundsätzlich dürfen alle Texte der Wikipedia gemäß der Creative Commons Lizenz "CC-BY-SA 3.0" (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported) genutzt werden. Solange diese Lizenzbestimmungen eingehalten werden, ist eine Genehmigung für die Nutzung also nicht erforderlich.

Das heißt, Texte dürfen auch für kommerzielle Zwecke verwendet werden und sie dürfen verändert werden. Es müssen die Autoren genannt werden, was auch durch einen Link auf den Wikipedia-Artikel möglich ist, und Sie müssen den Text und jede daraus abgeleitete Form ebenfalls wieder unter dieselbe Lizenz stellen.

Eine nicht rechtsverbindliche Kurzzusammenfassung der Lizenz ist hier einzusehen.

Beispiel für eine Artikelnutzung[Bearbeiten]

Ein Beispiel für eine breit akzeptierte Art der Textnutzung findet man auf der Seite der NASSAU-PHILA 2010 (abgerufen am 7. Oktober 2011), wo der Wikipedia-Artikel Schloss Biebrich unter der Doppellizenz übernommen wurde. Das dortige Foto stammt jedoch nicht aus der Wikipedia. Wer außer Text auch Bilder aus Wikipedia nutzen möchte, beachte die Hinweise weiter unten.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Schloss Biebrich aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Kopiervorlage in HTML:

<table cellspacing="4" cellpadding="4"
 style="border: 2px solid rgb(255, 0, 0); margin: 0.5em auto; clear: both; position: relative;">
  <tr>
    <td>
      <p>Dieser Artikel basiert auf dem Artikel
 <a rel="nofollow" class="" 
href="http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia-Seitennamen_hier_eintragen">
Wikipedia-Artikelnamen hier eintragen</a>
 aus der freien Enzyklopädie
 <a rel="nofollow" class="" href="http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite">Wikipedia</a>
 und steht unter der Doppellizenz <a rel="nofollow" class="external text"
 href="http://www.hier-ihre-webseite-eintragen.de/lokale-fdl.txt">GNU-Lizenz für freie Dokumentation</a> und
 <a rel="nofollow" class="" href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/">
Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported</a> (<a rel="nofollow" class=""
 href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/legalcode">Kurzfassung</a>).
 In der Wikipedia ist eine <a rel="nofollow" class=""
 href="http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia-Seitennamen_hier_eintragen&amp;action=history">
Liste der Autoren</a> verfügbar.</p>
    </td>
  </tr>
</table>


Da früher die Wikipedia-Artikel nur unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation standen, ist in der Regel auch die folgende Nennung akzeptiert. Sie stammt von einer Webseite des Insolvenzverlages (abgerufen am 7. Oktober 2011), wo der Wikipedia-Artikel Unternehmenskrise gezeigt wird. Die GNU-Lizenz liegt auf dem Server des Nutzers.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Unternehmenskrise aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Kopiervorlage in HTML:

<table cellspacing="4" cellpadding="4"
 style="border: 2px solid rgb(255, 0, 0); margin: 0.5em auto; clear: both; position: relative;">
  <tr>
    <td>
      <p>Dieser Artikel basiert auf dem Artikel <a rel="nofollow" class=""
 href="http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia-Seitennamen_hier_eintragen">
Wikipedia-Artikelnamen hier eintragen</a>
 aus der freien Enzyklopädie
 <a rel="nofollow" class="" href="http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite">
Wikipedia</a> und steht unter der <a rel="nofollow" class=""
 href="http://insolvenzverlag.de/koark/index.php?option=com_content&amp;task=view&amp;id=512&amp;Itemid=41">
GNU-Lizenz für freie Dokumentation</a>. In der Wikipedia ist eine <a rel="nofollow" class=""
 href="http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia-Seitennamen_hier_eintragen&amp;action=history">
Liste der Autoren</a> verfügbar.</p>
    </td>
  </tr>
</table>

Weiternutzung von Bildern und Mediendateien[Bearbeiten]

Auch Bilder und andere Mediendokumente (Grafiken, Videos usw.), die in den Wikipediaartikeln verwendet werden, unterliegen einer freien Lizenz und können (auch für kommerzielle Zwecke) kostenlos genutzt werden. Bei diesen Dateien können jedoch andere Lizenzen als die Creative-Commons-Lizenz gelten, die unter Umständen andere Bedingungen stellen. Die jeweils geltenden Lizenzen können auf der Beschreibungsseite jeder Datei eingesehen werden. Auf diese Seite gelangt man, indem man das entsprechende Bild (bzw. Video) anklickt.

Weitere Informationen befinden sich unter commons:Commons:Weiterverwendung (speziell für Medien, die bei Commons gespeichert sind – das sind die meisten) und unter http://wikimediafoundation.org/wiki/Nutzungsbedingungen in dem Abschnitt „Lizenzierung von Inhalten“.

Beispiel[Bearbeiten]

Korrekte Angaben für ein Bild findet man beispielsweise auf dieser Webseite (abgerufen am 18. Juli 2011).

Landtag Niedersachsen DSCF7769.JPG
Foto: Martina Nolte Lizenz: Creative Commons by-sa 3.0 de / Kurz

Komplette Mirrors[Bearbeiten]

Von allen Wikimedia-Projekten werden auf http://download.wikimedia.org regelmäßig aktualisierte Datenbank-Dumps bereitgestellt. Diese sind in verschiedenem Umfang abrufbar. Für die deutschsprachige Version der Wikipedia (aktuelle Version aller Seiten, ohne Versionsgeschichte) sind dies zurzeit 4,2 GB (mit bzip2 komprimiert; Stand: 19. September 2012, 19:30:56 Uhr).

Die Datenbankdumps können entweder mit im Netz verfügbaren oder selbst geschriebenen Skripten in andere Formate wie HTML konvertiert oder in eine eigene MediaWiki-Installation importiert werden. Mit MediaWiki wird außerdem ein Skript ausgeliefert, das eine statische HTML-Version der Seiten generiert.

Für den Aufbau eines solchen Mirrors ist es empfehlenswert, die MediaWiki-Software auf einem Linux-System mit Apache-Webserver und MariaDB-Datenbank zu installieren, also dasselbe System, welches auch die Wikipedia verwendet, und dort die Datenbank-Backups einzuspielen.

Des Weiteren sollte die Software anschließend so angepasst werden, dass die Links für Bearbeitungen, Versionsgeschichte und Diskussion auf die originale Seite in der Wikipedia zeigen, um die Lizenzbestimmungen zu erfüllen.

Nähere Informationen sind unter Wikipedia:Download zu finden.

Von automatisierten Textersetzungen zur Erfüllung der namensrechtlichen Bestimmungen wird abgeraten, da hierbei Wikipedia-Inhalte in ihrem Sinn entstellt werden. In einigen Fällen könnte es zu Konstellationen kommen, die als Üble Nachrede strafrechtlich relevant wären.

Logo, Bezeichnung[Bearbeiten]

Durch die Weiternutzung der Wikipediainhalte darf keine Verwechslungsmöglichkeit mit Wikimedia-Projekten bestehen, deren Namen und Logos geschützt sind. Ein Mirror darf also nicht „Wikipedia, die freie Enzyklopädie“ heißen, sondern er sollte Wikipedia lediglich als Quelle nennen. Auch zur Nutzung des Logos ist daher eine Genehmigung der Wikimedia Foundation erforderlich (siehe auch Trademark Policy (englisch) samt Kontaktdaten).

Live-Mirrors[Bearbeiten]

Komplette Inhalte live von den Servern zu beziehen und auf fremden Websites einzubinden ist untersagt, da es die Wikimedia-Server weit mehr als das einfache Herunterladen der kompletten Datenbank belastet. Dies betrifft auch Live-Mirrors, die Techniken zur Zwischenspeicherung („Cachen“) der Inhalte verwenden. Wer einen solchen Live-Mirror aufbauen will oder zu anderen Zwecken die aktuellen Inhalte braucht, sollte sich mit der Wikimedia Foundation über die E-Mail-Adresse business@wikimedia.org in Verbindung setzen, um eine individuelle Lösung zu vereinbaren.

Einzelne Seiten[Bearbeiten]

Mittels XML

Mit der XML-Export-Funktion können gezielt einzelne Artikel entnommen und automatisch verarbeitet werden. Das ist von großem Vorteil, wenn nur ein einzelnes Themengebiet wie Science-Fiction und Autoren gespiegelt werden soll.

Spiegelung einzelner Seiten

Einzelne Seiten, z. B. Bestandteile der Hauptseite wie die aktuellen Ereignisse, Verstorbene und Schon gewusst, dass? können auch direkt aus der Wikipedia übernommen werden. Dabei sind natürlich die Lizenzbestimmungen einzuhalten. Ferner sollte die Seite möglichst gecacht werden. Der Inhalt eines Artikels befindet sich im HTML-Code zwischen <!-- start content --> und <!-- end content -->

Um ihn auf einer eigenen Seite darzustellen, müssen die Hyperlinks angepasst, sprich beispielsweise <a href="/wiki/Elefant"... in <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Elefant"... umgewandelt werden. Zusätzlich sollten mehrere CSS-Angaben übernommen werden.

Kontrolle[Bearbeiten]

Hier entsteht eine Liste von Projekten, die Inhalte der deutschsprachigen Wikipedia nutzen. Es können und sollen auch Offline-Projekte (wie Druckwerke) einbezogen werden. Auf der Unterseite Wikipedia auf CD-ROM und DVD-ROM werden bisher erschienene Datenträger, die Wikipedia Inhalte offline verfügbar machen, dokumentiert.

Hinweise zur Pflege dieser Liste:
Projekte, die Inhalte der deutschsprachigen Wikipedia nutzen, und die, unabhängig von den rechtlich bindenden Lizenzbestimmungen, gewisse Standards erfüllen, werden auf dieser Seite aufgeführt. Hierbei soll zwischen vollständigen Mirrors, teilweiser Übernahme der Wikipedia und „Forks“ unterschieden werden.

Fragwürdige Nutzung:
Die Form der Nutzung von Wikipedia-Inhalten wird unter Wikipedia:Weiternutzung/Mängel diskutiert und dort werden weitergehende Schritte dokumentiert.


Bitte neue Projekte immer erst unter Wikipedia:Weiternutzung/Mängel zur Begutachtung einstellen.

Mirrors/Forks[Bearbeiten]

Alle nachfolgenden Seiten spiegeln den vollen Datenbestand der Wikipedia mit unterschiedlicher Aktualität.

Da nicht der Betreiber von Wikipedia, sondern die einzelnen unabhängigen Autoren die Inhalte lizenzieren, kann bereits vom Prinzip her keine Garantie für die Lizenzkonformität dieser Seiten gegeben werden. Die Orientierung an diesen Seiten bezüglich der Umsetzung der Lizenzbestimmungen erfolgt auf eigene Gefahr.

Siehe auch[Bearbeiten]