Wikipedia:Technik/Text/Edit/wikEd

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
< Wikipedia:Technik‎ | Text‎ | Edit(Weitergeleitet von Wikipedia:WikEd)
Wechseln zu: Navigation, Suche
wikEd

wikEd ist ein Benutzerskript, das einen vollständigen Quelltexteditor bietet.

wikEd ermöglicht erweiterte Textbearbeitungsfunktionen zum Bearbeiten von Wikitext. Er arbeitet nach dem WYSIWYM-Prinzip und enthält zahlreiche MediaWiki-spezifische Funktionen. Auf der wikEd-Hilfeseite werden alle Funktionen und Knöpfe beschrieben. Momentan funktioniert wikEd mit Mozilla Firefox, SeaMonkey, Safari und Google Chrome und wohl Opera, jedoch nur bedingt mit dem Microsoft Internet Explorer.

Die Bedienungsanleitung steht unter /Hilfe.

Funktionen[Bearbeiten]

Bildschirmfoto von wikEd in Aktion; die Rechtschreibprüfung (rote Unterstreichungen) wird weiterhin vom Browser durchgeführt

Auf der wikEd-Hilfeseite werden alle Funktionen und Knöpfe beschrieben.

Überblick[Bearbeiten]

  • Wikicode Syntaxhervorhebung
  • Einfügen, Import und Konvertierung von formatiertem Text (z. B. aus Microsoft Word oder Websites) in Wikisyntax
  • komfortables Suchen und Ersetzen mit regulären Ausdrücken und Suchen während der Eingabe
  • Vorschau und erweiterte Änderungsanzeige ohne erneutes Laden der Seite
  • Weblinks und interne Wikilinks aus dem Bearbeitungskasten mit Strg-Mausklick folgen
  • Vollbildmodus
  • automatische Korrekturfunktionen für häufige Probleme und Fehler
  • Chronik für Zusammenfassungs-, Suchen- und Ersetzenfeld
  • Funktioniert mit jeder MediaWiki-Installation und wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt

vollständige Auflistung[Bearbeiten]

  • Einfügen von formatierten Inhalten, z. B. Microsoft Word oder Excel
  • Konvertierung von formatierten Inhalten in Wikisyntax (inklusive Tabellen)
  • Einfügen und Konviertieren von Wikiseiten ohne den Quelltext durch Klicken auf Bearbeiten zu holen
  • Wikisyntaxhervorhebung basierend auf einem echten JavaScript Wikicode Parser
    • eingebundene Bildvorschau
    • Hervorhebung verschiedener Striche und Leerzeichen
  • Suchen und Ersetzen:
  • Schnelles zeige Vorschau zeigt eine lokale Vorschau unter Verwendung von InstaView mit Ajax Technologie
  • Die wikEdDiff-Diff-Ansicht wird nach Klick auf den Knopf unterhalb des normalen Diffs angezeigt. Rot zeigt gelöschten Text an, Grün hinzugefügten Text. Auch verschobener Text wird (mit anderen Farben hervorgehoben).
    Schnelles zeige Änderungen unter Verwendung von en:User:Cacycle/diff für eine Server-unabhängige farbige Visualisierung von Löschungen, Ergänzungen und Verschiebungen
  • Chronik für Zusammenfassungs-, Suchen- und Ersetzenfeld in Drop-Down-Listen. Sie überlebt Browsersitzungen und ist über mehrere Fenster erreichbar.
  • Vorgefertige und anpassbare Zusammenfassungstexte
  • automatische Korrekturfunktionen für häufige Probleme und Fehler
    • Wikilinks mit Weiterleitung auf den endgültigen Zielartikel
    • Unicodezeichen in die echten Zeichen oder Entitäten umwandeln
    • Häufige Tippfehler mit AutoWikiBrowser RegExTypoFix korrigieren.
    • mathematische Formeln und chemische Summenformeln erstellen
    • Leerzeichen und Leerzeilen korrigieren
    • Striche anpassen
    • Einheiten richtig darstellen
    • HTML-Syntax in Wiki-Syntax umwandeln (inklusive Tabellen)
    • Großschreibung von Überschriften und Listen
  • Zu Artikelüberschriften aus der Suchfeld-Drop-Down-Liste springen
  • Vollbildmodus zum Bearbeiten
  • Alle Knöpfe haben Beschriftungen wenn man mit der Maus auf ihnen verweilt.
  • Alphabetische Sortierung von Listen
  • Verstecken von <ref>…</ref> Einzelnachweisen, {{…}} Vorlagen, und Zeichenentitäten (wie z. B. &nbsp;)
  • Zur Position der letzten Änderung springen
  • Vollständig anpassbar, inklusive Knopfbilder und Farben (über CSS)
  • Intelligente Auswahl des betroffenen Textes, z. B. Wort unter dem Cursor, die aktuelle Zeile oder den momentanen Absatz.
  • Schriftgröße des Bearbeitungsfensters ändern
  • Kompatibel mit der existierenden Bearbeitungsleiste über dem Textfeld und den Einfügelinks darunter
  • dynamische An- und Abschaltung mit einem einfachen Mausklick
  • Automatische Installation von neuen Versionen
  • Unterstützung für benutzerdefinierte Knöpfe und Funktionen
  • erweiterte diff-Anzeige bei zeige Änderungen sowie Versionsgeschichtenvergleichseiten unter Verwendung von wikEdDiff.
  • Weblinks und interne Wikilinks aus dem Bearbeitungskasten mit Strg-Mausklick folgen
  • Tastenkombination für Knöpfe
  • Vorlagen und Parserfunktionenhervorhebung
  • kann als Gadgets|MediaWiki-Gadget, Benutzerskript oder Greasemonkey-Skript installiert werden

Systemvoraussetzungen[Bearbeiten]

  • Browser: Firefox >1.5, Mozilla >1.3, SeaMonkey, WebKit, Google Chrome oder Safari
  • Ein nicht zu langsamer Computer, da WikEd die Ladezeiten bei langen Artikeln erhöht
  • Bildschirmauflösung >1024×768 wird empfohlen, damit die Knöpfe in einer Reihe bleiben
  • MediaWiki >1.8.2 (außerhalb von Wikipedia)
  • wikEd funktioniert mit allen ursprünglichen MediaWiki Skins und ihren Derivaten. Weitere unterstützte Skins sind Vector (aktueller Wikipedia-Skin), Pinkwich5 (Citizendium), Monaco, Quartz, Searchwikia (Wikia, Wikia Search), Cavendish, Devmo (wiki.mozilla.org, developer.mozilla.org), Gumax paulgu.com

Installation[Bearbeiten]

Es gibt mehrere Möglichkeiten WikEd zu installieren:

mw.loader.load( "//en.wikipedia.org"
                + "/w/index.php?title="
                + "User:Cacycle/wikEd.js"
                + "&bcache=1&maxage=86400"
                + "&action=raw&ctype=text/javascript" );
Das ist das Original-Skript; alternativ das Gadget aus einer Seite der deutschsprachigen Wikipedia heraus:
mw.loader.load( "ext.gadget.wikEd" );
  • Dies funktioniert sowohl zu gegebener Zeit mit Greasemonkey wie auch in beliebigen Seiten unter MediaWiki.

Häufige Fragen[Bearbeiten]

Kann ich nur ein paar Funktionen von wikEd haben?[Bearbeiten]

Kann ich nur Syntaxhervorhebung, keine Syntaxhervorhebung, nur die Suchfunktion, … haben?

Es gibt keine einfache Möglichkeit, um nur einige wikEd-Funktionen zu bekommen, da die meisten stark verflochten sind. wikEd ist jedoch stark konfigurierbar und man kann versuchen die jeweiligen Voreinstellungen (z. B. keine Syntaxhervorhebung) vorzunehmen, z. B. wikEd customization.

Automatische Syntaxhervorhebung[Bearbeiten]

Häufig wird automatische Syntaxhervorhebung während des Tippens gewünscht (Echtzeit-Syntaxhervorhebung).

Dies kann aus technischen Gründen nicht implementiert werden. Jede automatische Änderung zum Editierfeld löscht die Rückgängig-Chronik oder bringt sie durcheinander. Um Echtzeit-Syntaxhervorhebung zu bekommen, muss das gesamte Rückgängig/Wiederherstellen-System und die gesamte Editierlogik der Rich-Text-Schnittstelle des Browser inklusive der Mausoperationen in JavaScript simuliert werden. Das wäre wahrscheinlich nicht einmal möglich, würde das Programm aufblähen und die Rückgängig/Wiederherstellen-Menüeinträge des Browsers nutzlos machen. Bitte schauen Sie sich den Firefox bug report an und geben Sie ihre Stimme ab.

WYSIWYG[Bearbeiten]

Ein häufiger Wunsch ist, wikEd in einen WYSIWYG-Editor umzubauen. Es wäre sehr einfach WYSIWYG für grundlegende Textformatierung wie fett oder kursiv zu nutzen, aber alles was darüber hinaus geht macht die Sache sehr kompiliziert:

  • Ein echter WYSIWYG-Editor muss existierenden Wikicode verstecken und abkapseln.
  • Bilder, Tabellen, Vorlagen, Wikilinks, externe Links und sogar einfache span oder div Elemente mit Parametern benötigen einen separaten Popup-Editor um den versteckten Inhalt zu bearbeiten
  • Das Einfügen von formatiertem Text vermasselt die Formatierung, insbesondere die Überschriftenreihenfolge.
  • Existierender syntaktisch inkorrekter Text kann beim Bearbeiten verschwinden und im schlimmsten Fall verloren gehen und/oder den gesamten Artikeltext zerstören.

wikEd versucht das beste aus beiden Ansätzen zusammenzufügen und setzt auf WYSIWYMwhat you see is what you mean:

  • Eine einfache Benutzeroberfläche mit erweiterten Funktionen wie Suchen und Ersetzen.
  • Das struktur-orientierte klassische Textfeld aufgewertet mit Syntaxhervorhebung und Vorschau auf der gleichen Seiten

weiterführende Informationen:

Bekannte Probleme[Bearbeiten]

  • wikEd funktioniert nur mit Gecko-basierten Browsern wie Firefox sowie WebKit-basierten wie Safari und Google Chrome. Internet Explorer und Opera werden nicht unterstützt. Ist WikEd in den Benutzereinstellungen aktiviert, verwendet der Benutzer aber aktuell einen nicht unterstützten Browser, so wird WikEd automatisch deaktiviert und das normale Textfeld angezeigt.[1]
  • Alte Rechner können beim Bearbeiten von sehr langen Artikeln Geschwindigkeitsprobleme bekommen. Abhilfe schafft das kurzzeitige Abschalten der Syntaxhervorhebung durch Drücken des Syntaxhervorhebung Knopfes oder das temporäre Abschalten von wikEd durch Drücken auf wikEd logo.
  • wikEd verwendet browserinterne Rich-Text-Editor-Funktionen, was die folgenden Unannehmlichkeiten mit sich bringt:
    • Syntaxhervorhebung von frisch eingefügtem Text muss manuell mit dem Textify Knopf aktiviert werden (siehe Firefox feature request).
    • Einfügen von Text einer HTML-Überschrift generiert einen neuen Absatz mit Zeilenumbrüchen vor und hinter dem eingefügten Text. Diese Umbrüche verschwinden, wenn man den Textifizierenknopf Textify drückt.
    • Firefox ersetzt Tabs mit vier Leerzeichen, wenn Text in den iFrame eingefügt wird. Um die Tabs zu behalten muss wikEd kurzzeitig abgeschaltet werden.
  • Vorsicht bei den violetten Reparaturknöpfen. Es handelt sich um sehr einfache Textersetzungsregeln. Die Änderungen sollten immer geprüft werden, da sie in manchen Fällen dem Artikel mehr schaden können.
  • Wenn gleichzeitig Skripte und Erweiterungen verwendet werden, die sich auf Änderungen des Textfeldes stützen oder das Textfeld verändern, müssen diese Texte synchronisiert werden; siehe dazu Skin/JS/wikEd.
  • Im Unterschied zum Standard-Editor des Browsers gehen sämtliche Änderungen verloren, wenn man in der Browser-Historie vor- oder zurückgeht. Unter manchen Betriebssystemen (insbesondere Mac OS X) löst man mit der Tastenkombination, mit der man ansonsten an Zeilenanfang oder -Ende springt (Cmd+/), bei wikEd die Browser-Historie aus. Beim Zurücknavigieren verliert man sämtliche eigenen Änderungen. – Eine deutliche Milderung der Auswirkungen dieses Problems für Firefox-Benutzer bietet z. B. die Browsererweiterung Lazarus. Mit ihr lassen sich die verlorenen Änderungen zurückholen.

Fehlerbehebung[Bearbeiten]

wikEd lädt nicht[Bearbeiten]

Wenn nach der Installation das wikEd-Logo WikEd logo.png nicht oben neben dem Abmelden-Link angezeigt wird und die wikEd-Knöpfe nicht erscheinen, versuche folgendes:

  • Den Browsercache aktualisieren: Umschalt gedrückt halten während man auf Aktualisieren drückt (oder Strg+Umschalt+R drücken)
  • JavaScript im Browser aktivieren (ExtrasEinstellungenInhaltJavaScript aktivieren im Firefox)
  • Falls wikEd außerhalb von Wikipedia verwendet wird, sollte geprüft werden ob in der Datei LocalSettings.php $wgAllowUserJs = true gesetzt ist.
  • Wenn das Skript manuell eingebunden wurde, unter Einstellungen überpüfen, ob auch die Unterseite des aktiven Skins bearbeitet wurde, oder in common.js einbinden.
  • Die JavaScript Fehlerkonsole (im Firefox unter Extras) auf Fehlermeldungen überprüfen. Falls ein Fehler von wikEd verursacht wird, bitte den #Fehler melden

Anpassungen[Bearbeiten]

wikEd ist durch Benutzer vollständig anpassbar, inklusive Farbschemata, Sprachen und eigenen Knöpfen und Funktion. Weitere Informationen bekommt man unter wikEd customization.

Für die deutschsprachige Wikipedia wird die Betreuung lokaler Anpassungen zurzeit über en:User:PerfektesChaos/wikEd international de.js wahrgenommen; Benutzer:PerfektesChaos kann entsprechend verständlichere Übersetzungen von Tooltips usw. vornehmen.

Fehler melden[Bearbeiten]

Bitte detailierte Bugreport unter en:User talk:Cacycle/wikEd (in englischer Sprache) abfassen.

wikEd-Designphilosophie[Bearbeiten]

Die Designphilosophie von wikEd lautet:

  • Ein einfaches, kleines und intuitives Benutzerinterface (keine Navigation durch komplexe Menüstrukturen, keine Popups, Spezialknöpfe müssen als Erweiterung zugefügt werden)
  • cross-site-compatibility zwischen allen MediaWiki Installation (nicht nur Wikipedia)
  • Mehrsprachigkeit
  • Multi-Browserunterstützung durch Verwendung von standardkonformen cross-browser Code

wikEd ist nicht[Bearbeiten]

Weitere Informationen[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Getestet mit Opera 10.10 und IE 8.0.6.