Wikipedia:Wiki Loves Monuments 2013/Schweiz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite gehört zum Wikipedia-Archiv.

Der Inhalt dieser Seite ist nicht mehr aktuell. Sie wird aber nicht gelöscht, damit die Geschichte der Wikipedia nicht verlorengeht. Falls es sich um eine Arbeitsunterlage handelt, ist sie womöglich durch andere Seiten ersetzt worden. Bestehende Weiterleitungen auf diese Seite sollen das Wiederauffinden ermöglichen.

Wenn du meinst, diese Seite sei weiterhin von aktueller Bedeutung, solle weiter benutzt werden und ihre Funktion sei nicht besser in bestehende Seiten integriert, dann kümmere dich um ihre Aktualisierung.
WLM Schweiz   Preisträger    
Neues Schweizer WLM-Logo
Titelseite der neusten Ausgabe des Inventars der Kulturgüter von nationaler Bedeutung

Im September 2013 wurden im Rahmen von Wiki Loves Monuments knapp 4000 Fotos von denkmalgeschützten Bauwerken und Kulturdenkmälern aus der Schweiz in der Kategorie Wiki Loves Monuments 2013 in Switzerland hochgeladen. Nach 2011 und 2012 fand der vom Verein Wikimedia CH organisierte Fotowettbewerb zum dritten Mal statt.

Denkmallisten[Bearbeiten]

Zusätzlich zu den Kulturgütern von nationaler Bedeutung (A-Objekte) nahmen am diesjährigen Wettbewerb erstmals auch Fotos der Kulturgüter von regionaler Bedeutung (B-Objekte; mehr dazu auf der Webseite des Kulturgüterschutzes) teil. In einigen Kantonen kamen auch Objekte aus kantonalen Denkmalverzeichnissen (mit ID-Nummer) hinzu. Die Angaben aus den provisorischen kantonalen Listen mit B-Objekten wurden in die kommunalen Kulturgüterlisten in der Wikipedia übernommen. Für eine vollständige Übersicht dieser Listen siehe hier: Kategorie:Liste (Kulturgüter in der Schweiz).

Mitmachen[Bearbeiten]

Während der einmonatigen Wettbewerbsdauer konnten die Teilnehmer auf Wikimedia Commons ältere oder noch ganz frische Fotos, die eines der Kulturdenkmäler abbilden, registrieren. Das entsprechende Foto musste einzig mit einem Benutzerkonto bei Wikimedia Commons hochgeladen und als eigenes Werk frei lizenziert werden. Die Teilnehmer wurden aufgefordert, die dem Denkmal entsprechende KGS- oder ID-Nummer einzutragen.

Jury und Preisverleihung[Bearbeiten]

An der Preisverleihung anwesende Preisträger (vorne) mit Jury (hinten)

Im Oktober hat eine Jury die zehn Preisträger gekürt. Jurymitglieder waren:

Die Preisträger wurden am 30. November in der Schweizerischen Nationalbibliothek in Bern ausgezeichnet. Zehn Fotos aus der Schweiz qualifizierten sich zudem für die internationale Endausscheidung des Wettbewerbs. Am 10. Dezember wurde bekannt, dass ein Foto vom Wiesener Viadukt aufgrund seiner Harmonie aus Denkmal, Mensch und Natur im weltweiten Wettbewerb den ersten Preis gewonnen hat.

Eingereichte Bilder[Bearbeiten]

In der commons:Category:Images from Wiki Loves Monuments 2013 in Switzerland findet man alle eingereichten Fotos.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]