Wikipedia Diskussion:Normdaten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WD:ND
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 100 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 3 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.

GNDName bei "leerer" Tn in der DNB angeben?[Bearbeiten]

Hallo, beim Artikel Barbara De Rossi kam die Frage auf, ob die Angabe GNDName auch angegeben werden kann/sollte, wenn sich in der DNB unter der Tn keine Publikationen finden? In der DNB erscheinen solche Tn also als leer, aber über die ID lassen sich ja durchaus Werke zu Barbara De Rossi finden. Sollen oder dürfen solche GNDName-Einträge angegeben werden?

Übertrag der Diskussion:

-->

@Eddgel: Nur Tn, bei denen Publikationen dabei sind, sind wichtig. Leere Tn sind unbrauchbar. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 13:28, 14. Jan. 2015 (CET)

Tn 151910057 ist nur ein Name, keine Publikation. Tn 160127025 ebenso. Gymel, zu Hülf, prego! :) --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 13:30, 14. Jan. 2015 (CET)
Die Tn sind nicht leer:
Die Tn 151910057 verweist auf diesen B3Kat-Eintrag -->https://opacplus.bib-bvb.de/TouchPoint_touchpoint/start.do?Query=100%3D%22151910057%22&Language=De&SearchProfile=
Die Tn 160127025 verweist auf diesen B3Kat-Eintrag -->https://opacplus.bib-bvb.de/TouchPoint_touchpoint/start.do?Query=100%3D%22160127025%22&Language=De&SearchProfile=
--Eddgel (Diskussion) 13:33, 14. Jan. 2015 (CET)
Wie kommst du da drauf? --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 13:37, 14. Jan. 2015 (CET)
Klick mal unten auf die "Wikipedia-Personensuche", dann auf der Seite oben in der URL hinter dem "p/" ein "gnd/" und anschließend die Nummer der Tn eingeben (+Enter drücken). Bei der ersten Tn müsste das dann so aussehen: "https://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/151910057". Dann bekommt man angezeigt bei welchen Bibliotheksverbünden es Einträge gibt.--Eddgel (Diskussion) 13:49, 14. Jan. 2015 (CET)
Und jetzt die Frage: wozu sind die in der DNB leeren Tn gut? Unsere Normdaten sind dazu da, uns mit den Nationalbibliotheken zu verknüpfen. Da die Tn in der DNB leer sind, nehmen die das über Wikipedia:PND/Fehlermeldung eh nicht an. Also wo ist der Sinn für uns? --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 13:52, 14. Jan. 2015 (CET)

Das könnte Gymel oder jemand anderes bestimmt mal genauer erklären. Ich weiß nur noch aus dem Kopf, dass z. B. die B3Kat der Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg-Bayern ist und dass dieser Verbund, sowie auch andere mit der Nationalbibliothek bezüglich der Normdaten zusammenarbeiten.--Eddgel (Diskussion) 14:02, 14. Jan. 2015 (CET)

@Eddgel: Vorschlag: wir lassen es jetzt so und warten auf Gymel oder vielleicht Benutzer:Mai-Sachme, die haben da mehr Ahnung. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 14:22, 14. Jan. 2015 (CET)

Klar, können wir so machen. Auf Benutzer Diskussion:Gymel#Wikipedia:PND/Fehlermeldung hatte Gymel geschrieben: Im Einzelnen habe ich daher allerhand Meldungen von Dir gestrichen bzw. auf Tp-spezifische Meldungen umformuliert, im Gegenzug aber u.U. die Normdatenvorlage um GNDName ergänzt, damit die von Dir gefundenen Identifikationen nicht untergehen. Siehe z. B. hier. Deshalb bin ich hier jetzt auch davon ausgegangen, dass der Vermerk der in der DNB "leeren" Tn Sinn macht.--Eddgel (Diskussion) 14:31, 14. Jan. 2015 (CET)
Wäre mir neu, aber ich lerne auch dazu. Sofern es was zu lernen gibt... Sarcastic.gif --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 14:42, 14. Jan. 2015 (CET)

<--

Ich persönlich halte es für sinnvoll auch "leere" DNB-Tn (also Tn ohne Publikationen in der DNB) unter GNDName einzutragen, solange über die ID in anderen Bibliotheken Werke dazu gefunden werden können. Damit wird das Wissen der Bibliotheksverbünde hier in der Wiki sozusagen gebündelt bzw. die Quellen werden somit hier zusammengeführt. Der "normale" Leser kann mit "leeren" Tn in der DNB aber natürlich nicht viel anfangen, also stellt sich halt die Frage, ob das so erwünscht ist?--Eddgel (Diskussion) 19:04, 14. Jan. 2015 (CET)

Ich würde mir das ebenfalls wünschen, zumindest sehe ich da erst einmal nicht unbedingt einen Nexus: Was auf WP:PND/F eintragungswürdig ist, folgt notgedrungen den Spielregeln, die die DNB uns diktiert, bei der Normdatenvorlage sind wir freier (übrigens auch freier als etwa die Verwendung in der Vorlage:DNB-Portal angeht). Insbesondere bei Musik und Film hat die Bayerische Staatsbibliothek (im B3Kat nachgewiesen) allerhand Bestände, die "traditionell", d.h. ausschließlich mittels Tn erschlossen worden sind. Und - auch wiederum bei der BSB wegen eigener Digitalisierungen und möglicherweise auch dem Google-Engagement - in vielen Fällen gibt es digitalisierten Altbestand, der nicht nachkatalogisiert wurde, d.h. man kommt sogar an die Volltexte, aber leider nur über eine Tn-Nummer... Wenn wir daher den Eindruck haben, dass über eine Tn-Nummer zusätzliche Dinge (und sei es nur eine gewisse Menge Katalogeinträge) zugänglich werden und ähnliche Kriterien wie beim Fall "DNB weist Bestand nach" greifen, nämlich dass die von uns prüfbaren Kataloge und/oder die von VIAF damit im zusammenhang genannten Titel zu dieser Tn tatsächlich ganz überwiegend diese Person betreffen - dann ist ein GNDName-Eintrag, auch gerne zusätzlich zum "echten" GND-Eintrag gerechtfertigt.
Ich bin mir bei dieser Äußerung aber durchaus meiner Befangenheit bewusst, für die "AKS"-Dienste ([1], [2]) werte ich sowohl die in der GND hinterlegten offiziellen Umlenkungsinformationen aus (Sätze dieser Nummern wurden bereits zu einem zusammengefasst, da gibt es auch Fälle Tn->Tp), als auch in einem Wikidata-Item hinterlegte mehrfache GND-Nummern (da sind aber nur Tp erlaubt) und die noch offenen Meldungen bei WP:PND/F und eben auch die Normdaten-Vorlage hier: Sind da die Parameter GND und GNDName beide belegt, nehme ich das als intellektuell bereits erfolgte Identifikation, die in der Normdatei hoffentlich irgendwann nachvollzogen wird: Die Dienste zeigen dann Resourcen zu allen beteiligten Nummern, wenn nach einer davon gefragt wird. Natürlich ist klar, dass diese Tn-Geschichte der Bibliotheken einen historischen Irrweg bedeutet, aber 3,5 Millionen Tp-Sätzen stehen noch 4,7 Millionen Tn-Sätze gegenüber und diesen Unfug abzuschmelzen wird M.E. weitaus länger dauern als die 20 Jahre die es brauchte, ihn aufzubauen... So lange müssen wir halt versuchen, dennoch möglichst viel Honig daraus zu saugen, denn in das Ansammeln von Namensformen ist ja allerhand Aufwand geflossen (der Katalogisierer musste ja wg. Staatsbürgerprinzip und anderen Regeln ziemlich genau wissen, um welche Person es sich handelte, durfte es nur nicht im Datensatz vermerken) und irgendwie wollen wir den abzapfen.
Aus dem vorangehenden wird vielleicht klar, dass ich mich schwer tun würde, hier klare Regeln zu formulieren: Der/die Einträger des GNDName müssen das vor der Folie ihres Wissens um Normdaten, deren Bedeutung, Sinn und Zweck etc. (da gibt es zwar einen Grundkonsens, aber im Detail gewiss auch abweichende Ansichten), in jedem Einzelfall verantworten können, nicht mehr und nicht weniger. -- Thomas Berger (Diskussion) 20:07, 14. Jan. 2015 (CET)
Wer 'ne Regel möchte: Tns sind in der Vorlage:DNB-Portal nicht erwünscht, aber in der Vorlage:Normdaten mit dem Parameter "GNDName" erlaubt (wenn auch nicht immer sinnvoll). Beispiel für die Nutzung: Tn-Datensätze des hbz (Bibliothekssigel: DE-605) können über deren Verbundkatalog ("Feedback" anklicken) zur Individualisierung gemeldet werden. --Kolja21 (Diskussion) 22:25, 14. Jan. 2015 (CET)

d:Wikidata:WikiProject Authority control[Bearbeiten]

Zur Information: d:Wikidata:WikiProject Authority control. --UV (Diskussion) 23:40, 2. Feb. 2015 (CET)

Streit/Edit-War über Normdaten im Themenbereich Naturwissenschaften(?)[Bearbeiten]

Siehe hier. --Kam Solusar (Diskussion) 11:48, 21. Feb. 2015 (CET)

Danke für den Hinweis. PA entfernt Gruß --Kolja21 (Diskussion) 15:36, 21. Feb. 2015 (CET)
Zu dem angeblichen PA:
Rainald62 ist dafür bekannt, Normdaten zu löschen, wurde schon öfters (erfolglos) angesprochen, löscht die Hinweise darauf und bestreitet, mit mit den IPs identisch zu sein, die sonderbarer Weise seine Edits wiederholen oder vorwegnehmen. Ein regelmäßiger Gast auf der VM. --Kolja21 (Diskussion) 20:23, 23. Feb. 2015 (CET)