Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Georeferenzierung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WD:GEO
Archivübersicht Archiv

Archivübersicht

Wie wird ein Archiv angelegt?

Bevor du eine Frage stellst, solltest du bitte erst im passenden Archiv nachschauen, evtl. gibt es dort bereits eine Antwort.
Ältere Diskussionen bis Mai 2007 sind dort thematisch sortiert einsehbar. Seit Mai 2007 werden Beiträge automatisch archiviert.

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte montags automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 360 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Die Archivübersicht befindet sich unter Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Georeferenzierung/Archiv.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 7 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.

Kill ISO!?[Bearbeiten]

Liebe Brüder und Brüderinnen im Geiste,

wie ich schon vor zwei Jahren im Kurier moniert habe, ist ISO 3166-2 nicht wirklich ein für ein Wiki maßgeschneiderter Standard. Es dauert Monate bis Jahre, bis die Standards aktualisiert sind, den ISO-Leuten unterlaufen auch Fehler (die dann auch erst nach Monaten bis Jahren ausgebessert werden), und das schönste an allem: Es wird keine Newsletter mehr geben; das heißt, dass das Auf-den-neuesten-Stand-Bringen unserer ISO-Artikel und des Metakrams zukünftig ziemlich kostspielig ist.

Zwar ist ISO 3166-2 wohl der Standard schlechthin, doch für meine Begriffe in einem Projekt wie unserem zunehmend unzumutbar. Dass unsere Artikel nur noch (bzw. derzeit) für Geldscheißer wartbar sind, schmerzt schon genug; dass der ganze Meta-Apparat nicht aktualisiert ist und wir hier von einer behäbigen Organisation abhängig sind, während wir die Geo-Artikel selbst in Sekundenschnelle aktualisieren können, kann aber, so finde ich, kein wünschenswerter Dauerzustand bleiben.

Um ein paar Beispiele zu bringen, wo Unzulänglichkeiten vorliegen: Der Oman hat seit 2011 statt vier Gouvernements und fünf Regionen nun elf Gouvernements ([1]), bei ISO lebt Hà Tây (Vietnam) weiterhin, während Nohijahoi tobei Dschumhurij und der Hauptstadtdistrikt Duschanbe (Tadschikistan) ignoriert werden. So gut wie Monat für Monat wächst diese Liste.

Das soll jetzt kein direkter Aufruf sein, dem Modell von statoids.com zu folgen oder alles dahingehend umzustellen (auch wenn mir das die bessere Variante zu sein scheint), aber dort man so richtig schön sehen, wie schnell sich wie viel ändert.

Im schon angesprochenen Kurier-Artikel schrieb ich, vielleicht machen wir uns unsere Standards eines Tages selber. Das wäre zwar auch nicht unproblematisch, aber eine Diskussion über die Zukunft der Georeferenzierung bzw. über deren Grundlage scheint mir angebracht (auch wenn ich hier nie federführend mitwirkte). Meinungen, Vorschläge? Ich bitte darum. lg, … «« Man77 »» 17:38, 9. Mär. 2014 (CET)

Einige eigene Codes haben wir ja schon, wo ISO Lücken hat. Die Frage wäre, ob es sinnvoll ist, beispielsweise den HASC-Code von Statoids zu übernehmen und sich damit dann von einer anderen Quelle abhängig macht, oder was WP-Hausgemachtes aufzieht. Das sollte dann allerdings so aufgebaut sein, dass auch andere Sprachversionen aufspringen könnten. Statoids bricht z.B. Slowenien nicht auf die Gemeinden herunter, sondern auf statistische Regionen. Zumindest in solchen Fällen wäre Statoids keine Lösung. NNW 19:20, 9. Mär. 2014 (CET)
Je mehr man sich durchklickt, umso weniger optimal scheint auch mir Statoids zu sein :(
Welche eigenen Codes sprichst du an? Die Ozeane? Die momentane Situation und der Ausblick sprechen für mich aber deutlich dafür, unsere Eigenständigkeit auszubauen.
Bietet sich irgendeine Seite als wikimediaweites Forum an, um dies durchzukauen? Mit Wikidata hätten wir vielleicht schon eine geeignete Plattform, um ein mögliches Ergebnis dann wo zu verankern und umzusetzen. Was die technischen Möglichkeiten angeht, hülle ich mich in den Mantel des Schweigens eines Unwissenden :) … «« Man77 »» 21:25, 9. Mär. 2014 (CET)
Wie handhabt denn das Openstreetmap? Kann man nicht mit denen zusammenarbeiten/ von denen profitieren? --Port(u*o)s 21:36, 9. Mär. 2014 (CET)
Ja, ich meinte die X-Codes für die Ozeane. Projektübergreifend wäre zwar Meta, aber das wäre sicherlich der denkbar schlechteste Ort, um etwas zu besprechen. Ich würde eher vorschlagen, dass man die Georeferenzierer der großen Projekte einlädt (und falls die noch jemanden kennen, dass sie den zusätzlich dazuholen), sich auf einer Plattform zu besprechen. Als Grundgerüst ist HASC nicht schlecht, auch wenn ich mich bei manchen Codes frage, wieso die so aussehen und man nicht was Näherliegendes genommen hat. Keine Ahnung, ob OSM mit Codes arbeitet. Die Frage wäre, wozu. NNW 10:23, 10. Mär. 2014 (CET)

Wenn man auf ein Schema wie HASC (zweistelliger Ländercode plus zweistelliger Untereinheitscode, alles Buchstaben) umstellen würde, sähe das so aus:

  • so schon vorhanden (72): AE, AM, BI, BJ, BN, BR, BS, BW, BY, BZ, CA, CD, CF, CH, CL, CM, CV, CZ, DE, DJ, ER, ET, GE, GH, GL, GT, GY, HN, HT, HU, ID, IN, IQ, JO, KW, LA, LB, LR, LT, LY, MC, MD, MU, NA, NG, NI, NL, OM, PK, PL, QA, RO, SB, SD, SH, SK, SN, SO, SR, SV, SY, SZ, TD, TJ, TL, US, UY, UZ, WS, YE, ZA, ZW
  • umzustellen (114): AD, AF, AG, AO, AR, AT, AU, AZ, BA, BB, BD, BE, BF, BG, BH, BO, BQ, BT, CG, CI, CN, CO, CR, CU, CY, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, FI, FJ, FM, FR, GA, GB, GD, GM, GQ, GR, HR, IR, IS, JM, JP, KE, KG, KH, KI, KM, KN, KP, KR, KZ, LC, LI, LK, LS, LU, LV, MA, ME, MH, MK, ML, MM, MN, MR, MT, MX, MY, MZ, NE, NO, NR, NZ, PA, PE, PG, PH, PS, PT, PW, PY, RS, RW, SA, SC, SE, SG, SI, SL, SM, SS, ST, TG, TH, TM, TN, TO, TR, TT, TV, TW, UA, UG, UM, VC, VE, VN, VU, ZM
  • teils, teils (11): AL, ES, GN, GW, IE, IL, IT, MV, MW, NP, RU
  • bislang ohne Untercodes (51): AI, AQ, AS, AW, BL, BM, BV, CC, CK, CW, CX, EH, FK, FO, GF, GG, GI, GP, GS, GU, HK, HM, IM, IO, JE, KY, MF, MG, MO, MP, MQ, MS, NC, NF, NU, PF, PM, PN, PR, RE, SJ, SX, TC, TF, TK, TZ, VA, VG, VI, WF, YT

Die reine Länderanzahl sagt allerdings nur bedingt was zum Aufwand. Einige (Artikel-)große Länder wie Deutschland und die USA haben schon so einen Code und müssten nicht verändert werden. Die absolute Anzahl kann ich nicht abschätzen. NNW 11:12, 10. Mär. 2014 (CET)

Wobei diese Auflistung auch nur eine ungefähre Einschätzung zulässt, bei zB UZ und ID gibt's auch feine Unterschiede im Detail. "Angst" hätt ich weniger vor der Zahl der unterschiedlichen Code-Elemente, als vor der Zahl der betroffenen Artikel und Einbindungen. Drum wäre es wohl praktikabler einen eigenen Weg auf Basis von ISO 3166-2 Newsletter II-3 einzuschlagen und nur wo nötig abzuweichen.
Es wäre sicher sinnvoll, nicht eigenzubröteln. Kennst du ein paar Georeferenzierer von anderen Projekten? Ich – ehrlich gesagt – nicht. Ich könnte nur auf den Projekt-Diskussionsseiten einen Hinweis hinterlassen. lg, … «« Man77 »» 21:30, 10. Mär. 2014 (CET)
Ich hatte es so verstanden, dass du eine komplett eigenständige WP-Lösung anstrebst, nicht nur ein Löcherstopfen, wo ISO nicht nachkommt. Hier stellt sich die Frage, ob die WP-Codes später angepasst werden sollen, wenn ISO nachzieht, oder nicht. Nein, ich kenne die anderen Georeferenzierer nicht, ich würde das einfach auf deren Projektseiten ankündigen. NNW 10:01, 11. Mär. 2014 (CET)
Sorry fürs Warten-Lassen. Wirklich eine zweite Meinung habe ich im bisherigen Diskussionsverlauf nicht erkennen können, drum mal die Nachfrage: Sehen das andere auch so, dass wir mit ISO 3166-2 alleine nicht mehr richtig glücklich sein können?
Wenn ich nicht der einzige mit dieser Meinung bin, versuche ich gern ein paar Kollegen von anderen WPs ins Boot zu bekommen. lg. … «« Man77 »» 16:33, 15. Mär. 2014 (CET)
Eine gute und eine schlechte Nachricht.
Gut: ISO-Infos sind (wieder?) online zugänglich, Beispiel: Republik Kongo
Schlecht: ISO wurde dadurch nicht besser, weder bezüglich Aktualität (Republik Kongo am Stand von 2002) und vor allem nich bezüglich Übersichtlichkeit (Spanien).
lg, … «« Man77 »» 23:22, 27. Jul. 2014 (CEST)

weitere Hilfskategorien für Lagewünsche[Bearbeiten]

Ich verteile seit Jahren zur Entspannung gerne immer mal wieder Lagewünsche, indem ich entsprechende Artikel per Datenbankabfragen identifiziere. Oft suche ich dabei auch schon Adressen o.ä. raus und schreibe sie als Kommentar in die Vorlage, so das es für den Georeferenzierer recht einfach wird. Andererseits gibt es natürlich immer wieder Fälle, wo man die Position nicht so einfach herausbekommen kann und erst noch weitere Recherchearbeit notwenig wird (z.B. überflutete Orte, wo jetzt Talsperren sind, nicht mehr existente Weiler usw.). Inzwischen gibt es Länder, wo die "schweren Fälle" in den Lagewunsch-Kategorien überweigen. Dort werden aber nun auch die einfacheren Fälle langsamer abgearbeitet - vermutlich weil es schwierig wird diese zu finden und die Georeferenzierer lieber woanders die im Schnitt einfacheren Fälle abarbeiten.

Wäre es nicht sinnvoll solche Fälle zusätzlich zu kategorisieren, wodurch man eine zusätzliche Filtermöglichkeit über Catscan & Co erhält? Z.B. über einen zusätzlichen Parameter Lagewunsch-Hinweis? Ist der Wert "historisch" geht es in eine Kat für schwierige Fälle, alle anderen Werte erzeugen eine Kat "Lagewunsch mit Hilfe".

Hiermit pinge ich auch user:Druffeler, weil er üblicherweise die meisten meiner Lagewünsche abarbeitet.. Merlissimo 16:11, 30. Apr. 2014 (CEST)

Das Pingen hat irgendwie nicht gefunzt! Mein Problem ist, dass bei jedem Besuch der Lagewünsche spontane Frustration eintritt. Nehmen wir einmal DE: Ich öffne die NW-Lagewünsche und sehe zum x-ten Mal die ganzen Zechen. Ich habe schon jede Menge Zechenartikel mit Koordinaten versehen, Grüße an Pittimann, aber wenn null Ortsangaben im Artikel sind, dann kann man mit GoogleEarth nix machen. Und wenn ich dadurch noch nicht genug frustriert bin, dann gehe ich nach Bayern! Zuerst kommen die ehemaligen Gerichte. Aus den Artikeln geht nicht einmal hervor, ob es die Gebäude noch gibt! Und kleinste Hinweise auf den Standort sucht man auch vergebens. Und dann geht es richtig los: Liste der Baudenkmäler in...! Weit über 1000 Listen mit 1 bis >100 Lagewünschen! Da fände ich einen Unterpunkt für Listen sinnvoll. So blättert man sich einen Wolf um an die letzten beiden Artikel zu kommen und dort liest man dann “In einer Kartendarstellung[1] und der zugehörigen textlichen Erläuterung[2][3] aus der Zeit um 1829 wird in Mitterfels der Ort Ziegelhütte als Wohnort mit einem Haus und einer Ziegelhütte aufgeführt. Belege für die Zeit vor 1820 fehlen[4], ebenso wie Nachweise in späteren Zeiträumen.” Ist doch supergeil! -- Druffeler (Diskussion) 08:10, 16. Mai 2014 (CEST)

Ja, Druffeler, für diese o. g. Fälle sollte unbedingt ein Dummy eingeführt werden, der den K-Wunsch unterdrückt (sowas wie N/S=-0). Das mit dem "Wolf" blättern könnte sicher auch erleichtert werden. Aber ich denke, wir sollten die Disk. auf die "Vorlagenwerkstatt" verlagern? --?--J. K. H. Friedgé (Diskussion) 08:51, 16. Mai 2014 (CEST)

Von mir aus gerne!-- Druffeler (Diskussion) 09:37, 16. Mai 2014 (CEST)
Welche Syntax hättet ihr den gerne genau? Friedgé Lösung weicht von meinen Vorschlag recht stark ab. Programmiertechnisch ist meine Lösung nicht schwierig, da müsste man den neuen Parameter nur bis nur NO-Untervorlage durchschleifen. Spezielle Werte für existierende Parameter würden imo nur die Wikitextleser verwirren, wenn diesen den neuen Spezialfall nicht kennen. Merlissimo 18:31, 20. Mai 2014 (CEST)
Wenn die Chance besteht, dass der Lagewunsch irgendwann erfüllt wird, sollte dieser nicht generell unterdrückt werden. Ein zusätzlicher Parameter, den man nach gründlicher Recherche setzen kann, wäre m. E. überlegenswert. Wenn etwas nicht auffindbar ist und auch nicht die Chance besteht, dass der Ort jemals lokalisiert wird (z. B. Burgen, deren Standort in der Literatur nicht bekannt ist, die nur durch Urkunden überliefert sind), sollte erst gar keine Koordinaten-Vorlage gesetzt werden. --тнояsтеn 22:03, 20. Mai 2014 (CEST)
Also wenn ihr zustimmt würde ich Folgendes gerne umsetzen: Merlissimo 17:21, 23. Mai 2014 (CEST)
  • Neuer Parameter lw bei Vorlage:Coordinate mit folgenden Werten (Parameter in Coordinate sind derzeit immer klein geschrieben. lw kommt vom Wort Lagewunsch, aber bleibt im Kürzel allgemein verwendbar)
    1. |lw=historisch}}
      • Zusätzliche Kategoriesierung in Kategorie:Wikipedia:Lagewunsch (historisch)
      • Könnte auch gut von Infoboxen automatisch gesetzt werden, falls Objekt aufgelöst, stillgelegt usw. ( z.B. bei Infobox Zeche "BETRIEBSJAHRE_BIS" nicht leer).
    2. |lw=-keine Quelle zur Ortung im Internet auffindbar}}
    3. |lw=+12345 Musterstadt, Hautpstraße 1}}
      • Zusätzliche Kategoriesierung in Kategorie:Wikipedia:Lagewunsch (einfach)
      • Erster Buchstabe ist Plus-Zeichen gefolgt von einem Hilfetext (z.B. Adresse) deuten auf relativ leicht zu ermittelnde Koordinaten hin
    • weitere Spezialwerte lassen sich bei Bedarf auch später noch leicht ergänzen (Liste, ... )
Ich bin dann mal mutig und setze meinen Vorschlag so um, zumal er leicht erweiterbar sein wird. Merlissimo 20:05, 11. Jun. 2014 (CEST)
Der neue Parameter ist eingebaut und die Kategorien angelegt. Kategorienbeschreibung und Doku fehlen noch. Infobox Bergwerk setzt den historisch-Parameter nun automatisch, falls Objekt stillgelegt. Merlissimo 21:22, 18. Jun. 2014 (CEST)
Ich würde dann gerne als nächsten Schritt {{Coordinate/LageKat}} ergänzen, so dass mit einem Klick entsprechende Schnittmengen-Listen angezeigt werden können. Frage ist nur wie man die Link benennt:
Insgesamt gibt es derzeit 287 Lagewünsche für NRW.
Beide Listen sollten komplett abzuarbeiten sein. Die Erste ohne großen Recherche-Aufwand. Die zweiten Liste evtl. nicht nur durch Erfüllung, sondern alternativ durch Ergänzung einer schwierig/historisch-Klassifikation mittels lw=-Begründung/lw=historisch.
Ich habe heute Abend viele neue NRW-Lagewünsche gesetzt und die Anwendung des neuen Parameters war für mich sehr leicht. Wenn ihr Lokalisierer mit der zusätzlichen Kategoriesierung und der damit möglichen Schnittmengenbildung zugrieden seit, schreibe ich es in der Doku nieder. Falls ihr noch Anregungen/Änderungswünsche habt, ist eine Änderung einfacher solange der neue Parameter (aufgrund fehlender Doku) noch nicht so verbreitet ist.-- Merlissimo 01:47, 19. Jun. 2014 (CEST)
Die "einfachen" hat Druffeler schon abgeabitet ;-) Merlissimo 10:09, 19. Jun. 2014 (CEST)

Klasseneinteilung von Geo-Objekten in Wikidata[Bearbeiten]

Hier ein Link zu meinem Post auf die Karten-Mailingliste: [2]. Es geht um eine Verbesserung der Typangaben bei der Georeferenzierung, da wo wir im Moment für 80% unserer Objekte nur ein "landmark" zur Verfügung haben wird man mit Wikidata deutlich flexibler sein.

Generell sehe ich die Zukunft der Georeferenzierung in Wikidata, es macht einfach keinen Sinn die selbe Koordinate in jeder Sprachversion von Neuem zu erfassen. Wie das dann genau aussieht müssen wir besprechen. Es gibt auch noch offene Probleme, wie z.B. bei Listenartikel. Es sollte kein Widerspruch sein, weiterhin hier eine deutschsprachige Community für Diskussionen zur Qualitätssicherung zu haben. --Kolossos 11:42, 11. Mai 2014 (CEST)

Oh, wow, Kolossos! Das ist wirklich sehr sehr schön, Beispiele:
Alles weltweit, zum reinzoomen. Und natürlich noch ausbaufähig, wie wikidata insgesamt :-) Wenn man jetzt bei der river Map noch die OSM-relationen anzeigen könnte... Aber OpenStreetMap Relation ID P402 ist ja noch ... im Aufbau? gerade mal 1356 wikidata items damit, http://tools.wmflabs.org/wikidata-todo/autolist.html?q=CLAIM[402] . Hm, auf dewiki 39155 ("name")?
Sehr interessant finde ich da auch query2map, Show OSM-Mapfeatures on Openlayers: KML of a PostGIS-Query: name=%&key=highway&types=lines [3]
Tolles Zeug :-) --Atlasowa (Diskussion) 13:49, 13. Mai 2014 (CEST)
Danke für die motivierenden Worte. (Sowas kann glaube ich jeder Toolserver-Entwickler gebrauchen, der sich durch den Umzug zu den Labs quält.) Eine Anmerkung zu der OpenStreetMap Relation ID P402, ich will das nicht(Gründe) dafür gibt es ja das WIWOSM-Projekt. --Kolossos 23:37, 13. Mai 2014 (CEST)

cache löschen?[Bearbeiten]

von Vorlage Diskussion:GeoTemplate#cache löschen? hierher verschoben. --Herzi Pinki (Diskussion) 21:08, 15. Mai 2014 (CEST)

Hallo, gibt es eine Möglichkeit, den Cache zu löschen? Per url-Parameter? Ich kann zwar ohne cache die geänderten Koordinaten sehen (z.B. [4]), aber danach ([5]) sehe ich wieder die alten Koord. aus dem cache. Könnte man nicht mittels usecache=0 auch den cache löschen / neu füllen? lg --Herzi Pinki (Diskussion) 18:04, 14. Mai 2014 (CEST)

ups, übersehen: der cache liegt bei Google / Bing. Weiß jemand trotzdem eine Möglichkeit? lg --Herzi Pinki (Diskussion) 18:10, 14. Mai 2014 (CEST)
Meines Wissens hilft nur Geduld (einige Tage). Ich weiß jedoch nicht, wieso usecache=0 nicht standardmäßig aufgerufen wird. Mit OSM erhält man immer den aktuellen Stand. --тнояsтеn 22:42, 14. Mai 2014 (CEST)
usecache=0 standardmäßig hilft genau dann nix, wenn der request auf timeout läuft. Bei vielen Koordinaten kann das schon mal dauern, bis der toolserver die kml-Datei bereitstellt, nach 10 Minuten sind die Koordinaten dann irgendwann einmal da ([6]). lg --Herzi Pinki (Diskussion) 00:37, 15. Mai 2014 (CEST)
siehe vielleicht [7]. Google bietet also Möglichkeiten, den Cache zu beinflussen. Ist allerdings in den vom Toolserver generierten kml files nicht enthalten. Vielleicht lässt sich also doch was machen, kennt sich da jemand besser aus bevor ich mich weiter einlese? lg --Herzi Pinki (Diskussion) 09:34, 15. Mai 2014 (CEST)
Ich habe keine Ahnung von der Materie, gebe aber zu bedenken, dass das Tool noch auf dem Toolserver liegt und somit irgendwann plötzlich nicht mehr verfügbar sein könnte (bugzilla:61540). --тнояsтеn 10:04, 15. Mai 2014 (CEST)
aktuell liegt es am Toolserver, wenn ich dich richtig lese, dann wird es das Tool demnächst nicht mehr geben, weil sich keiner drum kümmert? keine geohack mehr? du liebe neune! lg --Herzi Pinki (Diskussion) 14:15, 15. Mai 2014 (CEST)
Geohack schon (liegt auf dem neuen Labs: https://tools.wmflabs.org/geohack/), nur die Tools von User:Para nicht, dazu gehört neben kmlexport (wird von Vorlage:All Coordinates genutzt) auch GeoCommons (bugzilla:63304). --тнояsтеn 14:40, 15. Mai 2014 (CEST)
P.S.: Sehe gerade erst, dass wir hier ja auf der Diskussionsseite der Geohack-Vorlage sind. Eigentlich gehört die Diskussion nach Vorlage Diskussion:All Coordinates oder WD:GEO. --тнояsтеn 14:43, 15. Mai 2014 (CEST)
Ok, danke. Geohack selbst verwendet auch den kmlexport, unter Alle Koordinaten… und …aus verlinkten Artikeln - dort habe ich den Aufruf für All Coordinates her. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 21:08, 15. Mai 2014 (CEST)
User:Para hat versprochen umzuziehen, Commons:Geocoding hängt da ja schließich auch dran. Ich hoffe das wird bald, ansonsten wird die Zeit langsam eng. --Kolossos 14:16, 16. Mai 2014 (CEST)
Leitet jetzt weiter auf https://tools.wmflabs.org/kmlexport/ . Ich habe die Vorlage:All Coordinates umgestellt (Diff) und es hat auch funktioniert. Aber kurz darauf meldet WMFLabs jetzt schon "No webservice - The URI you have requested, /kmlexport/?project=de&linksfrom=1&article=Cham&redir=google, is not currently serviced." --тнояsтеn 19:14, 30. Jun. 2014 (CEST)
Jetzt geht es wieder... die Performance von Labs scheint der des Toolservers in nichts nachzustehen. --тнояsтеn 19:33, 30. Jun. 2014 (CEST)

Bundesländer und Kantone[Bearbeiten]

Deutsche und österreichische (Bundes-)Länder sowie schweizerische Kantone sind teilsouveräne Gliedstaaten und keinesfalls reine Verwaltungseinheiten der jeweiligen Bundesebene und sind vergleichbar mit amerikanischen Bundesstaaten, müssten daher doch als "state" markiert werden, oder nicht?. --Excolis (Diskussion) 13:16, 19. Jun. 2014 (CEST)

Ich sehe grade, dass auch amerikanische Bundesstaaten als "adm1st" bezeichnet werden. Das "state" bezieht sich wohl auf De-facto-Regime, so ist zum Beispiel Transnistrien ein "state", Südossetien aber eine "landmark". Ich blicke da noch nicht wirklich durch. --Excolis (Diskussion) 13:07, 20. Jun. 2014 (CEST)

Deutschland in Rostock[Bearbeiten]

weiß man, warum Deutschland in f1Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM oder Bing in Rostock verortet ist? --W!B: (Diskussion) 23:18, 19. Jun. 2014 (CEST)

Kann ich nicht mehr nachvollziehen. Jetzt ist es in der Zugspitze angepinnt. --тнояsтеn 16:21, 10. Sep. 2014 (CEST)

type=mountain für Pässe?[Bearbeiten]

Laut Vorlage:Coordinate#Art des Objekts ist type=mountain für Berge, Hügel, Gebirgsketten und Pässe zu wählen. Nach meinem Verständnis sind Pässe aber keine mountains, sondern landmarks. Weitere Meinungen? --тнояsтеn 16:19, 10. Sep. 2014 (CEST)

Nach meinem Verständnis sind Gebäude nicht unbedingt landmarks, wohingegen ich forest gern mal verwendet hätte (Wild (Waldviertel)). Aber solange es so gewünscht wird, halte ich mich halt dran. --Peter Gröbner (Diskussion) 16:57, 10. Sep. 2014 (CEST)
das mit type=mountain für Pässe kommt meiner Erinnerung nach zustande, weil die zwingend eine Höhe (elevation) haben müssen. Irgendwo sollte das auch geprüft werden. Aber ich halte mountain nicht unbedingt für falsch in Anbetracht der eingeschränkten Wertemenge für type. Und ja, für wichtiger halte ich einen Type für flächige Gebilde wie Naturschutzgebiete, Wälder, Parks, Wüsten (forest halt). lg --Herzi Pinki (Diskussion) 00:51, 11. Dez. 2014 (CET)

vorlage:coordinate[Bearbeiten]

Servus!
Ich würde mir die optionalen Parameter beleg und kommentar wünschen.
Gruß, Ciciban (Diskussion) 11:03, 24. Sep. 2014 (CEST)

Betreffend dieser Vorlage: Gibt es Überlegungen, die Koordinaten aus Wikidata zu ziehen? 85.212.39.88 23:14, 30. Sep. 2014 (CEST)
Wikidata unterstützt derzeit leider nicht mehrere Koordinaten pro Artikel, so wie wir das insbesondere für Listen haben. Ansonsten bin ich schon offen, die Koordinaten irgendwann mal aus Wikidata zu ziehen. --Kolossos 21:18, 12. Okt. 2014 (CEST)
Könnte da mal jemand noch einen Primärschlüssel einfügen? 0=Artikel, alles darüber im Artikel erwähntes. --Hans Haase (有问题吗) 19:40, 19. Okt. 2014 (CEST)
@Ciciban: Um das Problem mit vorhandenen Mitteln zu lösen: Siehe Artikel Autobahnkreuz: Mit {{All Coordinates}} geht es übrigens auch in Kategorien. Mit dem Parameter name= kannst du relativ viel erreichen. --Hans Haase (有问题吗) 18:16, 12. Nov. 2014 (CET)

type=adm2nd bei Vorlage:Infobox Gemeinde in Südafrika[Bearbeiten]

Sehe ich das richtig, dass der type eigentlich city sein müsste? Zu sehen z.B. bei Johannesburg. Bevor ich in der Vorlagenwerkstatt wegen einer Änderung frage, wollte ich hier mal wissen, ob ich evtl falsch liege. --APPER\☺☹ 22:11, 6. Okt. 2014 (CEST)

Hallo APPER, du liegst richtig. Die Implementierung ist etwas seltsam, die Gemeinde wird durch Vorlage:Infobox_Verwaltungseinheit realisiert, und die kennt nur Verwaltungseinheiten. Aber wer will ihr das schon verdenken? Dort wird zwischen level 1 und 2 unterschieden (adm1st und adm2nd), aber nicht auf level 3. level 3 ist ja auch notgedrungen keine Gemeinde/Stadt, in einigen Ländern sind die ISO-CODES dreistufig, z.B. in Tschechien. Insoferne kann das ohne Interfaceänderung nicht umgesetzt werden. Außerdem würde das bei Johannisburg (Metropolarea) nicht helfen. Ich denke mal drüber nach. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 01:30, 11. Dez. 2014 (CET)

GNIS[Bearbeiten]

Ich habe mich mal dort eingebracht. vllt. kann es jemand besser als ich oder die Doku erweitern oder sonst etwas draus machen. --Hans Haase (有问题吗) 19:43, 19. Okt. 2014 (CEST)

Vorlage All Coordinates ergänzen: GPX/KML download[Bearbeiten]

In der en:WP gibt es bei der Vorlage GeoGroup die Möglichkeit alle auf der Seite befindlichen Koordinaten in einer GPX bzw. KML Datei herunterzuladen, um sie dann besipielsweise auf einem Smartphone weiterzunutzen. Ich vermisse diese Möglichkeit bei unserer Vorlage AllCoordinates, ließe sich das realisieren? Wäre klasse! Oder übersehe ich eine Alternative? Beste Grüße --Agricolax (Diskussion) 13:09, 1. Nov. 2014 (CET)

Prinzipiell ist das wohl möglich. Ich frage mich nur, wie viel das Angebot überhaupt genutzt würde... meiner Meinung nach sollten wir die Vorlage möglichst kompakt halten und nicht überladen. Aber ich habe jetzt mal den KML-Export in den Geohack eingebaut. Wenn du auf eine beliebige Koordinate klickst findest du im Kasten auf der rechten Seite die Links zum KML-Export. Würde dir das genügen? --тнояsтеn 09:36, 3. Nov. 2014 (CET)
Ich finde diese Neuerung beim Geohack sehr nützlich, entspricht aber leider nicht meiner Idee, da es mir um eine ganze Liste von Koordinaten, keine Einzelkoordinaten geht. Gedacht ist dies für Listen die ein eher kleineres Gebiet abdecken, nicht um länderübergreifende Listen. Hier wäre es dann sehr praktisch für den Nutzer die Liste aller Koordinaten als KML/GPX zu bekommen, dann kann er/sie vor Ort offline diese Ziele ansteuern. Als Beispiel, die Koordinaten der Liste von Bergwerken im Sauerland läßt sich mit folgendem herunterladen:
Derartiges würde ich gerne bei AllCoordinates verwirklicht sehen, die en:WP Kollegen haben das ja schon realisiert. Wenn die AllCoordinates-Vorlage schlank bleiben soll, ließe sich dann nicht eine "Schwester" zu dieser Vorlage erstellen, die über mehr Funktionalität verfügt? Dann kann jeder selbst entscheiden, was er nutzen möchte. Beste Grüße--Agricolax (Diskussion) 19:32, 3. Nov. 2014 (CET)
"...entspricht aber leider nicht meiner Idee, da es mir um eine ganze Liste von Koordinaten, keine Einzelkoordinaten geht." Nein, probier es aus: klicke auf eine Koordinate in der Liste von Bergwerken im Sauerland und dann im Geohack auf "Alle Koordinaten… KML-Export". Es wird eine KML-Datei mit allen Koordinaten der Liste geladen.
Die Funktionalität ist m. E. zu speziell, um sie in die Vorlage:All Coordinates aufzunehmen. Aber das ist nur meine Meinung. Gerne hätte ich da auch die Einstellung anderer hier aktiver Nutzer gehört. --тнояsтеn 20:13, 3. Nov. 2014 (CET)
Ich persönlich fänd einen prominent plazierten KML-Download eigentlich auch ganz hilfreich (für Google Earth o.ä. Zwecke). Bing hingegen würd ich nicht vermissen :). Aber vier Links statt der jetzigen drei wäre IMO auch nicht so schlimm. Mit KML hat man dann zumindest nochmal ein breiteres Spektrum an Nachnutzungsmöglichkeiten. --alexrk (Diskussion) 22:02, 3. Nov. 2014 (CET)
@Thgoiter: sorry das hatte ich nicht gesehen, ich fürchte da werde ich auch nicht der einzige sein, da die Erwartungshaltung auch bei anderen sein dürfte: klicke ich auf eine Koordinate, dann liefert mir Geohack auch nur Services rund um diese eine Koordinate, ich persönlich wäre mit Deiner Lösung schon ganz glücklich, da ich mich mit dem Thema beschäftigt habe, noch besser wäre natürlich auch ein GPX-Export, da manche Smartphone-Programme KML nicht verarbeiten können und dadurch der/die Nutzer wieder mehr Wissen mitbringen müsste (d.h Umwandlung KML in GPX). Den Vorschlag von alexrk als Kompromiss fänd ich klasse! Beste Grüße --Agricolax (Diskussion) 22:52, 3. Nov. 2014 (CET)
Vorlage:All Coordinates funktioniert auf in Kategorien: Die Kategorie:Stillgelegtes Bergwerk im Sauerland enthielt es schon, in der Seite der Kategorie:Bergbau (Sauerland) habe ich es eingetragen. Der KML-Export (hier) könnte damit auch halb-manuell in die Liste übertragen werden, sonst in Handarbeit damit. Sollte KML, was auf XML basiert mit einer Tabellenkalkulation zu parsen sein, juckt es mich schon, etwas draus zu machen. --Hans Haase (有问题吗) 14:09, 9. Nov. 2014 (CET)

wikipedia als gpx auf dem Garmin?[Bearbeiten]

Guten Abend,

ich bin hobbymäßiger osm Mapper und kenne mir in der Wikipedia nur mäßig aus. Vielleicht kann mir jemand bei einer Frage weiterhelfen, die ich auch im osm Forum schon einmal gestellt hatte.
Der Einfachheit halber verlinke ich einfach mal, dann muss ich nicht doppelt posten.
http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?pid=465786#p465786

Wie würde man so etwas angehen? Einen kompletten wikipedia Datenbanken Dump herunterladen und dann lokal auf dem Rechner irgendwie nach georeferenzierten Artikeln filtern? Das ganze soll "offline", also ohne Internetanbindung funktionieren. Wenn ich zB in Berlin bin, würde ich gerne eine gpx Datei für Berlin und Umfeld haben, die sämtliche wikiartikel enthält.

Hat jemand schon mal davon was gehört oder gelesen, gibt es so etwas schon? Habt ihr weiterführende Links zum Thema wikipedia, wie man eventuell die Daten nutzen und Aufbereiten kann?

edit: Entschuldigung, dass ich gerade ein wenig chaos hier auf der Diskussionsseite verursacht habe. Ich hoffe, ich habe alles wieder korrekt rückgängig gemacht.

Danke und viele Grüße --Ziltoidium (Diskussion) 21:11, 23. Nov. 2014 (CET)

Externes Tool[Bearbeiten]

Der im Abschnitt 1.1. angegebene Link funktioniert nicht mehr. Gibt es ein ähnliches Tool? --NearEMPTiness (Diskussion) 06:57, 25. Nov. 2014 (CET)

Ich habe Michael mal ne Mail geschickt! Notdürftig kann man mit GoogleMaps arbeiten! Mit dem Mauszeiger auf den gewünschten Ort, rechte Maustaste drücke und dann auf "Was ist hier" klicken. Dann bekommt man zumindest die Koordinaten angezeigt. -- Viele Grüße aus Druffel sendet der Druffeler! (Diskussion) 13:10, 25. Nov. 2014 (CET)
Hoffentlich kriegt Benutzer:Mcaviglia das tolle tool wieder hin :-) Sowas: http://www.mapcoordinates.net/# ist nämlich kein annähernder Ersatz dafür ... --Atlasowa (Diskussion) 13:25, 25. Nov. 2014 (CET)
Das Tool ist garantiert o.k., nur ist die Website z.Zt. nicht online. Providerproblem, nicht zum ersten Mal. -- Viele Grüße aus Druffel sendet der Druffeler! (Diskussion) 13:32, 25. Nov. 2014 (CET)
Danke. --NearEMPTiness (Diskussion) 19:12, 25. Nov. 2014 (CET)
Weder auf Mail noch auf FB-Nachricht Antwort bekommen.Zumindest auf FB ist er noch aktiv!-- Viele Grüße aus Druffel sendet der Druffeler! (Diskussion) 09:06, 10. Dez. 2014 (CET)
Immer noch keine Reaktion und die Website ist immer noch down! War das Tool denn nirgenswo anderweitig gespeichert? -- Viele Grüße aus Druffel sendet der Druffeler! (Diskussion) 11:54, 5. Jan. 2015 (CET)

Nix neues? -- Viele Grüße aus Druffel sendet der Druffeler! (Diskussion) 09:43, 3. Mär. 2015 (CET)

Ein solches Tool auf dem Toolserver (bzw. WMF Labs) wäre schön. Auch wenn dort nicht immer alles super läuft, so können wenigstens andere übernehmen, wenn mal ein Betreuer ausfällt. --тнояsтеn 23:03, 4. Mär. 2015 (CET)

Gerade https://tools.wmflabs.org/locator/coordinates.php entdeckt. Müsste um die Vorlage:Coordinate erweitert werden. Und dann gibts noch http://tools.freeside.sk/geolocator/geolocator.html (unter "More wikipedia templates" die hiesige Syntax). --тнояsтеn 23:14, 4. Mär. 2015 (CET)
Ganz nett, aber schwer zu bedienen, da keine Suchfunktion vorhanden! -- Viele Grüße aus Druffel sendet der Druffeler! (Diskussion) 10:33, 6. Mär. 2015 (CET)

Google Maps KML Direktanzeige nur bis Feb 2015[Bearbeiten]

Google stellt die Funktionalität der Direktanzeige von KML-Dateien gemäß https://developers.google.com/maps/support/kmlmaps im Februar ein.
D.h. das hier
https://maps.google.com/maps?q=http://tools.wmflabs.org/kmlexport/%3Farticle%3DListe_der_denkmalgesch%25C3%25BCtzten_Objekte_in_Kottingbrunn%26project%3Dde%26usecache%3D1&output=classic&dg=feature
muss nach meinem Verständnis in sowas:
http://tools.wmflabs.org/kmljavascriptproxy?q=http://tools.wmflabs.org/kmlexport/%3Farticle%3DListe_der_denkmalgesch%25C3%25BCtzten_Objekte_in_Kottingbrunn
umgebaut werden.
Ist da schon jemand dran? --Thomas Ledl (Diskussion) 09:43, 11. Dez. 2014 (CET)

Verstehe nicht, wie das funktionieren soll. Wenn Google Maps keine KML-Dateien mehr unterstützt, dann hilft doch auch keines unserer Tools? Was wir haben, ist die OSM-Version: https://tools.wmflabs.org/osm4wiki/cgi-bin/wiki/wiki-osm.pl?project=de&article=Liste_der_denkmalgesch%25C3%25BCtzten_Objekte_in_Kottingbrunn --тнояsтеn 10:30, 11. Dez. 2014 (CET)
auf dem direkten Weg nicht, aber so schon. D.h. das müsste man hinter dem Kontext kmljavascriptproxy in meinem Beispiel bereitstellen. --Thomas Ledl (Diskussion) 11:00, 11. Dez. 2014 (CET)
Ich habe mir das auch mal kopiert [8], das Beispiel läuft aber ich bekomme unsere KMLs mit Networklinks nicht zum laufen. Es ist halt eine Blackbox und mir fehlt da etwas die Zeit verschiedene Varianten auszutesten. Ggf. reagieren unsere Server auch zu langsam und werden so von Google ab. Es wäre schöne wen sich jemand mit mehr Zeit darum kümmern könnte. --Kolossos 22:08, 10. Jan. 2015 (CET)
Bei mir funktioniert das google-beispiel in deinem Link. Auch das angeführte Beispiel (der letzte parameter muss aber weg) https://tools.wmflabs.org/wp-world/googlmaps-proxy.php?page=http://tools.wmflabs.org/kmlexport/%3Farticle%3DListe_der_denkmalgesch%25C3%25BCtzten_Objekte_in_Kottingbrunn%26project%3Dde%26usecache%3D1&output=classic
Woran scheitert das bei dir? --Thomas Ledl (Diskussion) 13:34, 11. Jan. 2015 (CET)
Jetzt scheint es soweit zu sein, Google Maps geht nicht mehr. @Kolossos: kann die Vorlage auf tools.wmflabs.org/wp-world/googlmaps-proxy.php umgestellt werden? --тнояsтеn 09:31, 3. Mär. 2015 (CET) P.S. OSM ist auch mal wieder seit längerem down, s.a. Vorlage Diskussion:All Coordinates#Update erforderlich
OSM läuft wieder, Google habe ich mal auskommentiert, solange es keinen Ersatz gibt. --тнояsтеn 22:58, 4. Mär. 2015 (CET)
Steig da nicht richtig durch, aber irgendwie in die Richtung
{{fullurl:toollabs:wp-world/googlmaps-proxy.php|page=http://tools.wmflabs.org/kmlexport/{{urlencode:?article={{{1|{{FULLPAGENAMEE}}}}}&project={{CONTENTLANGUAGE}}{{#if: {{{linked|}}}|&linksfrom=1}}{{#if: {{{section|}}}|&section={{urlencode:{{{section}}}|WIKI}}}}&redir=google&output=classic}}}}
vielleicht? --тнояsтеn 20:23, 11. Mär. 2015 (CET)
Para hat angeblich irgendwas repariert: [9] ("adjust the KMLexporter so that when it triggers a download, the downloaded file already has the .kml file extention in its name"), aber hilft uns das hier weiter? --тнояsтеn 08:43, 13. Mär. 2015 (CET)

AllCoordinates funktioniert bei mir jetzt weder mit Google Maps, noch mit OSM und auch nicht mit Bing. Ist da eine Lösung in Sicht? Wenigstens Bing hat bis vor Kurzem bei mir noch top funktioniert... --Indeedous (Diskussion) 14:28, 17. Mär. 2015 (CET)

Für das Google-Problem siehe dieser Abschnitt. Bing und OSM hängen an http://tools.wmflabs.org/kmlexport/ , was regelmäßig abraucht und auf dem Server neu gestartet werden muss. en:User:Para hat zwar irgendwas geändert ([10]), aber scheint nix genutzt zu haben. Sehr unbefriedigende Situation momentan... das Tool ist gefühlt 20 % on- und 80 % offline. --тнояsтеn 15:33, 17. Mär. 2015 (CET)
Jetzt gemeldet unter phab:T92963. Bitte unterstützen ("subscribe"). --тнояsтеn 15:57, 17. Mär. 2015 (CET)
Alles klar, danke. Google war mir klar, aber wenigstens der Rest hatte immer noch funktioniert und eben weil Para meinte er hätte es repariert, war ich verwundert. Aber vielen Dank fürs Melden! --Indeedous (Diskussion) 20:05, 17. Mär. 2015 (CET)

Maßstab neuerdings zu groß?[Bearbeiten]

Hallo, neuerdings zeigt mir der Geohack von Commons kommend die Bilder in AT auf scale=300000 aus Weltraumperspektive, z.B. File:Heiligenkreuz_3713.jpg. Auf de:WP ist scale hingegen auf 10000 gesetzt. Aber mir kommt vor, immer noch größer als vorher? 1000 wäre mE in beiden Fällen ausreichend. Hat @Alexrk2 was an der Umrechnung geändert? Wer kann helfen? lg --Herzi Pinki (Diskussion) 22:07, 14. Jan. 2015 (CET)

Hmm, es hat etwas mit class:object in der Geohack-URL zu tun. Vgl. etwa File:Erichhütte.jpg mit scale=10000. Ich kann dir sagen, wo es wohl herkommt, aber nicht den Grund dafür. c:Template:Location und c:Template:Object location verhalten sich unterschiedlich, verantwortlich sind mode=globe bzw. mode=object in c:Module:Coordinates. --тнояsтеn 22:19, 14. Jan. 2015 (CET)
Danke. Meine beiden Beispiele (auf commons und standortkoordinaten) sind beides Object location, bei deiner Erichhütte hingegen Kamera location. Hier ist ein Unterschied zwischen commons und de:Wp, der sich durch deine Beschreibung nicht erklärt. Aber ich meine, der Maßstab war bis vor kurzen generell noch größer. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 00:01, 15. Jan. 2015 (CET)

Artikelkoordinaten in PDF-Ausgabe[Bearbeiten]

i Info: Ob und wie Artikelkoordinaten bei der PDF-Ausgabe von Artikeln berücksichtigt werden, ist Thema bei phab:T91482.

Hilfsmittel zur Koordinatenermittlung[Bearbeiten]

Bislang findet man dazu lediglich: "Einfache Hilfsmittel zur Koordinatenermittlung gibt es für Google Earth hier und mit Google Maps hier." Könnte dies bitte jemand Fachkundiges erweitern um FREIE Alternativen z.B. mittels openstreetmap.org? Danke! --78.87.214.20 23:22, 23. Mär. 2015 (CET)

Wo findet man? Was soll das "Hilfsmittel" genau tun? So allgemein würde ich JOSM empfehlen :-) --nenntmichruhigip (Diskussion) 23:49, 23. Mär. 2015 (CET)
Vermutlich ist WP:WikiProjekt Georeferenzierung/Hilfe/Tools gemeint? Ein OSM-Tool, das Wikipedia-Vorlagencode ausspuckt, ist mir nicht bekannt. Sind nur die Koordinaten gefragt, kann es OSM über einen kleinen Umweg selbst: auf den "Share"-Button klicken, dann "Kartenmarker setzen", den Marker auf den gewünschten Punkt verschieben und die erzeugte URL enthält Längen- und Breitengrad. --тнояsтеn 08:06, 24. Mär. 2015 (CET)

Portal:Schleswig-Holstein/Bilderwünsche[Bearbeiten]

Hier wird auf Karte google verlinkt. Allerdings funktioniert der Link nicht mehr, da der Toolserver ja abgeschaltet wurde. Gibt es eine Alternative? Gruss --Nightflyer (Diskussion) 23:27, 27. Mär. 2015 (CET)

Mir ist nichts bekannt. Genaueres kann vermutich Benutzer:Merlissimo sagen. --тнояsтеn 19:29, 28. Mär. 2015 (CET)

Umap-Anwendung für WP:GEO[Bearbeiten]

Ich habe mal etwas mit dem Karteneditor UMAP rumgespielt:

Mir ging es insbesondere darum mal einen Prototypen zu bauen, der zeigt, dass man die Wikipedia auch in einer Seitenleiste lesen kann und die Karte dann das dominante Objekt auf dem Bildschirm ist. Dazu poppt dann die moile Ansicht auf. Eine heatmap habe ich zum Spaß auch mal mit eingebaut. Die Clusterung funktioniert noch etwas verwirrend spunghaft, da sollte mehr Konsitenz rein. Schön finde ich, dass jetzt die Namen der Artikel auf der Karte angezeigt werden.

Die Anwendung UMAP ist generell für alle interessant die kein JavaScript programmieren möchten. So sehe ich die Hauptanwendung in Spezialkarten für einzelne Wikipedia-Artikel. --Kolossos 10:33, 24. Apr. 2015 (CEST)

Möchtest du das auf Vorlage:GeoTemplate einbinden? --тнояsтеn 10:58, 24. Apr. 2015 (CEST)