Wiktor Eduardowitsch Minibajew

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiktor Minibajew Wasserspringen
Persönliche Informationen
Name: Wiktor Eduardowitsch Minibajew
Nationalität: RusslandRussland Russland
Disziplin(en): Turm- /Synchronspringen
Geburtstag: 18. Juli 1991
Geburtsort: Rusa
Größe: 173 cm
Gewicht: 62 kg

Wiktor Eduardowitsch Minibajew (russisch Виктор Эдуардович Минибаев, * 18. Juli 1991 in Rusa) ist ein russischer Wasserspringer. Er startet beim 10 m-Turmspringen und beim 10 m-Synchronspringen an der Seite von Ilja Sacharow.

Seine bislang größten sportlichen Erfolge waren der Gewinn der Silbermedaille bei der Europameisterschaft 2010 in Budapest und der Gewinn der Bronzemedaille bei der Europameisterschaft 2011 in Turin.

Minibajew nahm an der Weltmeisterschaft 2009 in Rom teil und wurde im Turmspringen Zehnter. 2011 in Shanghai erreichte er im 10-m-Turmspringen und mit Sacharow im 10-m-Synchronspringen jeweils Rang vier. Beim FINA-Diving-Grand Prix 2010 in Moskau konnte er vom Turm sowohl im Einzel als auch im Synchronwettbewerb zwei Siege feiern.

Weblinks[Bearbeiten]

Ergebnisse auf the-sports.org