Wilcannia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wilcannia
WilcanniaCouncil.JPG
Central Darling Council Chambers
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of New South Wales.svg New South Wales
Gegründet: 1866
Koordinaten: 31° 34′ S, 143° 22′ O-31.566666666667143.3666666666775Koordinaten: 31° 34′ S, 143° 22′ O
Höhe: 75 m
 
Einwohner: 604 (2011) [1]
 
Zeitzone: AEST (UTC+10)
Postleitzahl: 2836
LGA: Central Darling Shire Council
Wilcannia (New South Wales)
Wilcannia
Wilcannia

Wilcannia ist eine Stadt im australischen Bundesstaat New South Wales mit 604 Einwohnern (Stand 2011).[1] Wilcannia ist Verwaltungssitz des lokalen Verwaltungsgebiets Central Darling Shire.

Geschichte[Bearbeiten]

Seit langer Zeit lebten auf dem Gebiet des heutigen Wilcannia australische Ureinwohner vom Stamme der Barkindji. Die ersten europäischen Viehzüchter ließen sich hier in den 1850er Jahren nieder. Der Ort hieß damals noch Mt Murchison Station. Wilcannia wurde am 28. Juni 1866 offiziell gegründet und entwickelte sich bis zu den 1880er Jahren (damals bekannt als „Queen city of the west“) zu einer bedeutenden Hafenstadt am Darling River mit mehr als 3.000 Einwohnern.[2] Wilcannias Bedeutung begann in den 1920er Jahren mit dem Niedergang der Frachtschifffahrt zu schwinden, deren Aufgaben von Schienen- und Straßenverkehr übernommen wurden.[3]

Tourismus[Bearbeiten]

Aus der Blütezeit der Stadt um 1880 stammen einige aus Sandstein erbaute Gebäude. Von offizieller Seite werden als sehenswert angepriesen:[4]

  • die 1883 errichtete Athenaeum Library, die heute das Pioneer Museum beherbergt,
  • der Friedhof Wilcannias, auf dem man die Grabstätten mehrerer Pioniere der Gründerzeit findet,
  • die von 1896 stammende historische Brücke über den Darling River,
  • der etwa 60 km von Wilcannia entfernt liegende Paroo–Darling-Nationalpark.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Wilcannia, New South Wales – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Australian Bureau of Statistics: Wilcannia (L) (Urban Centre/Locality) (Englisch) In: 2011 Census QuickStats. 28. März 2013. Abgerufen am 11. April 2014.
  2. Wilcannia. The Long Paddock, abgerufen am 11. April 2014 (englisch).
  3. Wilcannia: Historic port on the Darling River. The Sydney Morning Herald, abgerufen am 11. April 2014 (englisch).
  4. Infos zu Wilcannia auf visitnsw.com