Wilhelm Brücke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wilhelm Brücke (* 4. März 1800 in Stralsund; † 1. April 1874 in Berlin) war ein deutscher Architektur- und Landschaftsmaler.

Leben[Bearbeiten]

Wilhelm Brücke (um 1860)

Nach der Schulzeit in seiner Heimatstadt immatrikulierte sich Brücke an der Kunstakademie zu Berlin. Unterrichtet wurde er unter anderem von Johann Erdmann Hummel. Gefördert durch seine Lehrer und unterstützt mit einem kleinen Stipendium ging Brücke 1829 nach Rom. In dieser Zeit schilderte er in seinen Bildern sowohl die römische Architektur, als auch die Landschaft und die Menschen. Am gelungensten waren seine Veduten, die er oft nur zeichnete und erst nach seiner Rückkehr nach Berlin in Öl ausführte. So auch bei seinem Bild „Ansicht auf das Kapitol in Rom“, dessen Vorzeichnung befindet sich heute im Literaturarchiv der Klassik Stiftung Weimar. Im Herbst 1834 kehrte Brücke Italien den Rücken und ließ sich in Berlin als freischaffender Maler nieder. Hier beteiligte er sich bis an sein Lebensende regelmäßig an den jährlichen Ausstellungen der Kunstakademie.

Brücke fand schon sehr früh seinen eigenen Stil, aber in seinem Spätwerk, gerade mit einigen Schloßansichten aus Berlin und Sankt Petersburg näherte er sich künstlerisch dem Maler Eduard Gaertner. Brückes Werk fand auch lange nach seinem Tod Aufmerksamkeit, und er war sogar noch 1906 auf der Jahrhundertausstellung deutscher Kunst in Berlin mit einigen Bildern vertreten.

Die Gemälde Brückes zeichnen sich rein optisch durch ihr ins Rötliche gehendes Kolorit aus und sind deshalb relativ leicht zu erkennen. Der Reiz des 1840 entstandenen Gemäldes Das Alte Berliner Rathauses in der Spandauer Straße liegt einerseits in der gekonnten Darstellung der hier noch kleinstädtisch wirkenden Architektur der Häuserzeilen, vor allem aber in der Schilderung des sich auf der Straße abspielenden bunten Bürgerlebens.

Galerie[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Gerhard Hansen (Hrsg.): Wilhelm Brücke. Galerie unter den Linden, Berlin 1851. (Ausstellungskatalog)
  • Irmgard Wirth: Berliner Malerei im 19. Jahrhundert. Siedler Verlag, Berlin 1990, ISBN 3-572-10011-9, S. 195.
  • Berlin Museum - Stadtbilder. Nicolaische Verlagsbuchhandlung und Verlag Willmuth Arenhövel, Berlin 1987, ISBN 3-87584-212-X, S. 537.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Wilhelm Brücke – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien