Wilhelm Neef

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wilhelm Neef (* 28. Januar 1916 in Köln; † 20. März 1990 in Potsdam) war ein deutscher Filmkomponist, der zahlreiche Kompositionen für die DEFA arrangierte. Darüber hinaus schrieb der ehemalige Dirigent einige Symphonien und Konzerte, sowie eine wichtige Abhandlung über Chansons: Das Chanson – Eine Monographie.

1986 erhielt er den Vaterländischen Verdienstorden in Gold.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Berliner Zeitung, 2. Mai 1986, S. 6

Weblinks[Bearbeiten]