Wilkin & Sons

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wilkin & Sons Limited ist ein Hersteller von Marmelade, Frucht- und Gemüsekonserven und verwandten Produkten aus Tiptree in der Grafschaft Essex in England.[1] Nach eigenen Angaben wird ein Großteil des Bedarfs an Früchten und Gemüse selbst in Essex angebaut.[2]

Bekanntestes Produkt ist eine unter dem Namen Little Scarlet vermarktete Marmelade, deren Name von der verwendeten Scharlach-Erdbeere, einer ursprünglich amerikanischen Wildform der Erdbeere abgeleitet ist. Als besonders gut empfundene Jahrgänge werden mit dem Begriff Vintage Year ausgezeichnet und besonders beworben.[3] Dieser schwer zu kultivierenden Sorte wird nachgesagt, der Marmelade zu einem außergewöhnlich guten Geschmack zu verhelfen.[4]

Geleitet wird die Gesellschaft von Peter J. Wilkin[5], einem direkten Nachfahren von Arthur Charles Wilkin, einem der Gründer.[6] Im Jahr 2008 wurde ein Umsatz von etwa 22,5 Millionen Pfund erwirtschaftet. Der Bruttogewinn betrug etwa 4,25 Millionen Pfund.[7] Im Jahresmittel waren 240 Mitarbeiter beschäftigt.[8]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1] Webseite von Wilkin & Sons. Abgerufen am 23. November 2009.
  2. [2] Beschreibung des firmeneigenen Anbaugebietes in der Umgebung von Tiptree (Teil der Webpräsenz des Herstellers). Abgerufen am 23. November 2009.
  3. [3] Eine dem Jahrgang 2008 gewidmeten Seite über Little Scarlet. Abgerufen am 24. November 2009.
  4. [4] Artikel der Washington Post über Little Scarlet vom 14. September 2004. Abgerufen am 24. November 2009.
  5. Wilkin & Sons Reports and Accounts 2008, veröffentlicht am 9. Juli 2009. Sektion I - Company Information (Seite 2), verfügbar unter http://www.companieshouse.gov.uk/.
  6. [5] Artikel über die Firmengeschichte (Teil der Webpräsenz des Herstellers). Abgerufen am 24. November 2009.
  7. Wilkin & Sons Reports and Accounts 2008, veröffentlicht am 9. Juli 2009. Sektion 3 - Profit and Loss Account (Seite 8), verfügbar unter http://www.companieshouse.gov.uk/.
  8. Wilkin & Sons Reports and Accounts 2008, veröffentlicht am 9. Juli 2009. Sektion 4 - Notes to the Financial Statement (Seite 14), verfügbar unter http://www.companieshouse.gov.uk/.