Will & Grace/Episodenliste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Episodenliste enthält alle Episoden der US-amerikanischen Comedyserie Will & Grace, sortiert nach der US-amerikanischen Erstausstrahlung. Die Fernsehserie umfasst acht Staffeln mit 194 Episoden.

Übersicht[Bearbeiten]

Staffel Episoden­anzahl Erstausstrahlung USA Deutschsprachige Erstausstrahlung
Staffelstart Staffelfinale Staffelstart Staffelfinale
1 22 21. September 1998 13. Mai 1999 1. September 2001 26. Januar 2002
2 24 21. September 1999 23. Mai 2000 2. Februar 2002 13. Juli 2002
3 25 12. Oktober 2000 17. Mai 2001 20. Juli 2002 28. Dezember 2002
4 27 27. September 2001 16. Mai 2002 4. Januar 2003 28. Juni 2003
5 24 26. September 2002 15. Mai 2003 12. Juli 2003 27. Dezember 2003
6 24 25. September 2003 29. April 2004 5. September 2004 13. März 2005
7 24 16. September 2004 19. Mai 2005 30. Oktober 2005 26. März 2006
8 24 29. September 2005 18. Mai 2006 18. Oktober 2008 3. Januar 2009

Staffel 1[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der ersten Staffel war vom 21. September 1998 bis zum 13. Mai 1999 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender NBC zu sehen. Die deutschsprachige Erstausstrahlung der ersten Folge sendete der deutsche Sender ProSieben am 1. September 2001.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
1  1  Die Hochzeit meiner besten Freundin The Pilot (Love & Marriage) 21. Sep. 1998 1. Sep. 2001 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick
2  2  Das Wohnungskarussell A New Lease On Life 28. Sep. 1998 8. Sep. 2001 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick
3  3  Das Mega-Wohlfühl-Bad Head Case 5. Okt. 1998 15. Sep. 2001 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick
4  4  Texas trifft New York Between A Rock And Harlin's Place 12. Okt. 1998 22. Sep. 2001 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick
5  5  Halloween? Reine Kindersache! Boo! Humbug 26. Okt. 1998 27. Okt. 2001 James Burrows Jon Kinnally & Tracy Poust
6  6  Der geheimnisvolle Agent William, Tell 9. Nov. 1998 29. Sep. 2001 James Burrows William Lucas Walker
7  7  Wo ein Will ist, ist kein Weg Where There's A Will, There's No Way 16. Nov. 1998 6. Okt. 2001 James Burrows Jhoni Marchinko
8  8  Mega-News The Buying Game 30. Nov. 1998 13. Okt. 2001 James Burrows Dava Savel
9  9  Will und Struppi The Truth About Will & Dogs 15. Dez. 1998 20. Okt. 2001 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick
10  10  Heizungsschlacht der Leidenschaft The Big Vent 5. Jan. 1999 3. Nov. 2001 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick
11  11  Graue Brusthaare und eine Cowboy-Torte Will On Ice 12. Jan. 1999 10. Nov. 2001 James Burrows Michael Patrick King
12  12  Nicht ohne meine Putzfrau My Fair Maid-y 2. Feb. 1999 11. Nov. 2001 James Burrows Adam Barr
13  13  Das Mutter-Schutzschild The Unsinkable Mommy Adler 9. Feb. 1999 24. Nov. 2001 James Burrows Alex Herschlag
14  14  Big Brother kommt Teil 1 Big Brother Is Coming (1) 16. Feb. 1999 1. Dez. 2001 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick
15  15  Big Brother kommt Teil 2 Big Brother Is Coming (2) 23. Feb. 1999 8. Dez. 2001 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick
16  16  Deiner, meiner oder unser? Yours, Mine Or Ours 2. Mär. 1999 15. Dez. 2001 James Burrows Ellen Idelson & Rob Lotterstein
17  17  Grace und der Eskimo Secrets & Lays 23. Mär. 1999 22. Dez. 2001 James Burrows Dava Savel
18  18  Der Grace-Ersatz Grace, Replaced 8. Apr. 1999 29. Dez. 2001 James Burrows Katie Palmer
19  19  Peinlichkeiten unter Freunden Will Works Out 22. Apr. 1999 5. Jan. 2002 James Burrows Michael Patrick King & Jon Kinnally & Tracy Poust
20  20  Alles für Grace Saving Grace 29. Apr. 1999 12. Jan. 2002 James Burrows Jhoni Marchinko
21  21  Der Traum vom Sieg Alley Cats 6. Mai  1999 19. Jan. 2002 James Burrows Jhoni Marchinko & Alex Herschlag
22  22  Getrennte Wege Object Of My Rejection 13. Mai  1999 26. Jan. 2002 James Burrows Adam Barr

Staffel 2[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der zweiten Staffel war vom 21. September 1999 bis zum 23. Mai 2000 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender NBC zu sehen. Die deutschsprachige Erstausstrahlung der zweiten Staffel sendete der deutsche Sender ProSieben vom 2. Februar 2002 bis zum 13. Juli 2002.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
23  1  Grace allein zuhaus Guess Who’s Not Coming To Dinner 21. Sep. 1999 2. Feb. 2002 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick
24  2  Die Wahl Election 28. Sep. 1999 9. Feb. 2002 James Burrows Adam Barr
25  3  Pamela Adler Das Boob 2. Nov. 1999 16. Feb. 2002 James Burrows Jhoni Marchinko
26  4  Die Kuppelaktion Whose Mom Is It Anyway? 9. Nov. 1999 23. Feb. 2002 James Burrows Alex Herschlag
27  5  Zerplatzte Träume Polk Defeats Truman 16. Nov. 1999 2. Mär. 2002 James Burrows Jeff Greenstein
28  6  Freund oder Verräter To Serve & Disinfect 23. Nov. 1999 9. Mär. 2002 James Burrows Katie Palmer
29  7  Pikante Geheimnisse Homo For The Holidays 25. Nov. 1999 16. Mär. 2002 James Burrows Alex Herschlag
30  8  Die Nüsse des Chef Terms Of Employment 30. Nov. 1999 23. Mär. 2002 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick
31  9  Dim Sum versus Spaghetti I Never Promised You An Olive Garden 14. Dez. 1999 30. Mär. 2002 James Burrows Jon Kinnally & Tracy Poust
32  10  Liebeslied für Karen Tea & A Total Lack Of Sympathy 11. Jan. 2000 6. Apr. 2002 James Burrows Jon Kinnally & Tracy Poust
33  11  Der Notfall-Plan Seeds Of Discontent 25. Jan. 2000 13. Apr. 2002 James Burrows Jhoni Marchinko
34  12  Mein Therapeuth - Dein Therapeuth He’s Come Undone 8. Feb. 2000 27. Apr. 2002 James Burrows Adam Barr
35  13  Von Vätern und Söhnen Oh Dad, Poor Dad, He’s Kept Me In The Closet And I’m So Sad 15. Feb. 2000 4. Mai  2002 James Burrows Katie Palmer
36  14  Der geküsste Wetterfrosch Acting Out 22. Feb. 2000 11. Mai  2002 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick
37  15  Blind Date Advise & Resent 29. Feb. 2000 18. Mai  2002 James Burrows Jon Kinnally & Tracy Poust
38  16  Wiedersehen mit dem Ex Hey La, Hey La, My Ex-Boyfriend’s Back 14. Mär. 2000 25. Mai  2002 James Burrows Jeff Greenstein
39  17  Die Wette The Hospital Show 28. Mär. 2000 1. Juni 2002 James Burrows Adam Barr
40  18  Der 150. Anrufer Sweet & Sour Charity 4. Apr. 2000 8. Juni 2002 James Burrows Gail Lerner
41  19  Sex mit den Heuschrecken An Affair To Forget 18. Apr. 2000 15. Juni 2002 James Burrows Alex Herschlag & Laura Kightlinger
42  20  Zwischen den Ufern Girls, Interrupted 2. Mai  2000 22. Juni 2002 James Burrows Jon Kinnally, Tracy Poust & Jhoni Marchinko
43  21  Begegnung mit der Zukunft There But For The Grace Of Grace 9. Mai  2000 29. Juni 2002 James Burrows Michelle Bochner
44  22  Die Erfindung des Ex My Best Friend’s Tush 16. Mai  2000 6. Juli 2002 James Burrows Ellen Idelson & Rob Lotterstein
45  23  Die fünf Säulen des Glücks – Teil 1 Ben? Her? (1) 23. Mai  2000 13. Juli 2002 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick
46  24  Die fünf Säulen des Glücks – Teil 2 Ben? Her? (2) 23. Mai  2000 13. Juli 2002 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick

Staffel 3[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der dritten Staffel war vom 12. Oktober 2000 bis zum 17. Mai 2001 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender NBC zu sehen. Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Sender ProSieben vom 20. Juli 2002 bis zum 28. Dezember 2002.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
47  1  Zurück von den Jungferninseln New Will City 12. Okt. 2000 20. Juli 2002 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick
48  2  Einer muss gehen Fear & Clothing 19. Okt. 2000 27. Juli 2002 James Burrows Adam Barr
49  3  Babyöl und Yachtclub Husbands & Trophy Wives 19. Okt. 2000 3. Aug. 2002 James Burrows Kari Lizer
50  4  Das Sensibilierungs-Seminar Girl Trouble 26. Okt. 2000 10. Aug. 2002 James Burrows Alex Herschlag
51  5  Jack 2000 Grace 0, Jack 2000 2. Nov. 2000 17. Aug. 2002 James Burrows Tracy Poust & Jon Kinnally
52  6  Der Dreier Love Plus One 9. Nov. 2000 24. Aug. 2002 James Burrows Richard Rosenstock
53  7  Die Wahrsagerin Gypsies, Tramps & Weed 16. Nov. 2000 31. Aug. 2002 James Burrows Katie Palmer
54  8  Die Anfänge – Teil 1 Lows In The Mid-Eighties (1) 23. Nov. 2000 7. Sep. 2002 James Burrows Jeff Greenstein
55  9  Die Anfänge – Teil 2 Lows In The Mid-Eighties (2) 23. Nov. 2000 7. Sep. 2002 James Burrows Jeff Greenstein
56  10  Aller guten Dinge sind sechs Three’s A Crowd, Six Is A Freak Show 14. Dez. 2000 14. Sep. 2002 James Burrows Jhoni Marchinko
57  11  Der Kaffee-Junkie Coffee & Commitment 4. Jan. 2001 21. Sep. 2002 James Burrows Adam Barr
58  12  Promischau Swimming Pools… Movie Stars 11. Jan. 2001 28. Sep. 2002 James Burrows Katie Palmer
59  13  Sport, Lügen & Libido Crazy In Love 1. Feb. 2001 5. Okt. 2002 James Burrows Tracy Poust & Jon Kinnally
60  14  Bruderliebe Brothers, A Love Story 8. Feb. 2001 12. Okt. 2002 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick
61  15  Die Nonnenschüssel My Uncle The Car 15. Feb. 2001 19. Okt. 2002 James Burrows Kari Lizer
62  16  Wer betrügt wen – Teil 1 Cheaters (1) 22. Feb. 2001 9. Nov. 2002 James Burrows Alex Herschlag
63  17  Wer betrügt wen – Teil 2 Cheaters (2) 20. Feb. 2001 19. Nov. 2002 James Burrows Alex Herschlag
64  18  Langweiler mit Traumhund Mad Dogs & Average Men 15. Mär. 2001 16. Nov. 2002 James Burrows Adam Barr
65  19  Der große Bluff Poker? I Don’t Even Like Her 29. Mär. 2001 26. Nov. 2002 James Burrows Jeanette Collins & Mimi Friedman
66  20  Die altmodische Piano-Party An Old-Fashioned Piano Party 19. Apr. 2001 30. Nov. 2002 James Burrows Jhoni Marchinko, Tracy Poust & Jon Kinnally
67  21  Ein Abend in Venedig The Young & The Tactless 26. Apr. 2001 30. Nov. 2002 James Burrows Jeff Greenstein
68  22  Die Lispel-Liese Alice Doesn’t Lisp Here Anymore 3. Mai  2001 14. Dez. 2002 James Burrows Sally Bradford
69  23  Wo die Liebe hinfällt … Last Of The Really Odd Lovers 10. Mai  2001 21. Dez. 2002 James Burrows Kari Lizer
70  24  Söhne und Liebhaber – Teil 1 Sons & Lovers (1) 17. Mai  2001 28. Dez. 2002 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick
71  25  Söhne und Liebhaber – Teil 2 Sons & Lovers (2) 17. Mai  2001 28. Dez. 2002 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick

Staffel 4[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der vierten Staffel war vom 27. September 2001 bis zum 16. Mai 2002 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender NBC zu sehen. Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Sender ProSieben vom 4. Januar 2003 bis zum 28. Juni 2003.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
72  1  Das dritte Rad The Third Wheel Gets The Grace 27. Sep. 2001 4. Jan. 2003 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick
73  2  Der Happy-Dance Past & Presents 4. Okt. 2001 11. Jan. 2003 James Burrows Tracy Poust & Jon Kinnally
74  3  Kitzelige FBI-Agenten Crouching Father, Hidden Husband 11. Okt. 2001 18. Jan. 2003 James Burrows Adam Barr
75  4  Vertreibung aus dem Paradies Prison Blues 18. Okt. 2001 25. Jan. 2003 James Burrows Alex Herschlag
76  5  Viel oder wenig? Loose Lips Sink Relationships 25. Okt. 2001 1. Feb. 2003 James Burrows Kari Lizer
77  6  Willst Du mein Mann werden Rules Of Engagement 1. Nov. 2001 8. Feb. 2003 James Burrows Jeff Greenstein
78  7  Eine kalte Dusche für Grace Bed, Bath & Beyond 8. Nov. 2001 15. Feb. 2003 James Burrows Jhoni Marchinko
79  8  Der Wahlkampf Star-Spangled Banter 15. Nov. 2001 22. Feb. 2003 James Burrows Cynthia Mort
80  9  Thanksgiving im Stundentakt – Teil 1 Moveable Feast (1) 22. Nov. 2001 1. Mär. 2003 James Burrows Kari Lizer
81  10  Thanksgiving im Stundentakt – Teil 2 Moveable Feast (2) 22. Nov. 2001 8. Mär. 2003 James Burrows Kari Lizer
82  11  Wie du mir, so er mir Stakin’ Care Of Business 6. Dez. 2001 15. Mär. 2003 James Burrows Bill Wrubel
83  12  Das Weihnachtsschaufenster Jingle Balls 13. Dez. 2001 22. Mär. 2003 James Burrows Laura Kightlinger
84  13  Der Deckhengst Whoa, Nelly 10. Jan. 2002 29. Mär. 2003 James Burrows Adam Barr
85  14  Liebe im Vollzug Grace In The Hole 17. Jan. 2002 5. Apr. 2003 James Burrows Bill Wrubel
86  15  Die Braut, die sich nicht traut Dyeing Is Easy, Comedy Is Hard 31. Jan. 2002 12. Apr. 2003 James Burrows Darlene Hunt
87  16  Der Chorknabe vom falschen Ufer A Chorus Lie 7. Feb. 2002 19. Apr. 2003 James Burrows Tracy Poust & Jon Kinnally
88  17  Hommage an Karen Someone Old, Someplace New 28. Feb. 2002 26. Apr. 2003 James Burrows Jhoni Marchinko & Alex Herschlag,
Jeff Greenstein
89  18  Der Schlitzer Something Borrowed, Someone's Due 7. Mär. 2002 3. Mai  2003 James Burrows Bill Wrubel & Adam Barr,
Kari Lizer
90  19  Hochzeitstag mit Affären Cheatin’ Trouble Blues 28. Mär. 2002 10. Mai  2003 James Burrows Alex Herschlag
91  20  Der Zwerg im Schrebergarten Went To A Garden Potty 4. Apr. 2002 17. Mai  2003 James Burrows Tracy Poust & Jon Kinnally,
Sally Bradford
92  21  Das schwule Maskottchen He Shoots, They Snore 11. Apr. 2002 24. Mai  2003 James Burrows Sally Bradford
93  22  Die falsche Braut Wedding Balls 18. Apr. 2002 31. Mai  2003 James Burrows Laura Kightlinger
94  23  Eine verhängnisvolle Affäre Fagel Attraction 25. Apr. 2002 7. Juni 2003 James Burrows Jenji Kohan
95  24  Hokus Pokus Hocus Focus 2. Mai  2002 14. Juni 2003 James Burrows Sally Bradford
96  25  Der kosmische Warteraum A Buncha White Chicks Sittin’ Around Talkin’ 9. Mai  2002 21. Juni 2003 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick
97  26  Künstliche Befruchtung – Teil 1 A.I.: Artificial Insemination (1) 16. Mai  2002 28. Juni 2003 James Burrows Adam Barr, Jeff Greenstein & Alex Herschlag,
Kari Lizer & Jhoni Marchinko
98  27  Künstliche Befruchtung – Teil 2 A.I.: Artificial Insemination (2) 16. Mai  2002 28. Juni 2003 James Burrows Adam Barr, Jeff Greenstein & Alex Herschlag,
Kari Lizer & Jhoni Marchinko

Staffel 5[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der fünften Staffel war vom 26. September 2002 bis zum 15. Mai 2003 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender NBC zu sehen. Die deutsche Erstausstrahlung sendete der Sender ProSieben vom 12. Juli 2003 bis zum 27. Dezember 2003.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
99  1  Reiter in der Not …And the Horse He Rode In On 26. Sep. 2002 12. Juli 2003 James Burrows Adam Barr
100  2  Kevin nie allein zu Haus Bacon And Eggs 3. Okt. 2002 19. Juli 2003 James Burrows Alex Herschlag
101  3  Der Nasenhaarschneider The Kid Stays Out Of The Picture 10. Okt. 2002 26. Juli 2003 James Burrows Jhoni Marchinko
102  4  Gefangen in der Hüpfburg Humongous Growth 17. Okt. 2002 2. Aug. 2003 James Burrows Kari Lizer
103  5  Ein kleiner Ausflug It’s The Gay Pumpkin, Charlie Brown 31. Okt. 2002 9. Aug. 2003 James Burrows Gary Janetti
104  6  Irrenhaus und Wohnmobil Boardroom & A Parked Place 7. Nov. 2002 16. Aug. 2003 James Burrows Gail Lerner
105  7  Das falsche Ich The Needle & Omelet’s Done 14. Nov. 2002 23. Aug. 2003 James Burrows Tracy Poust & Jon Kinnally
106  8  Heirate mich ein bisschen Marry Me A Little (1) 21. Nov. 2002 30. Aug. 2003 James Burrows Jeff Greenstein & Bill Wrubel
107  9  Heirate mich ein bisschen mehr Marry Me A Little More (2) 21. Nov. 2002 6. Sep. 2003 James Burrows Jeff Greenstein & Bill Wrubel
108  10  Die Schwulenmafia The Honeymoon’s Over 5. Dez. 2002 13. Sep. 2003 James Burrows Sally Bradford
109  11  Der Nussknacker All About Christmas Eve 12. Dez. 2002 20. Sep. 2003 James Burrows Adam Barr
110  12  Die Manndecker Field Of Queens 9. Jan. 2003 27. Sep. 2003 James Burrows Katie Palmer
111  13  Die Gay-Hilfen Fagmalion Part One: Gay It Forward 16. Jan. 2003 4. Okt. 2003 James Burrows Tracy Poust & Jon Kinnally
112  14  Cosi fan Tucke Fagmalion Part Two: Attack of the Clones 30. Jan. 2003 11. Okt. 2003 James Burrows Gary Janetti
113  15  Das Homo-Gen Homojo 6. Feb. 2003 18. Okt. 2003 James Burrows Bill Wrubel
114  16  Mädels unter sich Women & Children First 13. Feb. 2003 25. Okt. 2003 James Burrows Laura Kightlinger
115  17  Der Bart ist ab Fagmalion Part Three: Bye, Bye, Beardy 20. Feb. 2003 8. Nov. 2003 James Burrows Alex Herschlag
116  18  Die Abfuhr Fagmalion Part Four: The Guy Who Loved Me 13. Mär. 2003 15. Nov. 2003 James Burrows Gail Lerner
117  19  Sex, Duschen und Video Sex, Losers, and Videotape 3. Apr. 2003 22. Nov. 2003 James Burrows Steve Gabriel
118  20  Leo, geschenkt Leo Unwrapped 17. Apr. 2003 29. Nov. 2003 James Burrows Sonja Warfield
119  21  Material Girl Dolls And Dolls 24. Apr. 2003 6. Dez. 2003 James Burrows Kari Lizer
120  22  Scheiden tut weh May Divorce Be With You 1. Mai  2003 13. Dez. 2003 James Burrows Sally Bradford
121  23  Wo ein letzter Wille ist 23 8. Mai  2003 20. Dez. 2003 James Burrows Adam Barr, Jeff Greenstein, Gary Janetti, Sally Bradford & Alex Herschlag
122  24  Wenn sich Frauen hauen 24 15. Mai  2003 27. Dez. 2003 James Burrows Gail Lerner, Kari Lizer, Jhoni Marchinko, Tracy Poust, Jon Kinnally & Bill Wrubel

Staffel 6[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der sechsten Staffel war vom 25. September 2003 bis zum 29. April 2004 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender NBC zu sehen. Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der Sender ProSieben vom 5. September 2004 bis zum 13. März 2005-

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
123  1  Steife Brise Dames At Sea 25. Sep. 2003 5. Sep. 2004 James Burrows Adam Barr
124  2  Sex und Ex Last Ex To Brooklyn 2. Okt. 2003 12. Sep. 2004 James Burrows Alex Herschlag
125  3  Mamma Mia Home Court Disadvantage 9. Okt. 2003 19. Sep. 2004 James Burrows Jhoni Marchinko
126  4  Ein Satz für Jack Me & Mr. Jones 23. Okt. 2003 26. Sep. 2004 James Burrows Gary Janetti
127  5  Keine Chance für Anal-Phabeten A-Story, Bee-Story 30. Okt. 2003 10. Okt. 2004 James Burrows Gail Lerner
128  6  Wer seine Mutter liebt, der schiebt Heart Like A Wheelchair 6. Nov. 2003 17. Okt. 2004 James Burrows Tracy Poust & Jon Kinnally
129  7  Held in weißen Strumpfhosen Nice In White Satin 13. Nov. 2003 24. Okt. 2004 James Burrows Bill Wrubel
130  8  Alles roger in Kambodscha? Swimming From Cambodia 20. Nov. 2003 31. Okt. 2004 James Burrows Sonja Warfield
131  9  Karen gegen Candice Strangers With Candice 4. Dez. 2003 7. Nov. 2004 James Burrows Sally Bradford
132  10  Der Fanilow Fanilow 11. Dez. 2003 14. Nov. 2004 James Burrows Kari Lizer
133  11  Schwestern von gestern The Accidental Tsuris 15. Jan. 2004 21. Nov. 2004 James Burrows Jeff Greenstein
134  12  Der Frustknabe A Gay/December Romance 22. Jan. 2004 28. Nov. 2004 James Burrows Tracy Poust & Jon Kinnally
135  13  Hüttenzauber Ice Cream Balls 10. Feb. 2004 5. Dez. 2004 James Burrows Laura Kightlinger
136  14  Auf Sparflamme Looking For Mr. Good Enough 19. Feb. 2004 12. Dez. 2004 James Burrows Gary Janetti
137  15  Flip-Flop – Teil 1 Flip-Flop (1) 26. Feb. 2004 19. Dez. 2004 James Burrows Adam Barr
138  16  Flip-Flop – Teil 2 Flip-Flop (2) 4. Mär. 2003 2. Jan. 2005 James Burrows Alex Herschlag
139  17  East Side Story East Side Story 11. Mär. 2004 9. Jan. 2005 James Burrows Gail Lerner
140  18  In dubio pro homo Courting Disaster 18. Mär. 2004 16. Jan. 2005 James Burrows Sally Bradford
141  19  No Sex and the City No Sex ’N’ The City 25. Mär. 2004 23. Jan. 2005 James Burrows Steve Gabriel
142  20  Ententanz und Ingwer-Hühnchen Fred Astaire & Ginger Chicken 1. Apr. 2004 30. Jan. 2005 James Burrows Ain Gordon
143  21  Pompons für Papa I Never Cheered For My Father 4. Apr. 2004 6. Feb. 2005 James Burrows Adam Barr
144  22  Rede wem Rede gebührt Speechless 22. Apr. 2004 20. Feb. 2005 James Burrows Sally Bradford
145  23  Hier kommt die Braut – Teil 1 I Do (1) 29. Apr. 2004 27. Feb. 2005 James Burrows Jeff Greenstein & Jhoni Marchinko
146  24  Hier kommt die Braut – Teil 2 Oh, No, You Di-In’t (2) 29. Apr. 2004 13. Mär. 2005 James Burrows Kari Lizer & Sonja Warfield

Staffel 7[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der siebten Staffel war vom 16. September 2004 bis zum 19. Mai 2005 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender NBC zu sehen. Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der Sender ProSieben vom 30. Oktober 2005 bis zum 26. März 2006.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
147  1  Ich leide auch FYI: I Hurt, Too 26. Sep. 2004 30. Okt. 2005 James Burrows David Flebotte & Alex Herschlag
148  2  Jack und Jackson Back Up Dancer 23. Sep. 2004 4. Nov. 2005 James Burrows Tracy Poust & Jon Kinnally
149  3  Oh, AA One Gay At A Time 30. Sep. 2004 13. Nov. 2005 James Burrows Sally Bradford
150  4  Nett zu Ned Company 7. Okt. 2004 20. Nov. 2005 James Burrows Bill Wrubel
151  5  Die Schlüsselfrage Key Party 14. Okt. 2004 4. Dez. 2005 James Burrows Sonja Warfield
152  6  Homo Erectus The Newlydreads 21. Okt. 2004 11. Dez. 2005 James Burrows Kate Angelo
153  7  Huhn mit Weste Will & Grace & Vince & Nadine 4. Nov. 2004 18. Dez. 2005 James Burrows Gary Janetti
154  8  Verrauschte Worte – Teil 1 Saving Grace, Again (1) 11. Nov. 2004 8. Jan. 2005 James Burrows Greg Malins
155  9  Verrauschte Worte – Teil 2 Saving Grace, Again (2) 18. Nov. 2004 15. Jan. 2006 James Burrows Gail Lerner
156  10  Die Gayflower – Teil 1 Queens For A Day (1) 25. Nov. 2004 22. Jan. 2006 James Burrows Kirk J. Rudell
157  11  Die Gayflower – Teil 2 Queens For A Day (2) 25. Nov. 2004 29. Jan. 2006 James Burrows Kirk J. Rudell
158  12  Scherbengericht Christmas Break 9. Dez. 2004 12. Feb. 2006 James Burrows Bill Wrubel
159  13  Der Sieben-Punkte-Plan Board Games 6. Jan. 2005 19. Feb. 2006 James Burrows Sally Bradford
160  14  Partner Partners 13. Jan. 2005 19. Feb. 2006 James Burrows Alex Herschlag
161  15  Die Locke der Diva Bully Woolley 3. Feb. 2005 26. Feb. 2006 James Burrows Greg Malins
162  16  Ein Romeo für Karen Dance Cards & Greeting Cards 10. Feb. 2005 26. Feb. 2006 James Burrows Gail Lerner
163  17  Freude mit Vögeln The Birds & The Bees 17. Feb. 2005 5. Mär. 2006 James Burrows Steve Gabriel
164  18  Der Pansexuelle Patissier The Fabulous Baker Boy 24. Feb. 2005 5. Mär. 2006 James Burrows Kate Angelo
165  19  Der Garten Eden der Heten Sour Balls 17. Mär. 2005 12. Mär. 2006 James Burrows Laura Kightlinger
166  20  Die Blonde und der Maulwurf The Blonde Leading The Blind 21. Apr. 2005 12. Mär. 2006 James Burrows Sonja Warfield
167  21  Die Katze ist weg It’s A Dad, Dad, Dad, Dad World 5. Mai  2005 19. Mär. 2006 James Burrows Jordana Arkin
168  22  Wills letzter Wille From Queer To Eternity 10. Mai  2005 19. Mär. 2006 James Burrows Barry Langer
169  23  Tunt-Ench-Amun Friends With Benefits 19. Mai  2005 26. Mär. 2006 James Burrows Tracy Poust & Jon Kinnally
170  24  Kuss und Schluss Kiss & Tell 19. Mai  2005 26. Mär. 2006 James Burrows Gary Janetti

Staffel 8[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der achten Staffel war vom 29. September 2005 bis zum 18. Mai 2006 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender NBC zu sehen. Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der Sendet ProSieben ab dem 18. Oktober 2008. Das Serienfinale wurde am 3. Januar 2009 gesendet.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
171  1  Alles Live Alive And Schticking 29. Juni 2005 18. Okt. 2008 James Burrows Bill Wrubel
172  2  Beschnittener Jack-Talk I Second That Emotion 6. Okt. 2005 18. Okt. 2008 James Burrows Gary Janetti
173  3  Der alte Mann und der Pool The Old Man And The Sea 13. Okt. 2005 25. Okt. 2008 James Burrows Greg Malins
174  4  Der Pestakt Steams Like Old Times 20. Okt. 2005 25. Okt. 2008 James Burrows Gail Lerner
175  5  Malcolm Ex The Hole Truth 3. Nov. 2005 1. Nov. 2008 James Burrows Sally Bradford
176  6  Über den rosa Wolken Love is in the Airplane 10. Nov. 2005 1. Nov. 2008 James Burrows Tracy Poust & Jon Kinnally
177  7  Der Pinguin vom anderen Ufer Birds of a Feather Boa 17. Nov. 2005 8. Nov. 2008 James Burrows Abraham Higginbotham
178  8  Der Miethai ist high Swish Out Of Water 24. Nov. 2005 8. Nov. 2008 James Burrows Kirk J. Rudell
179  9  Das Festtags-Flittchen A Little Christmas Queer 8. Dez. 2005 15. Nov. 2008 James Burrows Jamie Rhonheimer
180  10  In die Falle getrappt Von Trapped 5. Jan. 2006 15. Nov. 2008 James Burrows Gail Lerner
181  11  Gespräche im Klo Bathroom Humor 12. Jan. 2006 22. Nov. 2008 James Burrows Greg Malins
182  12  Verbotenes Früchtchen Forbidden Fruit 19. Jan. 2006 22. Nov. 2008 James Burrows Janis Hirsch
183  13  Adieu, Pas de deux Cop To It 26. Jan. 2006 29. Nov. 2008 James Burrows Sally Bradford
184  14  L. Gay Confidential I Love L. Gay 2. Feb. 2006 29. Nov. 2008 James Burrows Steve Gabriel
185  15  Die Braut, die alles versaut The Definition of Marriage 9. Feb. 2006 6. Dez. 2008 James Burrows Abraham Higginbotham
186  16  Unter diesen Umständen Grace Expectations 16. Mär. 2006 6. Dez. 2008 James Burrows Janis Hirsch
187  17  Cowboys und Iraner Cowboys and Iranians 23. Mär. 2006 13. Dez. 2008 James Burrows Robia Rashid
188  18  Leih, leih, Baby Buy Buy Baby 30. Mär. 2006 13. Dez. 2008 James Burrows Kirk J. Rudell
189  19  Nicht ohne meine Decke Blanket Apology 6. Apr. 2006 20. Dez. 2008 James Burrows James Lecesne
190  20  Trauer und Trockner The Mourning Son 27. Apr. 2006 20. Dez. 2008 James Burrows Jamie Rhonheimer
191  21  Immer schön atmen Partners ’n’ Crime 4. Mai  2006 27. Dez. 2008 James Burrows Josh Silberman & Zack Slovinsky
192  22  Twister mit Gin Whatever Happened to Baby Gin? 11. Mai  2006 28. Dez. 2008 James Burrows Gary Janetti & Tracy Poust & Jon Kinnally
193  23  Abschied, die Erste The Finale (1) 18. Mai  2006 3. Jan. 2009 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick
194  24  Abschied, die Zweite The Finale (2) 18. Mai  2006 3. Jan. 2009 James Burrows David Kohan & Max Mutchnick

Weblinks[Bearbeiten]