Will County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Illinois
Verwaltungssitz: Joliet
Adresse des
Verwaltungssitzes:
Will County Office Building
302 N. Chicago Street
Joliet, IL 60432
Gründung: 12. Januar 1836
Gebildet aus: Cook County
Iroquois County
Vorwahl: 001 815
Demographie
Einwohner: 677.560  (2010)
Bevölkerungsdichte: 312,5 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 2200 km²
Wasserfläche: 32 km²
Karte
Karte von Will County innerhalb von Illinois
Website: www.willcountyillinois.com

Das Will County[1] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Illinois. Im Jahr 2010 hatte das County 677.560 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 312,5 Einwohnern pro Quadratkilometer.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Joliet.[3]

Das Will County ist Bestandteil der Metropolregion Chicago.

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im Nordosten von Illinois und im südlichen und südöstlichen Vorortbereich von Chicago. Es hat eine Fläche von 2200 Quadratkilometern, wovon 32 Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Das County wird vom Kankakee River und dem Des Plaines River durchflossen, den beiden Quellflüssen des Illinois River, deren Zusammenfluss unmittelbar hinter der westlichen Grenze des County liegt. Weitere Wasserläufe sind der Du Page River, der Illinois and Michigan Canal und der Chicago Sanitary and Ship Canal.

An das Will County grenzen folgende Nachbarcountys:

Kane County DuPage County Cook County
Kendall County Compass card (de).svg Lake County
(Indiana)
Grundy County Kankakee County

Naherholungsgebiete[Bearbeiten]

Im County gibt es drei Naherholungsgebiete: Den 17.000 Morgen (69 km²) großen Midewin National Tallgrass Prairie, den Channahon State Park und die Des Plaines Fish & Wildlife Area.

Geschichte[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1840 10.167
1850 16.703 60 %
1860 29.321 80 %
1870 43.013 50 %
1880 53.422 20 %
1890 62.007 20 %
1900 74.764 20 %
1910 84.371 10 %
1920 92.911 10 %
1930 110.732 20 %
1940 114.210 3 %
1950 134.336 20 %
1960 191.617 40 %
1970 249.498 30 %
1980 324.460 30 %
1990 357.313 10 %
2000 502.266 40 %
2010 677.560 30 %
Vor 1900[4] 1900–1990[5] 2000[3] 2010[2]

Das Will County wurde am 12. Januar 1836 aus Teilen des Cook County und des Iroquois County gebildet. Benannt wurde es nach Conrad Will, einem frühen Pionier, Politiker und Geschäftsmann, der seine Salzminen im Süden von Illinois mit Sklaven betrieb. Ein Gesetz erlaubte das Anmieten von Sklaven in anderen Bundesstaaten und deren Einsatz im sklavenfreien Illinois.

Territoriale Entwicklung[Bearbeiten]

Demografische Daten[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Will County 677.560 Menschen in 221.722 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 312,5 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 221.722 Haushalten lebten statistisch je 3,01 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 81,6 Prozent Weißen, 11,5 Prozent Afroamerikanern, 0,4 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 4,8 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,7 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 15,9  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

28,4 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 61,9 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 9,7 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 50,3 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 76.453 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 30.199 USD. 7,1 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Ortschaften im Will County[Bearbeiten]

Citys

Villages

Census-designated places (CDP)

Andere Unincorporated Communities

1 - teilweise im DuPage, Kane und im Kendall County
2 - teilweise im Kendall County
3 - teilweise im DuPage County
4 - teilweise im Grundy County
5 - teilweise im Cook County
6 - überwiegend im Cook County

  7 - teilweise im DuPage und im Cook County
  8 - überwiegend im Grundy County
  9 - teilweise im Cook und im DuPage County
10 - teilweise im Kendall und im Grundy County
11 - teilweise im LaSalle und im Kendall County

Gliederung[Bearbeiten]

Das Will County ist in 24 Townships eingeteilt[6]:

Township Einwohner
(2010)
FIPS
Channahon Township 10.322    17-12483
Crete Township 23.774    17-17536
Custer Township 1430    17-18199
Du Page Township 87.793    17-21241
Florence Township 933    17-26519
Frankfort Township 57.055    17-27631
Green Garden Township 4010    17-31394
Homer Township 39.059    17-35827
Jackson Township 4100    17-38076
Joliet Township 87.398    17-38583
Lockport Township 60.010    17-44238
Manhattan Township 9218    17-46370
Township Einwohner
(2010)
FIPS
Monee Township 15.669    17-49958
New Lenox Township 40.270    17-52597
Peotone Township 4431    17-59065
Plainfield Township 80.318    17-60300
Reed Township 6948    17-63108
Troy Township 45.991    17-76212
Washington Township 6263    17-79059
Wesley Township 2241    17-79865
Wheatland Township 81.472    17-81035
Will Township 1821    17-81711
Wilmington Township 6193    17-82114
Wilton Township 841    17-82244
Townships des Will County

Siehe auch[Bearbeiten]

Liste der Einträge in das National Register of Historic Places im Will County

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 1785190. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Will County, IL Abgerufen am 18. Januar 2013
  3. a b National Association of Counties Abgerufen am 18. Januar 2013
  4. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing Abgerufen am 15. März 2011
  5. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 15. Februar 2011
  6. Missouri Census Data Center - Illinois Abgerufen am 18. Januar 2013

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Will County, Illinois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

41.44-87.98Koordinaten: 41° 26′ N, 87° 59′ W