Willet G. Miller Medal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Willet G. Miller Medal ist ein Preis für Geowissenschaften der Royal Society of Canada. Sie wurde 1941 in Andenken an Willet Green Miller (1867–1925) gestiftet. Miller war Geologe, Fellow der Royal Society of Canada (FRSC) und spielte eine wichtige Rolle in der Entwicklung der Bergbauindustrie in Ontario. Mit der Auszeichnung ist eine goldüberzogene Silbermedaille verbunden. Sie wird in der Regel alle zwei Jahre verliehen.

Preisträger[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]