William Atherton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
William Atherton (2009)

William Atherton (* 30. Juli 1947 in Orange, Connecticut) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

1974 spielte Atherton seine erste große Rolle in dem Film Sugarland Express. 1984 spielte er in der Rolle des Walter Peck in Ghostbusters – Die Geisterjäger. Eine seiner wohl bekanntesten Rollen ist die des egoistischen Reporters Dick Thornburg in Stirb langsam und Stirb langsam 2. Er trat auch in The Crow III – Tödliche Erlösung aus dem Jahr 2000 auf. Seine Filmografie umfasst zahlreiche Auftritte in den verschiedensten TV-Serien, wie etwa Monk, Desperate Housewives und The Twilight Zone.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten]