William Bernstein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

William J. Bernstein ist ein US-amerikanischer Autor und Neurologe. Er ist Herausgeber des vierteljährlich erscheinenden Magazins Efficient Frontier. Er schreibt regelmäßig Kolumnen für den Morningstar und das Wall Street Journal.

Bernstein hat einen PhD in Chemie und einen M.D. in Neurologie. Er beschäftigt sich in seinen Büchern mit Investmentstrategien und Wirtschaftsgeschichte.

Bücher[Bearbeiten]

  • The Intelligent Asset Allocator. How to Build Your Portfolio to Maximize Returns and Minimize Risk. McGraw-Hill, New York NY u. a. 2000, ISBN 0-07-136236-3.
  • The Four Pillars of Investing. Lessons for Building a Winning Portfolio. McGraw-Hill, New York NY u. a. 2002, ISBN 0-07-138529-0.
  • The Birth of Plenty. How the Prosperity of the Modern World was Created. McGraw-Hill, New York NY u. a. 2004, ISBN 0-07-142192-0.
    • (dt.) Die Geburt des Wohlstands. Wie der Wohlstand der modernen Welt entstand. FinanzBuch Verlag, München 2005, ISBN 3-89879-111-4.
  • A Splendid Exchange. How Trade Shaped the World from Prehistory to Today. Atlantic Books, London 2008, ISBN 978-1-84354-668-9.
  • The Investor's Manifesto. Preparing for Prosperity, Armageddon, and Everything in Between. Wiley, New York NY 2009, ISBN 978-0-470-50514-4.

Weblinks[Bearbeiten]