William Eden, 1. Baron Auckland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
William Eden, 1. Baron Auckland

William Eden, 1. Baron Auckland (* 1745; † 28. Mai 1814 in London) war englischer Diplomat und publizistischer Schriftsteller.

Leben[Bearbeiten]

Eden besuchte das Eton College und studierte Jura am Christ Church College der Universität Oxford. Nach Abschluss des Studiums wurde er 1768 in den Middle Temple aufgenommen. 1774 wurde Eden ins Unterhaus gewählt. Unter William Pitt dem Älteren wurde er 1776 Lord im Board of Trade, er verhandelte 1778 mit den amerikanischen Kolonien vergeblich wegen eines Friedens. Später nahm Eden als Parlamentsmitglied bedeutenden Anteil an der Reform der Strafgesetze, des Polizei- und des Gefängniswesens.

Er wurde 1780 Chief Secretary for Ireland und 1785 Gesandter am französischen Hof. In dieser Funktion schloss er 1786 einen Handelsvertrag ab, wurde dann 1788 Gesandter in Mailand und 1789-92 Bevollmächtigter bei den Generalstaaten der Niederlande. Eden hatte dort großen Einfluss auf die Maßregeln, welche die verbündeten Mächte gegen Frankreich ergriffen.

Nach Großbritannien zurückgekehrt und zum Baron Auckland ernannt, nahm er seinen Sitz im House of Lords ein. Eden verteidigte 1794 die von Premierminister William Wyndham Grenville, 1. Baron Grenville, vorgeschlagene Anwerbung von Emigrierten in einer Broschüre, im folgenden Jahr die Expedition von Quiberon und 1796 den ungeheueren Aufwand Großbritanniens im Kriege gegen Frankreich. Von 1798 bis 1801 war Eden Generalpostmeister. Er starb am 28. Mai 1814 in London. Seine zahlreichen Schriften über soziale, politische und kommerzielle Fragen zeigen ehrenwerte Gesinnungen und gründliche Kenntnisse.

Literatur[Bearbeiten]

Sein jüngerer Sohn Robert John Eden veröffentlichte einen Teil seines für die Zeit von 1772 bis 1814 wichtigen Nachlasses (The journal and correspondence of William Lord A., London. 1860 bis 1862, 4 Bde.).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: William Eden, 1st Baron Auckland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorgänger Amt Nachfolger
Titel neu geschaffen Baron Auckland
1789–1814
George Eden
Meyers Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890.
Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt, dies belegt ist und er den heutigen sprachlichen Anforderungen genügt.

Um danach auf den Meyers-Artikel zu verweisen, kannst du {{Meyers Online|Band|Seite}} benutzen.