William F. Nolan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
William F. Nolan 2008

William Francis Nolan (* 6. März 1928 in Kansas City, Missouri) ist ein US-amerikanischer Autor. Er hat hunderte von Geschichten in den Genres Science-Fiction, Fantasy und Horror geschrieben.

Bekannt wurde er vor allem durch die Logan-Reihe. Von dieser wurde das erste Buch als Flucht ins 23. Jahrhundert (Originaltitel Logan’s Run) verfilmt.

Leben[Bearbeiten]

William besuchte kurz das Kansas City Art Institute, zog aber mit 19 mit seiner Familie nach Kalifornien. 1952 schloss er sich in Los Angeles einer Gruppe von Schriftstellern an, die zu den führenden in den Genres Science-Fiction und Horror werden sollten, u. a. Ray Bradbury, Richard Matheson und Robert Bloch[1]. Ab 1962 schrieb er auch Drehbücher für Film und Fernsehen. 1961 war er in Roger Cormans Weißer Terror (The Intruder) als Nebendarsteller zu sehen.

Nachweise[Bearbeiten]

  1. Artikel im The Columbian

Weblinks[Bearbeiten]