William Pimm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Medaillenspiegel
Sportschütze
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Olympische Sommerspiele
Gold 1908 London Kleinkalibergewehr Mannschaft
Gold 1912 Stockholm Kleinkaliber 50 m - Mannschaft
Silber 1912 Stockholm Kleinkaliber 25 m - Bewegliches Ziel Mannschaft

William Edwin Pimm (* 10. Dezember 1864 in London; † 1952 in Miami) war ein britischer Sportschütze und zweifacher Olympiasieger.

Bei den Olympischen Sommerspielen 1908 in London gewann er die Goldmedaille im Mannschaftswettbewerb mit dem Kleinkalibergewehr. In den Einzelwettkämpfen erzielte er je einen 6. Platz mit dem Kleinkalibergewehr liegend und mit dem Kleinkalibergewehr auf bewegliches Ziel.

Vier Jahre später bei den Olympischen Sommerspielen in Stockholm gewann er mit dem Kleinkaliber den Mannschaftswettbewerb über 50 m und wurde Zweiter über 25 m auf bewegliches Ziel.

William Pimm ist auch ein bekannter viktorianischer Maler. Er studierte im belgischen Antwerpen.

Weblinks[Bearbeiten]