William Usherwood

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

William Usherwood war ein englischer Porträtphotograph des 19. Jahrhunderts.

Usherwood gelang es als erstem Menschen der Welt mit Hilfe seiner Porträt-Kamera am 28. September 1858 einen Kometen zu photographieren. Es handelte sich hierbei um den Kometen Donati. Usherwood benutzte eine f/2.4 Linse mit sieben Sekunden Belichtungszeit auf eine Kollodiumplatte. Das Bild zeigte einen hellen Kern und einen feinen Schweif. Eine Nacht später gelang auch dem US-amerikanischen Astronomen William Cranch Bond ein Photo.

Erst im Jahre 1891 wurde wieder ein Komet photographiert.

Quellen[Bearbeiten]

  • Donati's Comet. Reference for further reading: Jay M. Pasachoff, Roberta J.M. Olson & Martha L. Hazen, "The Earliest Comet Photographs: Usherwood, Bond, and Donati 1858," Journal for the History of Astronomy, vol. 27, no. 87 (May 1996): 129-145.