Willibald Cernko

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willibald Cernko (* 7. Juli 1956 in Knittelfeld) ist ein österreichischer Bankmanager und seit 1. Oktober 2009 Vorstandsvorsitzender der UniCredit Bank Austria AG.

Leben[Bearbeiten]

Willibald Cernko wuchs mit vier Geschwistern in Rothenthurm, heute Teil der Gemeinde Sankt Peter ob Judenburg, auf, absolvierte die HAK-Matura und ein Studium an der Exportakademie der Wirtschaftsuniversität Wien, welches er jedoch nicht abschloss.[1][2]

Willibald Cernko begann seine berufliche Laufbahn 1983 bei der Raiffeisenkasse Obdach-Weißkirchen. 1985 wechselt er nach Wien und wird für die Creditanstalt AG tätig, eine der Vorgängerbanken der heutigen Bank Austria; zunächst im Bereich Firmenkunden, dessen stellvertretender Leiter er von 1996 bis 1998 war. 2000 wurde er in der Bank Austria AG Bereichsvorstand für das Firmenkundengeschäft. 2002 übernahm er in der fusionierten Bank Austria Creditanstalt AG die Position des Bereichsvorstand für das Geschäftsfeld CEE. Seit 2003 war Cernko Mitglied des Vorstands der Bank Austria Creditanstalt AG, seit 2006 zusätzlich Mitglied des Vorstands der HypoVereinsbank AG für den Bereich Privat- und Geschäftskunden. Von Januar 2009 bis September 2009 bekleidete er weiters den Posten des Executive Vice President der UniCredit Group und war Head of Retail Germany & Austria.

Den Posten des Vorstandsvorsitzenden der UniCredit Bank Austria AG übernahm Cernko am 1. Oktober 2009 von Erich Hampel, der diese Funktion von 2004 bis 2009 innehatte.

Persönliches[Bearbeiten]

Cernko ist in zweiter Ehe mit der gebürtigen Serbin Jasminka Stancul, einer Pianistin, verheiratet,[3] und hat vier Kinder, unter anderem Leonard Cernko, der 2006 von Gault-Millau-Österreich zum „Koch des Jahres“ gewählt wurde.[4]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kleine Zeitung: Zwei Steirer in Spitzenpositionen vom 28. September 2009, abgerufen am 7. Juli 2011
  2. Die Presse: BA-Chef: "Auch Dinge tun, die keine Rendite abwerfen" vom 25. September 2009, abgerufen am 7. August 2013
  3. Kleine Zeitung: Steirer Willibald Cernko (52) wird neuer Chef der Bank Austria vom 19. Mai 2009, abgerufen am 29. Sep. 2009
  4. Die Presse: Interview mit Willibald Cernko vom 26. Sep. 2009, abgerufen am 29. Sep. 2009