Wimbledon Championships 1913/Herreneinzel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wimbledon Championships 1913
Herreneinzel
Dameneinzel
Herrendoppel
Damendoppel
Mixed
Wimbledon Championships
Herreneinzel
191219131914
Challenge Round, Wilding gegen McLoughlin

Herreneinzel der Wimbledon Championships 1913.

Anthony Wilding errang seinen vierten und letzten Titel.

Challenge Round[Bearbeiten]

  Challenge Round
               
   Vereinigte Staaten 46Vereinigte Staaten M. McLoughlin 6 3 8    
 NeuseelandNeuseeland A. Wilding 8 6 10    

All-Comers-Wettbewerb[Bearbeiten]

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                                   
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland W. A. Ingram 1 2 4  
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten M. Mcloughlin 6 6 6  
   Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten M. Mcloughlin 6 7 6  
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland J. C. Parke 4 5 4  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland R. D. Watson 4 1 4
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland J. C. Parke 6 6 6  
     Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten M. Mcloughlin 6 6 7
   AustralienAustralien S. Doust 3 4 5
   Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich O. Kreuzer 6 6 5 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland K. Powell 4 1 7 0  
 Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich O. Kreuzer 3 2 3
   AustralienAustralien S. Doust 6 6 6  
 AustralienAustralien S. Doust 7 6 3 11  
   Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. Crisp 5 3 6 9    

Obere Hälfte[Bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 
     Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten C. Biddle 7 6 6      
     Kanada 1868Kanada H. G. Mayes 5 4 3      
       Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten C. Biddle 6 6 7      
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland F. H. Jarvis 1 3 5      
     Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland F. H. Jarvis 6 6 6  
     Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. C. Hunter 4 2 2    
       Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten C. Biddle 3 2 6 1  
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland W. A. Ingram 6 6 1 6  
     NeuseelandNeuseeland F. S. Wilding 6 6 7    
     Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. S. Owen 1 1 5    
       NeuseelandNeuseeland F. S. Wilding 0 3 4  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland F. F. Roe 6 6 6            Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland W. A. Ingram 6 6 6    
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten H. Guggenheim 3 1 0          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland F. F. Roe 4 9 4 6 6
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland W. A. Ingram 4 6 6 6        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland W. A. Ingram 6 7 6 2 8  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland B. Wood-Hill 6 1 2 1    

Obere Hälfte 2[Bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. H. Glendinning 6 6 6      
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. J. Jiminez 2 3 2          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. H. Glendinning 2 0 3      
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten M. Mcloughlin 4 8 1 6 8      Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten M. Mcloughlin 6 6 6      
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. Roper Barrett 6 6 6 2 6        Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten M. Mcloughlin 6 6 6      
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland T. Mavrogordato 6 6 6            Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland T. Mavrogordato 4 3 2      
 Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich H. Kleinschroth 4 2 1          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland T. Mavrogordato 6 6 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. E. Crawley 6 7 6          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. E. Crawley 2 0 4    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. F. Herring 4 5 2            Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten M. Mcloughlin 6 6 3
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten R. N. Williams w. o.            Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten R. N. Williams 4 4 6r.
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland P. V. J. Tabbush          Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten R. N. Williams 6 6 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland R. M. K. Turnbull 6 6 2 6        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland R. M. K. Turnbull 1 4 3  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland S. F. Thol 4 4 6 1          Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten R. N. Williams 8 8 7    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. Nickerson 3 7 7 3 6        Sudafrika 1912Südafrikanische Union R. F. le Sueur 6 6 5      
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. A. Patterson 6 5 5 6 3      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. Nickerson 0 4 3    
 Sudafrika 1912Südafrikanische Union R. F. le Sueur 4 6 6 8        Sudafrika 1912Südafrikanische Union R. F. le Sueur 6 6 6      
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. A. Davis 6 2 3 6    

Obere Hälfte 3[Bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland R. D. Watson 6 6 4 6    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland M. D. Hick 4 1 6 1        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland R. D. Watson 6 6 6  
 Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich G. Zinn 6 6 9          Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich G. Zinn 2 1 2  
 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) J. S. de Morpurgo 4 2 7            Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland R. D. Watson 6 6 8      
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland F. W. Goldberg 6 6 6            Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland F. W. Goldberg 3 3 6      
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. A. Ess 3 4 2          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland F. W. Goldberg 12 6 6    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland W. H. Warman w. o.      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland W. H. Warman 10 0 3      
 FrankreichFrankreich M. Germot        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland R. D. Watson 2 8 6 7  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland G. A. Caridia 6 6 6        Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten W. F. Johnson 6 6 1 5  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland G. N. Boustead 3 3 4      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland G. A. Caridia 6 3 7 8    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland W. G. Milburn 6 7 6          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland W. G. Milburn 2 6 5 6    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland S. H. Cole 1 5 3            Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland G. A. Caridia  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. C. Webb 6 5 9 7          Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten W. F. Johnson w. o.    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland D. Fuller 3 7 7 5        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. C. Webb 2 1 5  
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten W. F. Johnson 6 6 6        Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten W. F. Johnson 6 6 7    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. W. Andrews 1 0 3    

Obere Hälfte 4[Bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland J. Robinson 3 6 6 7    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland L. S. Hunter 6 2 2 5        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland J. Robinson 6 6 6    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland G. H. M. Cartwright 6 7 7      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland G. H. M. Cartwright 4 4 4    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland F. R. Price 4 5 5        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland J. Robinson 3 1 2      
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. H. Lowe 6 6 6            Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. H. Lowe 6 6 6      
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland G. A. Thomas 4 0 3          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. H. Lowe w. o.
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland F. G. Lowe 6 6 6        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland F. G. Lowe  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. B. Bland 0 0 0          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. H. Lowe 5 0 5
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland S. P. O'Donnell w. o.          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland J. C. Parke 7 6 7
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. S. Franklin        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland S. P. O'Donnell 1 4 4    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland J. C. Parke w. o.        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland J. C. Parke 6 6 6    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland R. D. Nolan          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland J. C. Parke 6 4 6 6  
 AustralienAustralien H. M. Rice 6 6 8        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. E. Beamish 2 6 3 3    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland O. G. N. Turnbull 3 4 6      AustralienAustralien H. M. Rice 4 1 4  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. E. Beamish 6 6 6          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. E. Beamish 6 6 6    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland L. E. Milburn 2 2 1      

Untere Hälfte[Bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. W. Hicks 5 6 2 6 10  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland F. N. Thorne 7 1 6 3 8      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. W. Hicks 6 4 5 6 1  
 Sudafrika 1912Südafrikanische Union C. R. Leach 4 7 11        Sudafrika 1912Südafrikanische Union C. R. Leach 3 6 7 4 6  
 BelgienBelgien P. de Borman 6 5 9r.          Sudafrika 1912Südafrikanische Union C. R. Leach    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland G. T. C. Watt w. o.        Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich O. Kreuzer w. o.    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland R. W. F. Harding      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland G. T. C. Watt 2 2 3  
 Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich O. Kreuzer 6 5 6 6      Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich O. Kreuzer 6 6 6    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. F. Simond 4 7 2 1        Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich O. Kreuzer 3 7 6 6  
 Kanada 1868Kanada B. P. Schwengers 6 6 2 4 8        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. Gore 6 5 2 0  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. S. Grace 3 2 6 6 6      Kanada 1868Kanada B. P. Schwengers 4 7 6 6    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland R. J. McNair 6 6 6          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland R. J. McNair 6 5 1 2    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland L. S. Lee 1 0 1            Kanada 1868Kanada B. P. Schwengers 1 3 6 9
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. Gore 7 6 6          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. Gore 6 6 4 11  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland S. J. Watts 5 4 2        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. Gore 2 7 6 6 6
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. J. Tindell Green w. o.      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. J. Tindell Green 6 9 3 2 3  
 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten S. P. Hardy  

Untere Hälfte 2[Bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland F. Good 6 4 10 3 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. J. Gilbert 3 6 8 6 1      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland F. Good 6 6 1 5 2  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland G. Stoddart 6 6 6          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland G. Stoddart 3 2 6 7 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. W. Timmis 2 3 3            Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland G. Stoddart 2 2 4    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland N. Willford 5 6 6        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. P. Dixon 6 6 6    
 AustralienAustralien A. B. Jones 7 4 2r.      Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland N. Willford 0 4 4  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. P. Dixon 6 6 6          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. P. Dixon 6 6 6    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland J. E. Boyd 2 0 3            Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. P. Dixon 3 6 6 3 9
 Sudafrika 1912Südafrikanische Union V. R. Gauntlett 6 6 6            Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland K. Powell 6 3 3 6 11
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. W. Myers 2 0 0          Sudafrika 1912Südafrikanische Union V. R. Gauntlett 3 6 6 6    
 Osterreich CisleithanienCisleithanien L. A. C. von Salm w. o.          Osterreich CisleithanienCisleithanien L. A. C. von Salm 6 4 3 3    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. L. Jones            Sudafrika 1912Südafrikanische Union V. R. Gauntlett 6 1 3 5  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland R. A. Gamble 6 6 6            Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland K. Powell 4 6 6 7    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland F. Karl 2 1 4          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland R. A. Gamble 1 1 2  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland K. Powell 7 7 6        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland K. Powell 6 6 6    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland P. Hicks 5 5 4    

Untere Hälfte 3[Bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. C. Williams w. o.    
 Kanada 1868Kanada J. F. Foulkes        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland E. C. Williams 3 2 6 3  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland D. M. Field 6 6 5 6        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland D. M. Field 6 6 4 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. Wilson-Fox 4 3 7 1          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland D. M. Field 6 2 4 2  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland M. R. L. White w. o.            DanemarkDänemark E. Ø. Larsen 4 6 6 6  
 FrankreichFrankreich M. Décugis          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland M. R. L. White 3 3 3  
 DanemarkDänemark E. Ø. Larsen 6 6 6        DanemarkDänemark E. Ø. Larsen 6 6 6    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. Hendriks 0 2 1          DanemarkDänemark E. Ø. Larsen 6 6 1 0 4
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland P. M. Dawson 6 5 6 6          AustralienAustralien S. Doust 4 2 6 6 6
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland A. Traill 0 7 0 1        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland P. M. Dawson 7 6 7    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland J. E. H. Zimmermann 5 6 6 6        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland J. E. H. Zimmermann 5 4 5    
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland N. S. B. Kidson 7 4 1 2          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland P. M. Dawson 2 4 6 6 8
 AustralienAustralien S. Doust 6 6 6            AustralienAustralien S. Doust 6 6 1 1 10  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland C. J. Adams 1 2 0          AustralienAustralien S. Doust 6 6 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland R. H. Hotham 12 6 9 6        Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland R. H. Hotham 0 1 2    
 SchweizSchweiz A. C. Simon 14 2 7 2    

Untere Hälfte 4[Bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland W. E. Crawley w. o.      
 FrankreichFrankreich G. Gault          Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland W. C. Crawley 10 0 6 9  
 Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich F. W. Rahe 6 6 6          Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich F. W. Rahe 8 6 4 7  
 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland F. V. Kirk 0 0 4            Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland W. C. Crawley 2 4 2  
       Kanada 1868Kanada R. B. Powell 6 6 6  
     Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland J. B. Ward 5 7 6 1  
     Kanada 1868Kanada R. B. Powell 7 9 3 6    
       Kanada 1868Kanada R. B. Powell 4 5 3  
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. Crisp 6 7 6  
     Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. Crisp 6 6 6      
     Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland B. S. Foster 4 2 0      
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. Crisp 6 6 6
       Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland J. M. Flavelle 2 2 1  
     Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland J. M. Flavelle 5 6 6 6  
     Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland H. C. Eltringham 7 4 3 0    
 

Quelle[Bearbeiten]

  • Barrett, J.: Wimbledon: The Official History of the Championships. Harper Collins Publishers, London 2001, ISBN 978-0007117079, S. 278