WinDev

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

WinDev, WebDev und WinDev for Mobile sind objektorientierte 4GL-Programmiersprachen zur Entwicklung von Datenbank-Anwendungen. Sie sind den anwendungsbezogenen Programmiersprachen zuzuordnen. Weiterhin vertreibt das Unternehmen PC SOFT aus Frankreich unter dem Namen WinDev eine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE).

Beschreibung[Bearbeiten]

WinDev ist eine französische Programmiersprache die mit einigen Monaten Abstand jeweils dann auch in Englisch verfügbar ist

WinDev/WebDev und WinDev for Mobile sind Code-kompatibel. Mit WinDev lässt sich ein Programm für Windows, Linux, JAVA, .NET, WebService, Pocket PCs oder Smart-Phones erstellen. WinDev stellt eine Datenbank (Single oder Client/Server), einen Report-Generator, einen Windows (.msi) kompatiblen Installer, Hilfe-Generator, RAD (Rapid Application Development) Generator und mehr zur Verfügung.

WinDev hat eine eigene Programmiersprache „WLanguage“. Diese Sprache entspricht in etwa einer Mischung aus Basic und DBase (Clipper). Der eingebaute Code-Editor unterstützt den Programmierer mit Code-Vervollständigung sowie mit Wizzards und Syntax Tooltips. Man kann mit den integrierten Befehlen und Controls einfach und schnell eine Applikation erstellen ohne auf die Community, 3rd-Party-Programme oder auf API-Codeteile zurückgreifen zu müssen.

WinDev geht mit XML, Datenübertragung per FTP/HTTP gut um, kann hardwareseitig die seriellen und parallelen Schnittstellen ansprechen und ist für die Entwicklung von Netzwerkprogrammen ausgestattet. Runtime (Lizenz) Kosten entstehen dem Kunden nicht. Der mitgelieferte Report-Generator kann dem Kunden ebenfalls kostenfrei mitgegeben werden.

WebDev erstellt Webseiten mittels eines WinDev Webservices, ist in der Lage mit Ajax umzugehen und kann auch Datenbank-Tabellen auf Internet-Seiten darstellen.

Mit WinDev mobile erstellen Sie Apps für Android, iOS, Windows Phone und Windows CE. Ab der Version 18 können Sie auch die Hauseigene Datenbank Hyperfile HFSQL auf den mobilen Geräten verwenden.

WinDev benötigt zum Betrieb einen Dongle (Hardwarekopierschutz) in Form eines Parallel- bzw. USB-Dongles.

Geschichte[Bearbeiten]

WinDev wurde von der Firma PcSoft erfunden. PcSoft wurde 1984 gegründet und verkaufte damals ein Produkt Names „HI SCREEN“, welches sehr oft verkauft wurde. Danach (aus der Erfahrung von „Hi Screen“) entwickelten sie „WinDev“.

Die aktuelle Version (Stand Juli 2014) ist WinDev 19, WebDev 19 und WinDev Mobile 19. Die Entwicklungsumgebung ist 32 Bit und experimentell auch 64 Bit mit Einschränkungen. Seit Version 11 können 64 Bit Programme erstellt werden.

WinDev, WebDev und WinDev Mobile sind seit Mai 2014 auch in Englisch verfügbar.

Code Beispiel[Bearbeiten]

  • HReadFirst(Kunden,iKundenNr) //Lese den ersten Datensatz
  • WHILE NOT HOut(Kunden) //Ablehnende Schleife, Solange das Dateiende nicht erreicht wurde
  •       iAnzahlKunden++ //Zähle den Zähler hoch
  •       HReadNext(Kunden,iKundenNr) //Lese nächsten Datensatz
  • END //Schleife Ende

Vereinfachte Version :

  • FOR ALL ELEMENT Kunden ON iKunderNr //Lesen aller Datensätze
  •       iAnzahlKunden++ //Zähle den Zähler hoch
  • END //Schleife Ende

Dateiformate und Datenbanktreiber[Bearbeiten]

  1. WinDev Hyper File Classic
  2. WinDev Hyper File Client/Server (HFSQL)
  3. ODBC
  4. OLEDB
  5. ADO
  6. DOS – (Binärdatei)
  7. Text
  8. XML
  9. JSON
  10. PDF
  11. IBM DB2*
  12. Microsoft SQL Server*
  13. Oracle*
  14. Sybase*
  15. AS/400*
  16. Informix*
  17. Paradox*
  18. MySQL**
  19. PostgreSQL**

(* sind native Datenbanktreiber, die gegen Aufpreis erworben werden müssen)

(** sind native Datenbanktreiber, die ohne Aufpreis mitgeliefert werden)

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]