Windsor Bulldogs (1953–1964)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Windsor Bulldogs
Gründung 1953
Auflösung 1964
Geschichte Windsor Bulldogs
1953 – 1964
Stadion Windsor Arena
Standort Windsor, Ontario
Liga OHA Senior "A"
(1953–1963)

International Hockey League
(1963–1964)

Turner Cups keine

Die Windsor Bulldogs waren ein kanadisches Eishockeyfranchise der International Hockey League aus Windsor, Ontario. Die Spielstätte der Bulldogs war die Windsor Arena.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Windsor Bulldogs wurden im Jahr 1953 gegründet und spielten zunächst in der Ontario Hockey Association Senior A League. Bereits in ihrer zweiten Saison erreichten die Bulldogs das Play-off Finale, welches allerdings verloren ging. Diesen Erfolg konnte die Mannschaft in den Spielzeiten 1959/60 und 1960/61 wiederholen. In ihrer letzten Saison in der OHA Senior "A" gewann der Klub den Allan Cup, die Meisterschaft der Liga. Im Sommer 1963 wechselten die Windsor Bulldogs in die International Hockey League, in der der Verein nur eine Spielzeit aktiv war und sich anschließend im Jahr 1964 auflöste.

Saisonstatistik[Bearbeiten]

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlagen nach Overtime SOL = Niederlagen nach Shootout, Pts = Punkte, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, PIM = Strafminuten

Saison GP W L T OTL SOL Pts GF GA Platz Playoffs
1963-64 70 32 35 3 67 226 280 4., IHL

Weblinks[Bearbeiten]