Winslow (Arizona)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Winslow
Navajo County Incorporated and Unincorporated areas Winslow highlighted.svg
Lage im County und in Arizona
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Arizona
County:

Navajo County

Koordinaten: 35° 2′ N, 110° 42′ W35.028333333333-110.700555555561478Koordinaten: 35° 2′ N, 110° 42′ W
Zeitzone: Mountain Standard Time (UTC−7)
Einwohner: 9931 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 311,3 Einwohner je km²
Fläche: 31,9 km² (ca. 12 mi²)
davon 31,9 km² (ca. 12 mi²) Land
Höhe: 1478 m
Postleitzahl: 86047
Vorwahl: +1 928
FIPS:

04-83930

GNIS-ID: 0013930
Website: ci.winslow.az.us
Bürgermeister: Allen Affeldt

Winslow (Navajo: Béésh Sinil oder Béésinil) ist eine Stadt in Arizona im Navajo County. Sie hat etwa 10.000 Einwohner (Stand 2004) auf einer Fläche von 31,9 km². Die Stadt liegt bei den geographischen Koordinaten 35,03° Nord, 110,71° West.

Winslow, Arizona, ist auch durch den Song "Take it Easy" der Country-Rock Gruppe The Eagles bekannt geworden:

"Standing on a corner in Winslow, Arizona, such a fine sight to see, it's a girl my Lord in a flatbed Ford slowing down to take a look at me...".

Durch Winslow verlaufen die Arizona State Routes 87 und 99 sowie die Interstate 40.

Bekannt ist dieser Ort vor allem durch den Barringer-Krater, den ersten sicher als solchen erkannten Einschlagskrater eines Meteoriten. Es gibt ein Besucherzentrum mit Museum - u.a. wird ein Original einer Raumkapsel aus den 1960er Jahren gezeigt. Nahe dem Ort verläuft der Canyon Diablo über den die Interstate 40 führt.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]