Winter-Paralympics 2010/Rollstuhlcurling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Curling

Bei den X. Winter-Paralympics 2010 wurde ein Wettbewerb im Rollstuhlcurling zwischen dem 13. und 20. März 2010 im Hillcrest Park in Vancouver ausgetragen.

Qualifikation[Bearbeiten]

Für das Turnier wurden neun der zehn Startplätze auf Basis eines Punktesystems vergeben, das die Ergebnisse der Weltmeisterschaften der Jahre 2007, 2008 und 2009 berücksichtigte. Das kanadische Curlingteam war als Gastgeber automatisch qualifiziert.

Das Punktesystem gewichtet die Ergebnisse der vergangenen drei Weltmeisterschaften gleich stark. Dabei erhielt der Weltmeister jeweils 12 Punkte bis zum Zehntplatzierten, der einen Punkt bekam.

PLATZ NATION 2007 2008 2009 GESAMT
1 Norwegen 12 12 4 28,0
2 Kanada (Gastgeber) 7 7 12 26
3 Vereinigte Staaten 5,5 8 7 20,5
4 Südkorea 4 10 5 19,0
5 Schottland / Großbritannien 8 4 6 18
6 Schweden 1 5 10 16,0
7 Schweiz 10 2 1 14
8 Deutschland 0 0 8 8,0
9 Italien 0 6 2 8,0
10 Japan 5,5 2 0 7,5

Spielzeiten[Bearbeiten]

Alle Zeitangaben beziehen sich auf die Ortszeit (UTC−8), die Differenz zur mitteleuropäischen Zeit (UTC+1) beträgt neun Stunden.

Teilnehmer[Bearbeiten]

DeutschlandDeutschland Deutschland ItalienItalien Italien JapanJapan Japan KanadaKanada Kanada NorwegenNorwegen Norwegen

Skip: Jens Jäger
Third: Marcus Sieger
Second: Jens Gäbel
Lead: Christiane Steger
Ersatz: Astrid Hoer


Skip: Andrea Tabanelli
Third: Egidio Marchese
Second: Gabriele Dallapiccola
Lead: Angela Menardi
Ersatz: Emanuele Spelorzi


Skip: Yoji Nakajima
Third: Katsuo Ichikawa
Second: Takashi Hidai
Lead: Ayako Saitoh
Ersatz: Aki Ogawa


Skip: Jim Armstrong
Third: Darryl Neighbour
Second: Ina Forrest
Lead: Sonja Gaudet
Ersatz: Bruno Yizek


Skip: Rune Lorentzen
Third: Jostein Stordahl
Second: Geir Arne Skogstad
Lead: Anne Mette Samdal
Ersatz: Lene Tystad

SchwedenSchweden Schweden SchweizSchweiz Schweiz Korea SudSüdkorea Südkorea Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich

Skip: Jalle Jungnell
Third: Glenn Ikonen
Second: Patrik Burman
Lead: Anette Wilhelm
Ersatz: Patrik Kallin


Skip: Manfred Bolliger
Third: Claudia Hüttenmoser
Second: Daniel Meyer
Lead: Anton Kehrli
Ersatz: Martin Bieri


Fourth: Kim Hak-sung
Third: Kim Myung-jin
Second: Cho Yang-hyun
Lead: Kang Mi-suk
Ersatz: Park Gil-woo


Skip: James Joseph
Third: Jacqui Kapinowski
Second: Patrick McDonald
Lead: Augusto Perez
Ersatz: James Pierce


Skip: Aileen Neilson
Third: Michael McCreadie
Second: Tom Killin
Lead: Angie Malone
Ersatz: Jim Sellar

Round Robin[Bearbeiten]

Rollstuhlcurling bei den Winter-Paralympics 2010
Platz Team Spiele Siege Ndlg.
1. KanadaKanada Kanada 9 7 2
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 9 7 2
3. Korea SudSüdkorea Südkorea 9 6 3
4. SchwedenSchweden Schweden 9 5 4
ItalienItalien Italien 9 5 4
6. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 9 3 6
SchweizSchweiz Schweiz 9 3 6
DeutschlandDeutschland Deutschland 9 3 6
NorwegenNorwegen Norwegen 9 3 6
JapanJapan Japan 9 3 6

Draw 1[Bearbeiten]

Samstag, 13. März, 12:30

Team Resultat
Südkorea (Kim) 6
Vereinigte Staaten (Perez) 9
Team Resultat
Vereinigtes Königreich (Neilson) 2
Kanada (Armstrong) 9
Team Resultat
Schweden (Jungnell) 6
Schweiz (Bolliger) 7
Team Resultat
Deutschland (Jäger) 10
Norwegen (Lorentzen) 6

Draw 2[Bearbeiten]

Samstag, 13. März, 18:00

Team Resultat
Italien (Tabanelli) 6
Japan (Nakajima) 9
Team Resultat
Schweden (Jungnell) 4
Südkorea (Kim) 8
Team Resultat
Norwegen (Lorentzen) 7
Vereinigtes Königreich (Neilson) 5
Team Resultat
Kanada (Armstrong) 10
Vereinigte Staaten (Perez) 5

Draw 3[Bearbeiten]

Sonntag, 14. März, 12:30

Team Resultat
Norwegen (Lorentzen) 5
Kanada (Armstrong) 6
Team Resultat
Italien (Tabanelli) 13
Schweiz (Bolliger) 4
Team Resultat
Vereinigte Staaten (Perez) 6
Deutschland (Jäger) 5
Team Resultat
Japan (Nakajima) 5
Südkorea (Kim) 7

Draw 4[Bearbeiten]

Sonntag, 14. März, 18:00

Team Resultat
Schweden (Jungnell) 1
Italien (Tabanelli) 9
Team Resultat
Japan (Nakajima) 4
Deutschland (Jäger) 12
Team Resultat
Schweiz (Bolliger) 2
Vereinigtes Königreich (Neilson) 10

Draw 5[Bearbeiten]

Montag, 15. März, 12:30

Team Resultat
Vereinigtes Königreich (Neilson) 4
Südkorea (Kim) 7
Team Resultat
Norwegen (Lorentzen) 4
Schweden (Jungnell) 6
Team Resultat
Japan (Nakajima) 2
Kanada (Armstrong) 13
Team Resultat
Vereinigte Staaten (Perez) 8
Italien (Tabanelli) 2

Draw 6[Bearbeiten]

Montag, 15. März, 18:00

Team Resultat
Deutschland (Jäger) 3
Schweiz (Bolliger) 9
Team Resultat
Vereinigtes Königreich (Neilson) 7
Vereinigte Staaten (Perez) 8
Team Resultat
Südkorea (Kim) 6
Norwegen (Lorentzen) 9
Team Resultat
Schweden (Jungnell) 8
Kanada (Armstrong) 4

Draw 7[Bearbeiten]

Dienstag, 16. März, 12:30

Team Resultat
Kanada (Armstrong) 15
Schweiz (Bolliger) 1
Team Resultat
Italien (Tabanelli) 6
Deutschland (Jäger) 7
Team Resultat
Norwegen (Lorentzen) 11
Japan (Nakajima) 3

Draw 8[Bearbeiten]

Dienstag, 16. März, 18:00

Team Resultat
Vereinigte Staaten (Perez) 4
Schweden (Jungnell) 6
Team Resultat
Südkorea (Kim) 9
Italien (Tabanelli) 3
Team Resultat
Schweiz (Bolliger) 5
Japan (Nakajima) 6
Team Resultat
Vereinigtes Königreich (Neilson) 9
Deutschland (Jäger) 2

Draw 9[Bearbeiten]

Mittwoch, 17. März, 12:30

Team Resultat
Kanada (Armstrong) 8
Deutschland (Jäger) 6
Team Resultat
Schweden (Jungnell) 7
Vereinigtes Königreich (Neilson) 6
Team Resultat
Norwegen (Lorentzen) 8
Vereinigte Staaten (Perez) 9
Team Resultat
Südkorea (Kim) 9
Schweiz (Bolliger) 3

Draw 10[Bearbeiten]

Mittwoch, 17. März, 18:00

Team Resultat
Italien (Tabanelli) 9
Norwegen (Lorentzen) 7
Team Resultat
Vereinigte Staaten (Perez) 8
Japan (Nakajima) 3
Team Resultat
Kanada (Armstrong) 6
Südkorea (Kim) 4

Draw 11[Bearbeiten]

Donnerstag, 18. März, 12:30

Team Resultat
Schweiz (Bolliger) 2
Vereinigte Staaten (Perez) 8
Team Resultat
Deutschland (Jäger) 2
Südkorea (Kim) 9
Team Resultat
Vereinigtes Königreich (Neilson) 3
Italien (Tabanelli) 6
Team Resultat
Japan (Nakajima) 8
Schweden (Jungnell) 7

Draw 12[Bearbeiten]

Donnerstag, 18. März, 18:00

Team Resultat
Japan (Nakajima) 4
Vereinigtes Königreich (Neilson) 10
Team Resultat
Schweiz (Bolliger) 10
Norwegen (Lorentzen) 4
Team Resultat
Deutschland (Jäger) 3
Schweden (Jungnell) 10
Team Resultat
Italien (Tabanelli) 8
Kanada (Armstrong) 7

Tie-break[Bearbeiten]

Freitag, 19. März, 14:30

Team Resultat
Italien (Tabanelli) 5
Schweden (Jungnell) 6

Halbfinale[Bearbeiten]

Samstag, 20. März, 10:00

Team Resultat
Vereinigte Staaten (Perez) 5
Südkorea (Kim) 7
Team Resultat
Kanada (Armstrong) 10
Schweden (Jungnell) 5

Finale[Bearbeiten]

Samstag, 20. März, 15.30 Uhr

Team Resultat
Kanada (Armstrong) 8
Südkorea (Kim) 7

Spiel um Bronze[Bearbeiten]

Samstag, 20. März, 15.30 Uhr

Team Resultat
Schweden (Jungnell) 7
Vereinigte Staaten (Perez) 5

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Medaillenspiegel Rollstuhlcurling
Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 KanadaKanada Kanada 1 1
2 Korea SudSüdkorea Südkorea 1 1
3 SchwedenSchweden Schweden 1 1

Weblinks[Bearbeiten]