Wirkung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wirkung (indogermanisch *uerg ‚Tun, Arbeit‘, wie Werk) steht:

  • in der Wissenschaftstheorie für das Ergebnis einer Ursache, siehe Kausalität – dort auch zu historischen Konzepten
  • in der Physik für eine physikalische Größe mit der Dimension Energie mal Zeit, siehe Wirkung (Physik)
  • in der Baustatik für eine Belastung durch eine äußere Kraft, siehe Einwirkung (Statik)
  • in der Pharmazie für den erwünschten wie auch den unerwünschten Effekt eines Wirkstoffs, siehe Wirkung (Pharmakologie)
  • in der Mathematik für eine bestimmte äußere zweistellige Verknüpfung einer Menge mit einer Gruppe, siehe Gruppenoperation
  • in der Informatik für die durch eine Operation bewirkte Veränderung eines Systems, siehe Wirkung (Informatik)
  • in der Betriebswirtschaft das Ergebnis der Effektivität (outcome), siehe Wirkungsrechnung


Siehe auch:

  • Liste aller Wikipedia-Seiten, deren Titel mit „Wirkung“ beginnt
  • Liste aller Wikipedia-Seiten, die „Wirkung“ im Titel enthalten
 Wikiquote: Wirkung – Zitate
 Wiktionary: Wirkung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.