Wirtschafts- und Sozialkommission für Asien und den Pazifik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wirtschafts- und Sozialkommission für Asien und den Pazifik der Vereinten Nationen (englisch: United Nations Economic and Social Commission for Asia and the Pacific) ESCAP oder UNESCAP - ist eine Kommission der Vereinten Nationen für Ostasien und den Pazifik mit Sitz in Bangkok.

Die Aufgaben der Wirtschafts- und Sozialkommission für Asien und den Pazifik sind unter anderem das Vorantreiben von wirtschaftlicher und sozialer Entwicklungshilfe in den 62 Mitgliedsstaaten, von denen 9 nicht Mitglied der Vereinten Nationen sind.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]