Witalij Buz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Witalij Buz bei den Critérium du Dauphiné 2010

Witalij Buz (* 24. Oktober 1986) ist ein ukrainischer Radrennfahrer.

Witalij Buz gewann 2007 das Mannschaftszeitfahren beim Giro Ciclisto Pesche Nettarine di Romagna. Bei den UCI-Straßen-Weltmeisterschaften in Stuttgart startete er im Straßenrennen der U23-Klasse und belegte dort den neunten Platz. In der Saison 2008 gewann Buz die beiden französischen Eintagesrennen Boucles de la Soule und Ronde du Pays Basque. Beim Giro delle Regioni gewann er die letzte Etappe und konnte so auch die Gesamtwertung für sich entscheiden.

Erfolge[Bearbeiten]

2008
2009
2013
2014

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]