Wladimir Alexandrowitsch Scharkow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RusslandRussland Wladimir Scharkow Eishockeyspieler
Wladimir Scharkow
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 10. Januar 1988
Geburtsort Elektrostal, Russische SFSR
Größe 183 cm
Gewicht 85 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Rechter Flügel
Nummer #28
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2006, 3. Runde, 77. Position
New Jersey Devils
Spielerkarriere
bis 2008 HK ZSKA Moskau
2008–2009 Lowell Devils
2009–2012 New Jersey Devils
seit 2012 HK ZSKA Moskau

Wladimir Alexandrowitsch Scharkow (russisch Владимир Александрович Жарков; * 10. Januar 1988 in Elektrostal, Russische SFSR) ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit Juli 2012 beim HK ZSKA Moskau in der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Wladimir Scharkow begann seine Karriere als Eishockeyspieler im Nachwuchsbereich des HK ZSKA Moskau, für dessen Profimannschaft er in der Saison 2005/06 sein Debüt in der russischen Superliga gab. In seinem Rookiejahr bereitete der Flügelspieler in fünf Spielen ein Tor vor. Daraufhin wurde er im NHL Entry Draft 2006 in der dritten Runde als insgesamt 77. Spieler von den New Jersey Devils ausgewählt.

Zunächst blieb er allerdings noch zwei Jahre in Moskau, ehe er die gesamte Saison 2008/09 im Farmteam New Jerseys, bei den Lowell Devils aus der American Hockey League, verbrachte. Für diese erzielte der Linksschütze in 69 Spielen elf Tore und gab 23 Vorlagen. Nachdem er auch die Saison 2009/10 bei den Lowell Devils in der AHL begonnen hatte, gab der Russe am 28. November 2009 im Spiel gegen die New York Islanders sein Debüt in der National Hockey League für die New Jersey Devils.

In den folgenden drei Spieljahren absolvierte er insgesamt 82 NHL-Partien für die Devils, kam aber in der Saison 2011/12 mehrheitlich in der AHL zum Einsatz. Daher entschloss er sich zu einer Rückkehr nach Russland, wo er vom ZSKA Moskau einen Zweijahresvertrag erhielt.

International[Bearbeiten]

Für Russland nahm Scharkow an der U18-Junioren-Weltmeisterschaft 2006 teil, bei der er mit seiner Mannschaft den fünften Platz belegte.

Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
NHL-Reguläre Saison 2 78 2 12 14 10
NHL-Playoffs
AHL-Reguläre Saison 3 123 25 49 74 51
AHL-Playoffs

(Stand: Ende der Saison 2010/11)

Weblinks[Bearbeiten]