Wladimir Schkodrow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Liste der entdeckten Asteroiden: 9
(4486) Mithra 22. September 1987 [1]
(9732) Juchnovski 24. September 1984 [2]
(11852) Shoumen 10. September 1988 [2]
(11856) Nicolabonev 11. September 1988
(14342) Iglika 23. September 1984 [2]
(14839) 1988 RH8 11. September 1988

Wladimir Georgiew Schkodrow (* 10. Februar 1930 in Lom; † 31. August 2010 in Sofia) war ein bulgarischer Astronom und Asteroidenentdecker.

Er entdeckte am Bulgarischen Nationalen Astronomischen Observatorium - Roschen zwischen 1984 und 1988 insgesamt neun Asteroiden[1], teilweise zusammen mit Kollegen.

Der Asteroid (4364) Shkodrov wurde nach ihm benannt.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Minor Planet Discoverers