Wojdan Shaherkani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wojdan Shaherkani

Wojdan Ali Seraj Abdulrahim Shaherkani (arabisch ‏وجدان علي سراج الدين شهرخاني‎, DMG Wiǧdān ʿAlī Sirāǧ ad-Dīn Šahraḫānī; auch: Shahrkhani, * 1. Februar 1996 in Mekka[1]) ist eine saudi-arabische Judoka. Sie vertrat als eine von zwei Frauen Saudi-Arabien bei den Olympischen Sommerspielen 2012, wo sie in der Gewichtsklasse über 78 kg antrat.[2] Beide waren gleichzeitig die ersten weiblichen Olympioniken ihres Landes.

Da sie sich nicht regulär qualifiziert hatte,[2] wurde sie vom IOC eingeladen.[3] Im Vorfeld der Spiele war es unklar, ob sie beim Wettkampf einen Hidschab tragen muss.[4] Wojdan Shahrkhani verlor in der ersten Runde gegen die Puerto-Ricanerin Melissa Mojica.[5]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Wojdan Shaherkani - Judo - Olympic Athlete. Official London 2012 website, archiviert vom Original am 30. Juli 2012, abgerufen am 29. Juli 2012 (englisch).
  2. a b Jessica Phelan: London Olympics: Saudi Arabia to send 2 female athletes. GlobalPost, 12. Juli 2012, abgerufen am 29. Juli 2012 (englisch).
  3. AP: Saudis to send female athletes to Olympics for first time. Maine Sunday Telegram, 12. Juli 2012, abgerufen am 29. Juli 2012 (englisch).
  4. Olympia – 2012- Saudi-Judoka kämpft ohne Kopfbedeckung. Focus, 26. Juli 2012, abgerufen am 29. Juli 2012.
  5. Liz Clarke: Wojdan Shaherkani, first Saudi Arabian woman to compete in Olympics, loses in about 90 seconds. The Washington Post, 3. August 2012, abgerufen am 3. August 2012 (englisch).