Wolfgang Schiesterl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wolfgang Schiesterl (* 15. April 1983 in Schladming; † 6. November 2011 in Wien) war ein österreichischer Volleyballspieler.

Während seiner Karriere war Schiesterl für den VBC Stainach, Salzburg, Sokol V, SK Posojilnica Aich/Dob und die SG Arbesbach tätig; außerdem bestritt er 20 Spiele in der österreichischen Volleyballnationalmannschaft.

Schiesterl starb überraschend im Alter von 28 Jahren an einer Lungenembolie.[1] Er wurde am Ottakringer Friedhof in Wien bestattet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Volleyball-Familie trauert um Wolfgang Schiesterl