Womelsdorf (Pennsylvania)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Projektes USA eingetragen. Hilf mit, die Qualität dieses Artikels auf ein akzeptables Niveau zu bringen, und beteilige dich an der Diskussion! Eine nähere Beschreibung der zu behebenden Mängel fehlt.
Great Seal of the United States (obverse).svg
Womelsdorf
Womelsdorf (Pennsylvania)
Womelsdorf
Womelsdorf
Lage in Pennsylvania
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Pennsylvania
County:

Berks County

Koordinaten: 40° 22′ N, 76° 11′ W40.365277777778-76.187777777778123Koordinaten: 40° 22′ N, 76° 11′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 2599 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 1.130 Einwohner je km²
Fläche: 2,3 km² (ca. 1 mi²)
davon 2,3 km² (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 123 m
Postleitzahl: 19567
Vorwahl: +1 610
FIPS:

42-86056

GNIS-ID: 1191711

Womelsdorf ist eine Stadt im westlichen Teil des Berks County im US-Bundesstaat Pennsylvania mit ca. 2.600 Einwohnern (Stand: 2000).

Geschichte[Bearbeiten]

Der Grundstein zur Stadtgründung wurde von John Womelsdorf im Jahre 1762 gelegt. Die Stadt hieß ursprünglich Middle Town. 1774 erfolgte die Umbenennung. John Womelsdorf war der älteste Sohn von Daniel Womelsdorf. Er stammte aus Diedenshausen im Wittgensteiner Land. Er erreichte Philadelphia 1724. Am 13. November 1793 besuchte George Washington die Stadt. Er informierte sich über den Fortschritt im Kanalbau. 1833 wohnten 750 Personen in Womelsdorf.