Wood Buffalo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wood Buffalo
Das Verwaltungszentrum des Bezirks
Das Verwaltungszentrum des Bezirks
Lage in Alberta
Wood Buffalo (Alberta)
Wood Buffalo
Wood Buffalo
Staat: Kanada
Provinz: Alberta
Region: Nord-Alberta
Koordinaten: 56° 44′ N, 111° 23′ W56.726667-111.379722Koordinaten: 56° 44′ N, 111° 23′ W
Fläche: 63.637,47 km²
Einwohner: 65.565 (Stand: 2011[1])
Bevölkerungsdichte: 1 Einw./km²
Zeitzone: Mountain Time (UTC−7)
Gemeindenummer: 0508[2]
Gründung: 1. April 1995 (incorporated)

Wood Buffalo ist ein Bezirk (vom Typ regional municipality) in der nordöstlichen Ecke von Alberta, Kanada und hat den Status einer specialized sunicipality.[2] Die Gemeinde wurde 1995 durch Zusammenlegung von Fort McMurray und dem Bezirk Improvement District 143 gegründet und ist mit einer Fläche von 63.637,47 km² der größte Bezirk Kanadas und einer der größten in Nordamerika. In dem Bezirk, der größtenteils aus unberührter Natur besteht, liegen riesige Ölsandvorkommen, die Athabasca-Ölsande.

Gemeinden im Bezirk sind:

Alle diese Gemeinden haben den Status eines Weilers (englisch Hamlet), ausgenommen Fort McMurray. Fort McMurray hat den Status einer urban service area.

Demographie[Bearbeiten]

Der Zensus 2011 ergab das der Bezirk 65.565 Einwohner (Stand 2011) hat.[1] 2006 zählte Wood Buffalo 51.496 Einwohner, von denen die überwiegende Mehrheit (47.705) im Ortsteil Fort McMurray wohnte. 2001 waren es 41.466 Einwohner.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Wood Buffalo Community Profile. Census 2011. Statistics Canada, 28. April 2014, abgerufen am 9. September 2014 (englisch).
  2. a b 2014 Municipal Codes. Alberta Municipal Affairs, abgerufen am 2. September 2014 (PDF, 348,21 KB, englisch).