Wood Green (London Underground)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stationsgebäude
Bahnsteig in Richtung Norden

Wood Green ist eine unterirdische Station der London Underground im Stadtbezirk London Borough of Haringey. Sie liegt in der Travelcard-Tarifzone 3, an der Kreuzung der Hauptstraßen High Road und Lordship Lane. Im Jahr 2013 nutzten 12,44 Millionen Fahrgäste diese von der Piccadilly Line bediente Station.[1] In unmittelbarer Nähe befinden sich das Einkaufszentrum The Mall und die Bezirksverwaltung von Haringey.

Anlage[Bearbeiten]

Wie alle Stationen im nördlichen Teil der Piccadilly Line ist auch diese von Charles Holden entworfen worden. Das Stationsgebäude ist ein gut erhaltenen Beispiel des modernistischen Stils für Bauwerke entlang der Piccadilly Line. Dominierendes Baumaterial sind rote Ziegelsteine. Aufgrund der Lage an der Ecke einer Straßenkreuzung ist die Hauptfassade gekrümmt. Diese wird von zwei Ventilationsschächten mit Läden flankiert. Obergaden lassen das Tageslicht in die elliptisch geformte Schalterhalle einfallen. Seit 2011 steht das Gebäude unter Denkmalschutz (Grade II).[2]

Nördlich der Station befindet sich ein zusätzliches Stumpfgleis. Es wird im regulären Verkehr zwar nicht genutzt, hingegen können hier verspätete Züge gewendet werden, so dass die Weiterfahrt bis zur Endstation entfallen kann. Der Bahnhof Alexandra Palace liegt rund 700 Meter weiter westlich und hieß ursprünglich ebenfalls Wood Green. Um Verwechslungen zu vermeiden, wurde er 1984 umbenannt.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Eröffnung der Station erfolgte am 19. September 1932, als die Piccadilly Line von Finsbury Park aus in Richtung Norden nach Arnos Grove verlängert wurde. Als Stationsnamen waren ursprünglich auch Lordship Lane und Wood Green Central im Gespräch.[3]

Am 16. März 1976 verübte die Provisional Irish Republican Army hier einen Bombenanschlag. In einem leeren Zug, der gerade zum Stumpfgleis unterwegs war, um dort zu wenden, explodierte ein Sprengsatz. Dabei wurde eine Person auf dem Bahnsteig durch herumfliegende Glassplitter verletzt.[4] Aufgrund der Terroranschläge vom 7. Juli 2005 war die Station einige Wochen geschlossen; am 4. August erfolgte die Wiedereröffnung.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Wood Green (London Underground) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 2013 annual entries and exits. Transport for London, 2014, abgerufen am 27. Juli 2014 (Excel, 228 kB, englisch).
  2. Wood Green Underground station. In: National heritage list of England. National Heritage, abgerufen am 26. Januar 2013 (englisch).
  3. a b Piccadilly Line. Clive’s Underground Line Guides, abgerufen am 26. Januar 2013 (englisch).
  4. BBC-Archiv
Vorherige Station Transport for London Nächste Station
Turnpike Lane Piccadilly line flag box.png Bounds Green

51.59722-0.10998Koordinaten: 51° 35′ 50″ N, 0° 6′ 36″ W