World Baseball Classic 2009

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
World Baseball Classic 2009
200
Turnierdetails
Gastgeber JapanJapan Japan

KanadaKanada Kanada
MexikoMexiko Mexiko
Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Zeitraum 5. – 23. März 2009
Titelverteidiger   JapanJapan Japan
Endergebnis
Gold
Sieger
JapanJapan Japan (2. Titel)
Silber
Zweiter
Korea SudSüdkorea Südkorea
Bronze
Dritter
VenezuelaVenezuela Venezuela
Vierter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Statistiken
Spiele   39 insgesamt
39 bisher absolviert
MVP Daisuke Matsuzaka
Zuschauer 801.408  (Ø: 20.549 pro Spiel)

Der zweite World Baseball Classic fand zwischen dem 5. und 23. März 2009 statt. Die Gruppenspiele wurden in Tokio, México D.F., Toronto und San Juan ausgetragen, die Zweitrundenspiele in Miami und San Diego, Finalort war Los Angeles. Titelverteidiger Japan gewann das Turnier gegen Olympiasieger Südkorea mit 5:3 nach 10 Innings, d.h. nach einer Verlängerung.

Zum Most Valuable Player des Turniers wurde zum zweiten Mal nach 2006 der japanische Pitcher Daisuke Matsuzaka gekürt.

Teilnehmer und Turniermodus[Bearbeiten]

Die 16 teilnehmenden Nationen sind die gleichen wie beim ersten World Baseball Classic 2006, die wieder in vier Gruppen in die erste Turnierphase gehen. Allerdings wurde der Modus der Gruppenphase geändert: Die Runden 1 und 2 werden im Double-Elimination-Modus ausgespielt:

  • Die Sieger der Auftaktspiele spielen gegeneinander. Der Sieger dieses Spiels ist bereits für die zweite Runde qualifiziert.
  • Die Verlierer der Auftaktspiele bestreiten ein K.o.-Spiel. Der Gewinner spielt gegen den Verlierer des anderen Spiels den zweiten Zweitrundenplatz aus.
  • Die beiden qualifizierten Mannschaften bestreiten ein Platzierungsspiel, was für die Einordnung in der nächsten Turnierrunde Bedeutung hat.

Austragungsorte[Bearbeiten]

Gruppe A – Tokyo Gruppe B – Mexiko-Stadt Gruppe C – Toronto Gruppe D – San Juan
Tokyo Dome Foro Sol Rogers Centre Estadio Hiram Bithorn
Kapazität: 42.000 Kapazität: 26.000 Kapazität: 49.539 Kapazität: 18.000
TokyoDome GiantsFighters.jpg Foro Sol.jpg Tigersbluejaysapril2008.jpg Hiram Bithorn Stadium 1.JPG
Gruppe 1 – San Diego Gruppe 2 – Miami Finals – Los Angeles
PETCO Park Dolphin Stadium Dodger Stadium
Kapazität: 42.685 Kapazität: 38.560 Kapazität: 56.000
Petco Park Interior.JPG Marlins 2008 001.jpg Dodger-Stadium-Panorama-052707.jpg

Ergebnisse[Bearbeiten]

Runde 1[Bearbeiten]

Die erste Phase findet zwischen dem 5. und 12. März 2009 statt. Die vier Gruppen setzen sich wie folgt zusammen:

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D
China VolksrepublikChina Volksrepublik China AustralienAustralien Australien KanadaKanada Kanada Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik
Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei KubaKuba Kuba ItalienItalien Italien NiederlandeNiederlande Niederlande
JapanJapan Japan MexikoMexiko Mexiko Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten PanamaPanama Panama
Korea SudSüdkorea Südkorea SudafrikaSüdafrika Südafrika VenezuelaVenezuela Venezuela Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico

Spielergebnisse Gruppe A[Bearbeiten]

  Vorrunde Halbfinale Finale Gruppe A
                             
 China VolksrepublikChina Volksrepublik China 0   Siegerrunde
 JapanJapan Japan 4  
  G1  JapanJapan Japan 14  
  G2  Korea SudSüdkorea Südkorea 2  
 Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 0
 Korea SudSüdkorea Südkorea 9  
  G4  JapanJapan Japan 0
  G5  Korea SudSüdkorea Südkorea 1
V1  China VolksrepublikChina Volksrepublik China 4   Verliererrunde
V2  Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 1  
  G3  China VolksrepublikChina Volksrepublik China 0
  V4  Korea SudSüdkorea Südkorea 14  


Spiel Datum Begegnung Ergebnis
1 5. März JapanJapan Japan - China VolksrepublikChina Volksrepublik China 04:00
2 6. März Korea SudSüdkorea Südkorea - Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 09:00
3 7. März China VolksrepublikChina Volksrepublik China - Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 04:01
4 7. März JapanJapan Japan - Korea SudSüdkorea Südkorea 14:02 (7)
5 8. März China VolksrepublikChina Volksrepublik China - Korea SudSüdkorea Südkorea 00:14 (7)
6 9. März JapanJapan Japan - Korea SudSüdkorea Südkorea 00:01

Spielergebnisse Gruppe B[Bearbeiten]

  Vorrunde Halbfinale Finale Gruppe B
                             
 SudafrikaSüdafrika Südafrika 1   Siegerrunde
 KubaKuba Kuba 8  
  G1  KubaKuba Kuba 5  
  G2  AustralienAustralien Australien 4  
 AustralienAustralien Australien 17
 MexikoMexiko Mexiko 7  
  G4  KubaKuba Kuba 16
  G5  MexikoMexiko Mexiko 4
V1  SudafrikaSüdafrika Südafrika 3   Verliererrunde
V2  MexikoMexiko Mexiko 14  
  G3  MexikoMexiko Mexiko 16
  V4  AustralienAustralien Australien 1  


Spiel Datum Begegnung Ergebnis
1 8. März SudafrikaSüdafrika Südafrika - KubaKuba Kuba 01:08
2 8. März AustralienAustralien Australien - MexikoMexiko Mexiko 17:07 (8)
3 9. März MexikoMexiko Mexiko - SudafrikaSüdafrika Südafrika 14:03
4 10. März KubaKuba Kuba - AustralienAustralien Australien 05:04
5 11. März MexikoMexiko Mexiko - AustralienAustralien Australien 16:01 (6)
6 12. März MexikoMexiko Mexiko - KubaKuba Kuba 04:16 (7)

Spielergebnisse Gruppe C[Bearbeiten]

  Vorrunde Halbfinale Finale Gruppe C
                             
 KanadaKanada Kanada 5   Siegerrunde
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 6  
  G1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 15  
  G2  VenezuelaVenezuela Venezuela 6  
 ItalienItalien Italien 0
 VenezuelaVenezuela Venezuela 7  
  G4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3
  G5  VenezuelaVenezuela Venezuela 5
V1  KanadaKanada Kanada 2   Verliererrunde
V2  ItalienItalien Italien 6  
  G3  ItalienItalien Italien 1
  V4  VenezuelaVenezuela Venezuela 10  


Spiel Datum Begegnung Ergebnis
1 7. März KanadaKanada Kanada - Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 05:06
2 7. März ItalienItalien Italien - VenezuelaVenezuela Venezuela 00:07
3 8. März Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten - VenezuelaVenezuela Venezuela 15:06
4 9. März ItalienItalien Italien - KanadaKanada Kanada 06:02
5 10. März ItalienItalien Italien - VenezuelaVenezuela Venezuela 01:10
6 11. März VenezuelaVenezuela Venezuela - Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 05:03

Spielergebnisse Gruppe D[Bearbeiten]

  Vorrunde Halbfinale Finale Gruppe D
                             
 NiederlandeNiederlande Niederlande 3   Siegerrunde
 Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik 2  
  G1  NiederlandeNiederlande Niederlande 1  
  G2  Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 3  
 PanamaPanama Panama 0
 Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 7  
  G4  Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 5
  G5  NiederlandeNiederlande Niederlande 0
V1  Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik 9   Verliererrunde
V2  PanamaPanama Panama 0  
  G3  Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik 1
  V4  NiederlandeNiederlande Niederlande 2  


Spiel Datum Begegnung Ergebnis
1 7. März NiederlandeNiederlande Niederlande - Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik 03:02
2 7. März PanamaPanama Panama - Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 00:07
3 8. März PanamaPanama Panama - Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik 00:09
4 9. März NiederlandeNiederlande Niederlande - Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 01:03
5 10. März Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik - NiederlandeNiederlande Niederlande 01:02 (11)
6 11. März NiederlandeNiederlande Niederlande - Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 00:05

Runde 2[Bearbeiten]

In der zweiten Phase zwischen dem 14. und 19. März 2009 wird der Turniermodus aus Runde 1 wiederholt.

Gruppe 1 Gruppe 2
Korea SudSüdkorea Südkorea VenezuelaVenezuela Venezuela
KubaKuba Kuba Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico
JapanJapan Japan Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
MexikoMexiko Mexiko NiederlandeNiederlande Niederlande

Spiele Gruppe 1[Bearbeiten]

  Vorrunde Halbfinale Finale Gruppe 1
                             
 JapanJapan Japan 6   Siegerrunde
 KubaKuba Kuba 0  
  G1  JapanJapan Japan 1  
  G2  Korea SudSüdkorea Südkorea 4  
 MexikoMexiko Mexiko 2
 Korea SudSüdkorea Südkorea 8  
  G4  Korea SudSüdkorea Südkorea 2
  G5  JapanJapan Japan 6
V1  KubaKuba Kuba 7   Verliererrunde
V2  MexikoMexiko Mexiko 4  
  G3  KubaKuba Kuba 0
  V4  JapanJapan Japan 5  


Spiel Datum Begegnung Ergebnis
1 15. März JapanJapan Japan - KubaKuba Kuba 06:00
2 15. März MexikoMexiko Mexiko - Korea SudSüdkorea Südkorea 02:08
3 16. März KubaKuba Kuba - MexikoMexiko Mexiko 07:04
4 17. März JapanJapan Japan - Korea SudSüdkorea Südkorea 01:04
5 18. März JapanJapan Japan - KubaKuba Kuba 05:00
6 19. März JapanJapan Japan - Korea SudSüdkorea Südkorea 06:02

Spiele Gruppe 2[Bearbeiten]

  Vorrunde Halbfinale Finale Gruppe 2
                             
 NiederlandeNiederlande Niederlande 1   Siegerrunde
 VenezuelaVenezuela Venezuela 3  
  G1  VenezuelaVenezuela Venezuela 2  
  G2  Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 0  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1
 Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 11  
  G4  VenezuelaVenezuela Venezuela 10
  G5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 6
V1  NiederlandeNiederlande Niederlande 3   Verliererrunde
V2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 9  
  G3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 6
  V4  Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 5  


Spiel Datum Begegnung Ergebnis
1 14. März NiederlandeNiederlande Niederlande - VenezuelaVenezuela Venezuela 01:03
2 14. März Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten - Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 01:11 (7)
3 15. März NiederlandeNiederlande Niederlande - Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 03:09
4 16. März VenezuelaVenezuela Venezuela - Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 02:00
5 17. März Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico - Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 05:06
6 18. März Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten - VenezuelaVenezuela Venezuela 06:10

Finalrunde[Bearbeiten]

In der Finalrunde im Dodger Stadium in Los Angeles spielen am 21. und 22. März die Erst- und Zweitplazierten aus Runde 2 die Halbfinals aus; im Gegensatz zu 2006 über Kreuz. Die Sieger bestreiten am 23. März das Finalspiel.


  Halbfinale Finale
                 
2G1  Korea SudSüdkorea Südkorea 10  
1G2  VenezuelaVenezuela Venezuela 2  
  HF1  Korea SudSüdkorea Südkorea 3
  HF1  JapanJapan Japan 5
2G2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 4
1G1  JapanJapan Japan 9  


Halbfinale[Bearbeiten]

Datum Begegnung Ergebnis
21. März Korea SudSüdkorea Südkorea - VenezuelaVenezuela Venezuela 10:02
22. März Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten - JapanJapan Japan 04:09

Finale[Bearbeiten]

Datum Begegnung Ergebnis
23. März JapanJapan Japan - Korea SudSüdkorea Südkorea 05:03 (10)

Exhibition Games[Bearbeiten]

Zwischen den eigentlichen Turnierspielen fanden zwischen dem 28. Februar und dem 12. März Testspiele der Nationalmannschaften gegen Vereinsmannschaften aus der Major League und der japanischen Profiliga statt. Sie wurden im Tokyo Dome und kleineren Stadien in den Vereinigten Staaten ausgetragen.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 2009 Exhibition Game Schedule By Date

Weblinks[Bearbeiten]