World Series 1969

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
World Series 1969
Team Siege Regular Season
New York Mets 4 100–62, 61,7 %, GA: 8
Baltimore Orioles 1 109–53, 67,3 %, GA: 19
Zeitraum: 11. Oktober – 16. Oktober 1969
MVP: Donn Clendenon (New York)
 < 1968 World Series

Die World Series 1969, das Finale der Major League Baseball, wurde vom 11. Oktober bis zum 16. Oktober 1969 ausgetragen. Es standen sich die Meister der American League, die Baltimore Orioles, und der Champion der National League, die New York Mets, gegenüber. Die Best-Of-Seven-Serie ging mit 4 zu 1 Siegen an das Franchise aus New York. Der damit verbundene erste World-Series-Titel der Mets gilt als eine der größten Sensationen im Profibaseball. Damals und auch heute noch sehen Baseballexperten das Team der Orioles zu dieser Zeit als bestes Baseballteam aller Zeiten an.

Der mehr als überraschende Sieg des Teams aus Queens brachte der Mannschaft von 1969 den Spitznamen The Miracle Mets ein.

Der Weg in die World Series[Bearbeiten]

Die Saison 1969 war die erste überhaupt, in der die beiden Major Leagues in jeweils zwei Divisionen geteilt waren.

Für die New York Mets war die Saison erst die achte seit der Gründung des Teams 1962. In den sieben Spielzeiten zuvor konnte der Club in der National League nie besser abschneiden als Platz 9. Bereits ihr Erfolg in der neu gegründeten East Division war eine kleine Sensation. Die Mets verwiesen mit einer Siegquote von 61,7 % die Cubs mit 8 Siegen Vorsprung auf Platz 2. Auch der klare 3:0-Erfolg in der League Championship Series gegen die Atlanta Braves war mehr als überraschend. Trotz der Erfolge gingen die Mets als krasser Außenseiter in die World Series.

Die Baltimore Orioles dominierten die Regular Season der American League. In ihrer Division konnten sie dank einer mehr als überragenden Siegquote von 67,3 % die Detroit Tigers mit 19 Siegen Vorsprung schlagen. Auch die League Championship Series überstanden die Orioles souverän. Die Minnesota Twins wurden mit 3:0 geschlagen. Dank Stars wie Jim Palmer, Brooks Robinson und Frank Robinson schien der Gewinn der World Series relativ klar.

  League Championship Series World Series
                 
East Baltimore Orioles 3  
West Minnesota Twins 0  
  AL Baltimore Orioles 1
  NL New York Mets 4
East New York Mets 3
West Atlanta Braves 0  

Übersicht der Spiele[Bearbeiten]

Spiel Datum Gast Score Heim Score Gesamtstand

(NYM-BAL)

Ballpark Zuschauer
1 11. Oktober 1969 New York Mets 1 Baltimore Orioles 4 0–1 Memorial Stadium 50.429[1]
2 12. Oktober 1969 New York Mets 2 Baltimore Orioles 1 1–1 Memorial Stadium 50.850[2]
3 14. Oktober 1969 Baltimore Orioles 0 New York Mets 5 2–1 Shea Stadium 56.335[3]
4 15. Oktober 1969 Baltimore Orioles 1 New York Mets 2 3–1 Shea Stadium 57.367[4]
5 16. Oktober 1969 Baltimore Orioles 3 New York Mets 5 4–1 Shea Stadium 57.397[5]

Die Spiele im Einzelnen[Bearbeiten]

Spiel 1[Bearbeiten]

Samstag, 11. Oktober 1969 im Memorial Stadium in Baltimore, Maryland

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
New York 0 0 0 0 0 0 1 0 0 1 6 1
Baltimore 1 0 0 3 0 0 0 0 X 4 6 0

WP: Mike Cuellar (1–0)  LP: Tom Seaver (0–1)  
HRs:  BAL – Don Buford (1)

Spiel 2[Bearbeiten]

Sonntag, 12. Oktober 1969 im Memorial Stadium in Baltimore, Maryland

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
New York 0 0 0 1 0 0 0 0 1 2 6 0
Baltimore 0 0 0 0 0 0 1 0 0 1 2 0

WP: Jerry Koosman (1–0)  LP: Dave McNally (0–1)  SV: Ron Taylor (1)  
HRs:  NYM – Donn Clendenon (1)

Spiel 3[Bearbeiten]

Dienstag, 14. Oktober 1969 im Shea Stadium in Queens, New York

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Baltimore 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 4 1
New York 1 2 0 0 0 1 0 1 X 5 6 0

WP: Gary Gentry (1–0)  LP: Jim Palmer (0–1)  SV: Nolan Ryan (1)  
HRs:  NYM – Tommie Agee (1), Ed Kranepool (1)

Spiel 4[Bearbeiten]

Mittwoch, 15. Oktober 1969 im Shea Stadium in Queens, New York

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 R H E
Baltimore 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 1 6 1
New York 0 1 0 0 0 0 0 0 0 1 2 10 1

WP: Tom Seaver (1–1)  LP: Dick Hall (0–1)  

Spiel 5[Bearbeiten]

Donnerstag, 16. Oktober 1969 im Shea Stadium in Queens, New York

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Baltimore 0 0 3 0 0 0 0 0 0 3 5 2
New York 0 0 0 0 0 2 1 2 X 5 7 0

WP: Jerry Koosman (2–0)  LP: Eddie Watt (0–1)  
HRs:  BAL – Dave McNally (1), Frank Robinson (1)  NYM – Donn Clendenon (3), Al Weis (1)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1969 World Series Game 1 - New York Mets vs. Baltimore Orioles. Retrosheet. Abgerufen am 10. Januar 2011.
  2. 1969 World Series Game 2 - New York Mets vs. Baltimore Orioles. Retrosheet. Abgerufen am 10. Januar 2011.
  3. 1969 World Series Game 3 - Baltimore Orioles vs. New York Mets. Retrosheet. Abgerufen am 10. Januar 2011.
  4. 1969 World Series Game 4 - Baltimore Orioles vs. New York Mets. Retrosheet. Abgerufen am 10. Januar 2011.
  5. 1969 World Series Game 5 - Baltimore Orioles vs. New York Mets. Retrosheet. Abgerufen am 10. Januar 2011.