World Trade Centers Association

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die World Trade Centers Association (WTCA) ist eine Organisation, die die Ansiedlung von Gebäudekomplexen zum Welthandel, sogenannten Welthandeslszentren (World Trade Centern) und das Organisieren des Welthandels unterstützt. Die Organisation arbeitet unpolitisch und nicht gewinnorientiert. WTCA wurde 1970 in New York gegründet. [1]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. WTCA im WTC Hamburg