Wrestling Superstars Live!

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wrestling Superstars
Live!
Form Promotion
Gründungsdatum 1996
Standort Rochester, Minnesota
Chicago, Illinois
Territorien Global
Gründer Verne Gagne (per Tradition)
Leitung Dale Gagner
Jonnie Stewart
Branche Pro-Wrestling
Weitere Informationen
Inaktiv seit Februar 2009
Geschlossen seit 2010
Website Profil auf Facebook.com

Wrestling Superstars Live!, kurz WSL, ist eine ehemalige US-amerikanische Wrestling-Promotion, die in Rochester, Minnesota und in Chicago, Illinois beheimatet war. Promotoren waren Dale Gagner und Jonnie Stewart.

Geschichte[Bearbeiten]

1996 gründeten zwei ehemalige Wrestler der ehemaligen Promotion American Wrestling Association eine Wrestling-Promotion, die den Namen AWA Superstars Of Wrestling (SOW) trug und sich in der Tradition der ehemaligen AWA sah, aber nicht mit dieser identisch war.[1]

Das Veranstalten unter dem AWA-Banner wurde möglich, da Verne Gagne es seinerzeit versäumt hatte, sich die Namensrechte schützen zu lassen.

Ab 2005 begann Gagner, der sich inzwischen „Gagne“ nannte und sich der Storyline nach als „entfernter Verwandter von Verne Gagne“ bezeichnete, die Namensrechte „AWA“ an ausländische Wrestling-Promotionen zu verkaufen. So wurden unter anderem AWA-Titel an japanischen, kanadischen und britischen Promotionen verkauft und in diesen Ländern ausgetragen.

Gagner ging sogar soweit, dass er die Namensrechte von American Wrestling Association an Suborganisationen der konkurrierenden NWA verkaufte und diese wiederum auch AWA-Titel austragen ließen.

Am 30. Oktober 2007 erklärten Gagner und Stewart in einer Presseerklärung, dass sich die American Wrestling Association nicht mehr an das Territorialprinzip gebunden fühle und nunmehr in jeden einzelnen Bundesstaat der USA antreten würde. Mit dieser Erklärung wurde die Zusammenarbeit mit der NWA endgültig beendet.

Zuvor verklagte der der Wrestling-Marktführer World Wrestling Entertainment Gagner 26. April 2007 auf Verletzung der Namensrechte. Diese waren, nach gängiger Auffassung der WWE, nach der Einstellung der originalen AWA an die damalige World Wrestling Federation gefallen. Das Gericht entschied zugunsten des Wrestling-Marktführers und so benannte Gagner seine Promotion 2008 in Wrestling Superstars Live! um.

Ihre letzte Veranstaltung führte die Promotion am 21. Februar 2009 durch und wurde im Laufe des Jahres 2010 geschlossen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.wrestling-titles.com/us/wsl/

Weblinks[Bearbeiten]