Wudalianchi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
五大連池 / 五大连池Wǔ​dà​lián​chí
Wudalianchi
Wudalianchi (China)
Red pog.svg
Koordinaten 48° 31′ N, 126° 11′ O48.511601126.189308Koordinaten: 48° 31′ N, 126° 11′ O
Basisdaten
Staat Volksrepublik China

Provinz

Heilongjiang
Fläche 9800 km²
Einwohner 360.000 (1999)
Dichte 36,7 Ew./km²
Webseite www.hljwdlc.gov.cn
Postleitzahl: 164100
Vorwahl: (+86)456
Kfz-Kennzeichen: 黑NVorlage:Infobox Ort/Wartung/Anmerkung
Warenhaus in Wudalianchi
Warenhaus in Wudalianchi

Wudalianchi (五大连池市; Pinyin: Wǔdàliánchí) ist eine kreisfreie Stadt in der chinesischen Provinz Heilongjiang, die zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Heihe gehört. Sie hat eine Fläche von 9.800 km².

Name[Bearbeiten]

Der Name der Stadt bedeutet "Fünf-Seen-Platte" und bezieht sich auf die miteinander verbundenen Seen, die nach dem Ausbruch der Vulkane Laohei (老黑山) und Huoshao (火烧山) im Jahre 1720/21 entstanden[1].

Bevölkerung[Bearbeiten]

Die Bevölkerung der Stadt zählte 355.397 (1999)[2].

Quellen[Bearbeiten]

  1. "Wudalianchi volcanic field". Global Volcanism Program, Smithsonian Institution. (五大连池火山群)
  2. National Population Statistics Materials by County and City - 1999 Period, in China County & City Population 1999, Harvard China Historical GIS

Weblinks[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]