Wujiazhai-Eisenbahnbrücke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Namitibridge.jpg

Die Wujiazhai-Eisenbahnbrücke (chinesisch 五家寨铁路桥Pinyin Wujiazhai tielu qiao), auch „Wujiazhai-Ren (Mensch)-Schriftzeichen-Brücke“ der Yunnan-Vietnam-Bahn" (滇越铁路五家寨人字桥Dian-Yue Tielu Wujiazhai Renziqiao) genannt, ist eine 1907 bis 1908 von den Franzosen erbaute Eisenbahnbrücke der Yunnan-Bahn in der Gemeinde Heping des Autonomen Kreises Pingbian der Miao. Sie hat eine Spannweite von 67 m und liegt 100 m über dem Talgrund[1] des Sicha He (四岔河), eines Nebenflusses des Nanxi He.

Die Brücke steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-1053).

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. http://www.chinanews.com.cn//news/2005/2005-11-10/8/649838.shtml

23.221277777778103.75688888889Koordinaten: 23° 13′ 17″ N, 103° 45′ 25″ O