Wurlsee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wurlsee
Wurlsee
Wurlsee
Geographische Lage Uckermark
Städte am Ufer Lychen
Größere Städte in der Nähe Fürstenberg/Havel
Daten
Koordinaten 53° 13′ 17″ N, 13° 17′ 37″ O53.22133113.29364452.6Koordinaten: 53° 13′ 17″ N, 13° 17′ 37″ O
Wurlsee (Brandenburg)
Wurlsee
Höhe über Meeresspiegel 52,6 m ü. HN
Fläche 95 haf5
Maximale Tiefe 28 mf10
Lageplan Lychener Seenkreuz.png

Der Wurlsee ist ein im Nordosten Deutschlands bei Lychen, in der Uckermark, im Bundesland Brandenburg gelegener See.

Lage[Bearbeiten]

Wurlflut
Sonnenuntergang am Wurlsee

Der Wurlsee ist einer der sieben Seen des Lychener Seenkreuzes und gehört zur Uckermärkischen Seenlandschaft. Der See zeichnet sich durch sein klares Wasser aus und liegt ungefähr 80 km nördlich von Berlin. Über einen Kanal ist er mit dem Nesselpfuhl verbunden. Dadurch besteht auch eine Verbindung in die Feldberger Gewässer. Durch die Woblitz, in die man vom Großen Lychensee aus kommt, ist eine schiffbare Verbindung zur Havel gegeben. Dadurch eignet sich der Wurlsee hervorragend als Startpunkt für Wasserwanderungen mit dem Kanu. Größeren Sportbooten bleibt der Weg über den Nesselpfuhl aufgrund der geringen Brückenhöhen zwischen Wurlsee und Nesselpfuhl als auch Nesselpfuhl und Stadt- bzw. Großem Lychener See verwehrt. Auf einer Halbinsel am Südufer des Sees befindet sich ein ehemaliger slawischer Burgwall.

Seedaten[Bearbeiten]

Der Wurlsee hat eine Wasserfläche von 95 Hektar. An seiner tiefsten Stelle misst er 28 m. Das Wasser des Wurlsees entstammt verschiedenen Quellen und ist sehr rein. Der See hat den Badegewässerstatus EG-Badesee. Das Befahren mit Motorbooten ist verboten, Angeln nur mit Angelkarte erlaubt. Die sommerliche Sichttiefe liegt bei 3 Meter bis 5 Meter. Er hat eine effektive Länge von 1,59 Kilometern bei einer Breite von 940 Metern. Das Einzugsgebiet des Sees hat eine Fläche von 9,12 km².

Flora und Fauna[Bearbeiten]

Hauptfischarten sind Hecht, Barsch und Maräne. Auch viele Wasservögel, darunter Haubentaucher, Blässhuhn und Stockente sind hier verbreitet.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Wurlsee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien