Xanadu (Soundtrack)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Xanadu (Original Motion Picture Soundtrack)
Soundtrack von Olivia Newton-John & Electric Light Orchestra
Veröffentlichung 2. August 1980
Aufnahme 1979–1980
Label Jet Records
Format CD, LP, MC
Genre Pop-Rock, Disco
Anzahl der Titel 10
Laufzeit 41:34
Produktion Jeff Lynne, John Farrar
Studio Musicland Studios, München (Deutschland)

Xanadu ist das Soundtrackalbum zum gleichnamigen Film von 1980, bestehend aus diversem Songmaterial der Sängerin Olivia Newton-John und der britischen Rockband Electric Light Orchestra. Auf der LP-Version sind die Lieder von Olivia Newton-John und Electric Light Orchestra jeweils auf einer Seite angeordnet, jedoch befindet sich das von Olivia Newton-John gesungene Lied Xanadu auf der Seite mit den Songs des Electric Light Orchestras. Obwohl der Film wenig erfolgreich war, erwies sich das Soundtrackalbum als Verkaufserfolg.[1] So wurde es in Großbritannien mit der Goldenen Schallplatte[2] und in den Vereinigten Staaten mit Doppel-Platin[3] ausgezeichnet. Die Aufnahmen fanden mit Reinhold Mack als Toningenieur in den Musicland Studios in München statt.

Titelliste[Bearbeiten]

Seite 1 (Olivia Newton-John)[Bearbeiten]

  1. Magic (John Farrar) – 4:31
  2. Suddenly (John Farrar) – 4:02 (feat. Cliff Richard)
  3. Dancin’ (John Farrar) – 5:17 (feat. The Tubes)
  4. Suspended in Time (John Farrar) – 3:55
  5. Whenever You’re Away from Me (John Farrar) – 4:22 (feat. Gene Kelly)

Seite 2 (Electric Light Orchestra)[Bearbeiten]

  1. I’m Alive (Jeff Lynne) – 3:46
  2. The Fall (Jeff Lynne) – 3:34
  3. Don’t Walk Away (Jeff Lynne) – 4:48
  4. All over the World (Jeff Lynne) – 4:04
  5. Xanadu (Jeff Lynne) – 3:28 (gesungen von Olivia Newton-John)

B-Seiten ausgekoppelter Singles[Bearbeiten]

  1. Fool Country (Olivia Newton-John) – B-Seite von Magic
  2. Drum Dreams (Electric Light Orchestra) – B-Seite der Lieder I’m Alive und All over the World
  3. You Made Me Love You (Olivia Newton-John) – B-Seite von Suddenly

Charts[Bearbeiten]

Album[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartpositionen
DE AT CH UK US
1980 Xanadu 1 1 2 4

Singles[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartpositionen
DE AT CH UK US
1980 Magic 36 20 32 1
1980 I’m Alive 16 20 16
1980 Xanadu 1 1 2 1 8
1980 All over the World 27 11 13
1980 Suddenly 15 20
1980 Don’t Walk Away 52 21

Besetzung Electric Light Orchestra[Bearbeiten]

  • Jeff Lynne – Gesang (außer bei Xanadu), Hintergrund, E-Gitarre, Akustische Gitarre, Gitarre, Keyboard, Synthesizer
  • Bev Bevan – Schlagzeug, Percussion, Pauke
  • Richard Tandy – Klavier, Synthesizer, Keyboard
  • Kelly Groucutt – Bassgitarre, Hintergrundgesang
  • Louis Clark – Dirigent der Streichinstrumente

Weblinks[Bearbeiten]

  1. Allmusic.com
  2. bpi.com
  3. riaa.com