Xenia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Xenia (Begriffsklärung) aufgeführt.

Xenia oder Xeni (latinisiert Xena) ist ein griechischer weiblicher Vorname.

Wortherkunft und Bedeutung[Bearbeiten]

Der Name leitet sich vom griechischen Wort ξενία (die ‚Gastfreundliche‘) bzw. ξένη (die ‚Fremde‘) ab, die gemeinsame Wurzel für Gast und Gastgeber ist typisch. Heute bezeichnet man in Griechenland Fremde als Xeni, die gleichnamige römische[1] und russische[2] Heilige werden dort beide am 24. Januar und unter dem Namen Οσία Ξένη (Osia Xeni) gefeiert.

Gedenktage[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

Andere Namensformen:

  • Axinja
  • Xena
  • Xenja, Xenija, Xeniya, Kseniya oder Ksenija

Eine Variante ist der Name Polixenia oder Polyxena, wie z. B. die Schwester der Kassandra hieß.

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hl. Xena von Rom (griech.)
  2. Hl. Xenia von St. Petersburg (griech.)
  3. a b Ökumenisches Heiligenlexikon: Xena (Xenia, Eusebia) von Rom
  4. a b Ökumenisches Heiligenlexikon: Xenia Grigorievna von St. Petersburg