Xesús Ferro Ruibal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Xesús Ferro Ruibal

Xesús Ferro Ruibal (* 1944 in Moraña, Spanien) ist ein spanischer Theologe, Philologe und Journalist aus Galicien.

Er ist ein Mitglied der RAG (Real Academia Galega) und er half, die Bibel in die Galicische Sprache zu übersetzen. Er arbeitet an einem Projekt über Phraseologismus von Centro Ramón Piñeiro para a Investigación en Humanidades.

Werke[Bearbeiten]

  • Dido e Eneas. Xénese, nacemento e vida de dous personaxes polémicos da Eneida, 1983
  • Refraneiro galego básico, 1987
  • A Igrexa e a lingua galega, 1988
  • Diccionario dos nomes galegos, 1992

Weblinks[Bearbeiten]