Xonox

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Xonox
Logo
Rechtsform Tochterunternehmen von K-Tel
Auflösung 1983
Auflösungsgrund Insolvenz im Zuge des Video Game Crash
Sitz Minnesota, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Branche Softwareentwicklung
Produkte ComputerspieleVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte

Xonox war ein US-amerikanisches Computerspiele-Unternehmen (Tochtergesellschaft des Tonträgerunternehmens K-Tel), das Mitte der 1980er Jahre Spiele-Steckmodule für die Spielekonsolen Atari 2600 und Colecovision sowie für die Homecomputer VC 20 und Commodore 64 veröffentlichte. Neu an diesen Steckmodulen war, dass sie jeweils zwei Spiele enthielten, die über zwei verschiedene Stecker an den Enden zugänglich waren (sogenannte Double-enders).

Die Qualität der Spiele selbst war eher durchschnittlich; einige davon wurden später auch auf einfachen Modulen verkauft.

Wie viele kleine Computerspiele-Unternehmen musste Xonox 1983 beim Video Game Crash Konkurs anmelden. Vor Xonox hatte auch das Unternehmen Playaround Module mit zwei Spielen angeboten, die als Double-enders vertrieben wurden.

Veröffentlichte Spiele[Bearbeiten]

Atari 2600[Bearbeiten]

Eine Xonox-Cartridge (obere Reihe, Mitte)
  • Artillery Duel/Chuck Norris Superkicks
  • Artillery Duel/Ghost Manor
  • Artillery Duel/Spike's Peak
  • Artillery Duel/Super Kung Fu
  • Artillery Duel
  • Chuck Norris Superkicks/Ghost Manor
  • Chuck Norris Superkicks/Spike's Peak
  • Chuck Norris Superkicks
  • Ghost Manor/Spike's Peak
  • Ghost Manor
  • Motocross Racer
  • Robin Hood/Sir Lancelot - The Joust
  • Robin Hood/Super Kung Fu
  • Sir Lancelot
  • Spike's Peak
  • Tomarc The Barbarian
  • Tomarc the Barbarian/Motocross Racer (rar)

Colecovision[Bearbeiten]

  • Artillery Duel
  • Artillery Duel/Chuck Norris Superkicks
  • Chuck Norris Superkicks
  • Motocross Racer/Tomarc the Barbarian
  • Motocross Racer
  • Robin Hood
  • Robin Hood/Sir Lancelot
  • Sir Lancelot
  • "It's Only Rock n' Roll"

VC 20[Bearbeiten]

(alle 8K-Module, 1983)

  • Spike's Peak/Ghost Manor
  • Robin Hood/Sir Lancelot (Sir Lancelot vermutlich auch einzeln)
  • Chuck Norris Superkicks/Artillery Duel
  • Tomarc the Barbarian (1983: Atari 2600; 1984: CBS Colecovision, Commodore VC20, sehr rar, single-ender)

Commodore 64[Bearbeiten]

  • Artillery Duel
  • Chuck Norris Superkicks
  • Ghost Manor
  • Motocross Racer
  • Robin Hood
  • Sir Lancelot
  • Spike's Peak
  • Tomarc the Barbarian

Weblinks[Bearbeiten]