Yang Huiyan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yang Huiyan (chinesisch 杨惠妍Pinyin Yáng Huìyán, * 1981) ist eine chinesische Geschäftsfrau. Laut Forbes Magazine war sie 2008 mit einem geschätzten Vermögen von 7,4 Milliarden US-Dollar die reichste Frau Chinas und belegte damit Platz 125 im Forbes-Ranking der reichsten Menschen der Welt.[1]

Leben[Bearbeiten]

Huiyan machte ihren Bachelor-Abschluss in den Vereinigten Staaten an der Ohio State University. Von ihrem Vater Yeung Kwok Keung erhielt Huiyan 58 % Anteile des 1997 gegründeten Immobilienunternehmens Country Garden.

Huiyan ist verheiratet.

Belege[Bearbeiten]

  1. Liste auf forbes.com #125 Yang Huiyan

Weblinks[Bearbeiten]