Yangzhou-Jianzhen-Halbmarathon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Yangzhou-Jianzhen-Halbmarathon (chinesisch 扬州鉴真国际半程马拉松赛Pinyin Yángzhōu Jiànzhēn Guójì Bànchéng Mǎlāsōngsài, engl. Yangzhou Jianzhen International Half Marathon) ist ein Halbmarathon in Yangzhou, der seit 2006 stattfindet.

Benannt wurde er nach dem Priester Jianzhen, der im 8. Jahrhundert in Yangzhou wirkte, bevor er die buddhistische Lehre in Japan verbreitete.

Strecke[Bearbeiten]

Start ist am Wenchang-Pavillon im Stadtzentrum. Nach einem Bogen in Richtung Süden und Osten wird nordwärts der Daming-Tempel, in dem Jianzhen lehrte, angesteuert. Weiter westwärts befindet sich das Ziel am Yangzhou-Museum. Die Strecke ist mit einer Differenz von fünf Höhenmetern zwischen dem tiefsten und dem höchsten Punkt extrem flach.

Statistik[Bearbeiten]

Streckenrekorde[Bearbeiten]

Siegerliste[Bearbeiten]

Datum Männer Zeit Frauen Zeit
21. Apr. 2013 Yacob Jarso (ETH) 1:00:39 Worknesh Degefa (ETH) 1:08:43
29. Apr. 2012 Ayele Abshero (ETH) 1:01:11 Philes Moora Ongori (KEN) 1:11:07
24. Apr. 2011 Deriba Merga (ETH) 1:01:10 Mare Dibaba (ETH) 1:09:41
25. Apr. 2010 Ahmed Baday (MAR) 1:01:48 Nina Rillstone (NZL) 1:11:18
26. Apr. 2009 John Wambua Musyoki (KEN) 1:02:00 Zhang Yingying (CHN) 1:11:01
06. Apr. 2008 Zhao Ran (CHN) 1:02:57 Zhou Chunxiu (CHN) 1:08:59
28. Apr. 2007 Cheng Tao (CHN) 1:03:23 Zhu Xiaolin (CHN) 1:13:25
27. Mai  2006 Li Rongtian (CHN) 1:05:53 Ruth Wanjiru (KEN) 1:13:42

Entwicklung der Finisherzahlen[Bearbeiten]

Jahr Gesamt davon
Frauen
2011 3511 670
2010 2603 560
2009 2143 428
2008 1140 260
2007 0688 144
2006 0261 044

Weblinks[Bearbeiten]

32.390833333333119.36527777778Koordinaten: 32° 23′ 27″ N, 119° 21′ 55″ O