Yasudsch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yasuj ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Verschiedene Bedeutungen von Yasui sind dort zu finden.
Yasudsch

BW

Yasudsch (Iran)
Yasudsch
Yasudsch
Basisdaten
Staat: IranIran Iran
Provinz: Kohgiluyeh und Boyer Ahmad
Koordinaten: 30° 40′ N, 51° 35′ O30.66666666666751.5833333333332004Koordinaten: 30° 40′ N, 51° 35′ O
Höhe: 2004 m
Fläche: 15,563 km²
Einwohner: 117.046[1] (Berechnung 2012)
Vorwahl: 741
Zeitzone: UTC+3:30
Webseite: www.yasuj.com

Yasudsch (persisch ‏یاسوج‎ Yasuj; Yāsūdsch) ist die Hauptstadt der Provinz Kohgiluyeh und Boyer Ahmad im Südwesten des Iran. Die Stadt hat nach Berechnungen im Jahre 2012 eine Einwohnerzahl von etwa 117.000.[2]

Im Jahr 330 v. Chr. siegte Alexander der Große in der Nähe von Yasudsch in der Schlacht an den persischen Toren.

Hochschulen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[1] [2] Vorlage:Toter Link/bevoelkerungsstatistik.deWorld Gezatteer Bevölkerungsdaten 2012
  2. http://www.mongabay.com/igapo/2005_world_city_populations/Iran.html