Yggdrasil Linux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yggdrasil Linux
Basisdaten
Entwickler Adam J. Richter
Abstammung GNU/Linux
↳ Yggdrasil Linux
Architekturen x86
Lizenz GPL und andere Lizenzen
Sonstiges Entwicklung eingestellt

Yggdrasil Linux war eine der ersten Linux-Distributionen. Sie wurde von Adam J. Richters Firma Yggdrasil entwickelt und wird als die erste kommerzielle Linux-Distribution für einen breiten Anwenderkreis angesehen.

Distribution[Bearbeiten]

CD-ROM der LGX Yggdrasil Linux Distribution Ausgabe "Herbst 1993"

Yggdrasil Linux wurde ab November 1992[1][2] auf CD-ROM ausgeliefert. Sie konnte sogar als Live-CD gestartet werden.[3] In damaligen Printausgaben von HOWTOs wurde Yggdrasil Linux häufig als „Plug-and-Play-Linux“ aufgeführt, da es über eine heute selbstverständliche Hardwareerkennung verfügte.

Die 1995 eingestellte Distribution ist immer noch erhältlich.[4] Interessant könnte sie für Personen sein, die Support für alte Hardware benötigen oder generell Interesse an der geschichtlichen Entwicklung von Linux haben.

Person und Unternehmen[Bearbeiten]

Neben der Linux-Distribution verlegte das Unternehmen Yggdrasil einige der ersten Bücher zum Thema Linux-Kompilierung und trug maßgeblich zur Entwicklung des Dateisystems und des X Window Systems bei.

Adam J. Richter spielte eine Schlüsselrolle in all diesen Entwicklungen und unterstützte eine Gruppe von kleinen Linux-Firmen und Enthusiasten. Derzeit bietet Richter Software Consulting an und arbeitet immer noch am Linux-Kernel. Außerdem besucht er häufig Linux-Veranstaltungen im nördlichen Kalifornien.

Seine Webseite ist zurzeit (2007) nicht mehr zu erreichen.

Wortherkunft[Bearbeiten]

Der Name Yggdrasil steht für die Weltenesche in der germanischen Mythologie.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ankündigung der ersten Alpha-Version im Usenet am 25. November 1992 Google Groups Usenet Archiv
  2. "ABOUT YGGDRASIL" auf http://linuxgazette.net/issue15/yggdrasil.html
  3. A Short History of Linux Distributions, LWN.net - http://lwn.net/Articles/91371/
  4. ibiblio.org